Vierteilige "Insidious" Blu-ray Collection ab 01. Juni 2018 exklusiv bei Amazon.de verfügbar

Insidious-4-The-Last-Key-News.jpg
13.02.2018
Insidious-4-The-Last-Key-News-01.jpg
Zu Beginn dieses Jahres kam mit dem Horror-Thriller „Insidious: The Last Key“ (Kanada, USA 2018) das inzwischen vierte Kapitel der Horror-Reihe in die deutschen Kinos. Mangels offizieller Details des Rechteinhabers Sony Pictures Home Entertainment spekulierten wir damals auf einen Release des von Adam Robitel inszenierten Spielfilms im Mai 2018 und damit ziemlich genau 4 Monate nach dem deutschen Kinostart. Seitdem sind fast 1 ½ Monate vergangen und noch immer halten sich die Informationen zur Heimkino-Auswertung in Grenzen und stammen weitestgehend aus dem Online-Handel. Eben dort ist ab sofort auch eine „Limited Edition“ eines „Insidious“-Filmsets mit den Teilen 1 bis 4 gelistet und vorbestellbar. Und zwar konnte sich der E-Tailer Amazon.de die exklusiven Vermarktungsrechte an einem Boxset mit den vier Filmen der Horror-Reihe sichern und wird dieses – eigenen Angaben zufolge – am 01. Juni 2018 an Vorbesteller ausliefern. Einem ersten Produktbild zufolge handelt es sich bei dem Set um ein herkömmliches Keep Case bestehend aus 4 Discs. Der Vorbestellpreis liegt aktuell bei 34,99€.
Insidious-4-The-Last-Key-News-02.jpg
Trotz dieser neuen Produktlistung bleiben noch viele Fragen rund um die Heimkino-Auswertung von „Insidious: The Last Key“ offen. Unklar ist weiterhin der finale VÖ-Termin. Außerdem bleibt vorerst offen, ob Sony Pictures Home Entertainment dem vierten „Insidious“-Film auch eine Auswertung in 4K auf Ultra HD Blu-ray und/oder möglicherweise in Form einer „Limited Steelbook Edition“ spendieren wird. Des Weiteren bleiben auch Details zu den technischen Merkmalen und dem Ausstattungsumfang ungeklärt. Sobald uns jedoch neue Informationen erreichen, werden wir Sie darüber selbstverständlich zeitnah in Kenntnis setzen.
Insidious-4-The-Last-Key-News-03.jpg
Inhalt „Insidious: The Last Key“: Nach der erfolgreichen Bekämpfung des Dämons in der Wohnung der Brenners, hat es sich die Parapsychologin Elise Rainier (L. Shaye) zur Aufgabe gemacht, Menschen vor den dunklen Geistern des Jenseits zu beschützen. Bereits ihr nächster Fall führt sie mit ihren beiden Kollegen Tucker (A. Sampson) und Specs (L. Whannell) in ein Haus in New Mexico, das Elise nur allzu gut kennt, da sie selbst darin aufwuchs. Und wie auch sie damals, wird nun die Familie des Hausherrn (K. Acevedo) von einer düsteren Macht terrorisiert. Davon überzeugt, es mit denselben dämonischen Kräften wie damals zu tun zu haben, stellt sie sich mit ihrem Team erneut dem Grauen vergangener Tage entgegen – nicht ahnend, dass der bislang erfahrene Horror nur ein milder Vorgeschmack auf die Schrecken war, die sie nun in ihrem früheren Elternhaus erwarten... (pf)
Im 2. Quartal 2018 neu auf Blu-ray Disc:
13.02.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 14.02.2018 um 10:39
#17
ich warte auf ein steel von teil 4
geschrieben am 14.02.2018 um 06:11
#16
Die Fans der Reihe wird es sicher freuen. Ich hab bisher noch nichts davon zu Hause stehen. Die 4er-Box wäre eine Möglichkeit, das nachzuholen.
geschrieben am 13.02.2018 um 20:20
#15
Da ich noch keinen der Filme in der Sammlung habe, ist diese Box durchaus interessant. Wenn der Preis stimmt, werde ich vielleicht zugreifen.
geschrieben am 13.02.2018 um 19:33
#14
Da ich Teil 1 und 2 bereits habe ist die Box eher unitneressant. Da hole ich mir lieber die anderen Teile auch noch einzeln...
geschrieben am 13.02.2018 um 17:02
#13
kenne nur die ersten beiden Insidious Teile, da war mMn auch nur der erste Film sehenswert.
Denke weitere Teile bzw. diese (beim Artwork misslungene) 4er Box erspare ich mir...
geschrieben am 13.02.2018 um 16:33
#12
Ich mag die Reihe auch sehr, vor allem der zweite Teil haut schön rein. Herrlich gruselig.

Teil 4 muss ich noch sichten.
geschrieben am 13.02.2018 um 15:14
#11
Sind nun nicht die Filme die ich mir ins Regal stelle,zumal das 4rer Cover grausam ausschaut.
geschrieben am 13.02.2018 um 13:55
#10
Da ich bisher nur Teil 1 gesehen und in meiner Sammlung habe, würde mich diese Collection durchaus reizen.
Würde mir natürlich eine exclusivere Aufmachung wünschen; schaun' wir mal.
geschrieben am 13.02.2018 um 13:08
#9
Habe bis jetzt noch keinen Insidious Teil gesehen. Aber irgendwann werde ich mir mal ne Komplett Box mit allen Teile anschaffen.
geschrieben am 13.02.2018 um 12:56
#8
Allesamt keine Filme für mich und meine Sammlung. "Insidious" wird daher komplett an mir vorbeigehen.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
17 Kommentare