justbridge Entertainment verlost 3 x „Xanadu“ auf Blu-ray im limitierten Mediabook

Verlosung: 3x Mediabook
justbridge Entertainment verlost 3 x „Xanadu“ auf Blu-ray im limitierten Mediabook

Nach dem Musical-Klassiker „The Wiz“ (USA 1978), dem justbridge Entertainment bereits im Juni 2019 die HD-Premiere auf Blu-ray Disc ermöglicht hat, folgt in Kürze mit „Xanadu“ (USA 1980) ein weiterer Musical-Klassiker, der ebenfalls zum ersten Mal den Weg auf die Blu-ray Disc findet. Am 23. August 2019 wird justbridge Entertainment das von Robert Greenwald inszenierte Werk, das in den tragenden Rollen mit Olivia Newton-John, Michael Beck und Gene Kelly besetzt ist, als „Limited Mediabook Edition“ auf den Markt bringen. Die Sonderedition wird über eine Blu-ray, eine DVD und ein 20-seitiges Booklet sowie die Doku „Going Back To Xanadu“ in der Originalversion und einen Audiokommentar als Extras verfügen.
Sonny Malone (M. Beck) möchte ein Tanzlokal eröffnen und bekommt dabei unerwartet Hilfe von der griechischen Muse Kira (O. Newton-John). Ihr Vater Zeus bittet sie dem jungen Sonny bei seinem Vorhaben unter die Arme zu greifen. Kira überredet den einst erfolgreichen Klarinettenspieler Danny Mcguire (G. Kelly), gemeinsam mit Sonny ein Comeback zu starten. Die drei finden ein verlassenes Gebäude und eröffnen darin die Rollschuhdisko "Xanadu". Alle sind glücklich, außer Zeus, denn Sonny und Kira haben sich ineinander verliebt...
Nachdem wir Ihnen bereits zu „The Wiz“ in Zusammenarbeit mit justbridge Entertainment ein tolles Gewinnspiel anbieten konnten, bei dem es drei Exemplare des Mediabooks in Zusammenhang mit einer Umfrage zu gewinnen gab, darf nun auch ein Gewinnspiel zum Kaufstart von „Xanadu“ nicht fehlen. Auch hiervon verlosen wir insgesamt drei limitierte Mediabooks und setzen dafür lediglich voraus, dass Sie als registrierte Mitglieder von bluray-disc.de eine kurze Gewinnspielfrage richtig beantworten, um anschließend automatisch an der Verlosung der drei Sondereditionen teilnehmen zu können.
Wir drücken allen Teilnehmern ganz fest die Daumen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Obwohl der Soundtrack des Films ein riesiger Erfolg war, konnte der Film selbst zu seiner Zeit wenig überzeugen. In welcher Kategorie wurde „Xanadu“ schließlich sogar mit dem „Razzie Award“ ausgezeichnet? - Die richtige Antwort lautet: Schlechtester Regisseur
Von 846 Teilnehmern hatten 777 Teilnehmer die richtige Antwort.
Datum (angelegt): 21.08.2019 | Start: 21.08.2019 | Ende: 03.09.2019 | Status: beendet
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 18.09.2019 um 03:41
#33
Meinen Glückwunsch an Kollege, waedi72 und Red Lobster zum Gewinn. Wünsche viel spaß beim anschauen.
geschrieben am 17.09.2019 um 18:54
#32
Herzlichen Glückwunsch an die drei "Xanadu"-Gewinner Kollege, waedi72 und Red Lobster.
geschrieben am 17.09.2019 um 12:46
#31
Da sind sie ja die Gewinner! Herzlichen Glückwunsch Euch Dreien und viel Spaß mit dem Film!
Und unserer "Glücksfee" (ja was sagt man eigentlich, wenn es sich wie in unserem Fall um eine männliche Fee handelt?) ein herzliches "Willkommen zurück"! Hoffentlich war der Urlaub schön, entspannend und erholsam!
geschrieben am 16.09.2019 um 17:33
#30
@ all
Ich bitte um ein wenig Geduld. Ich bin heute erst aus dem Urlaub zurückgekehrt und kam daher in den vergangenen 2 Wochen nicht dazu, die Gewinnspiele auszulosen. Bitte geduldet Euch noch ein wenig. Ich verspreche, dass ich alle Verlosungen in den kommenden Tagen nachholen und die Gewinner dann in gewohnter Form bekanntgeben sowie informieren werde.
Danke für Euer Verständnis!
geschrieben am 01.09.2019 um 12:30
#29
Viel Glück
geschrieben am 30.08.2019 um 18:53
#28
Allen anderen viel Glück ;)
geschrieben am 28.08.2019 um 21:17
#27
Viel Glück.
geschrieben am 27.08.2019 um 11:12
#26
Allen viel Glück!
geschrieben am 27.08.2019 um 07:16
#25
Ich wünsche allen viel Glück
geschrieben am 26.08.2019 um 18:03
#24
GOOD LUCK
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!