Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deMCC - Movieprops Collectors ClubMovieprops Collectors Club / Shopping-Informationsbörse

[INFO] Collectibles Frust-Thread

Gestartet: 21 Sep 2011 14:38 - 1647 Antworten

Antworten
Geschrieben: 24 Sep 2011 16:37

Pinhead78

Avatar Pinhead78


Movieprops Collector
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Chemnitz
Forenposts: 1.026
Clubposts: 125
seit 20.01.2009
Samsung
Sony PlayStation 3 Slim
Blu-ray Filme: 801
PS 3 Spiele: 32
PS 4 Spiele: 4
Steelbooks: 164
Bedankte sich 52 mal.
Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge


Unglaublich was es für schwarze Schafe gibt.Ich hatte solche probleme zu glück noch nicht.


Geschrieben: 24 Sep 2011 17:17

phantom_x

Avatar phantom_x


Movieprops Collector
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Sui81
logisch, nur kann es sein, das paypal zu gunsten des verkäufers entscheidet, und dann bleibst du auf dem ganzen scheiß sitzen.

o-ton paypal: da wir die ware nicht begutachten können, entscheiden wir zu gunsten des verkäufers.

ps: PN!
War das der Fall mit der defekten 1/6 Figur aus China? Dachte die hätten lediglich ein Gutachten vom Fachhändler gefordert oder wie war das?

Bei mir haben sie sich noch nicht gemeldet, die Frist (bis max. 19. Okt.) finde ich auch erstaunlich lang, dafür, dass sie bis zu diesem Datum noch nicht einmal eine endgültige Entscheidung treffen müssen, sondern mir z.B. nur sagen, welche Dokumente/Beweise ihnen noch fehlen.

Gerade sind übrigens bei eBay viele Auktionen ab 1€ aus Frankreich drin, viel von Sideshow und ich glaube auch von HT. Da wäre ich an eurer Stelle sehr vorsichtig, da das der Typ ist, mit dem ich schon mal Ärger hatte und an den ich knapp 17€ Rückversandkosten verloren hab, die er mir zwar versprochen, aber dann doch nicht erstattet hat. Ist ein Händler mit 98% Bewertungen - lest euch allein negativen mal durch, dann wisst ihr Bescheid.
Gruß,
Sebastian




Löse einen Teil meiner Collectibles-Sammlung auf:
MCC-Verkaufsforum

Geschrieben: 24 Sep 2011 17:36

Sui81

Avatar Sui81


Movieprops Collector
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Min Nachbar von Nebenan sammelt auch, der hat aus Spaninen ne defekte Blac Cat PF bekommen, auch über ebay, und bezahlt per Paypal.

Gebrochen war eine Haarsträhne und ein Bein. Der VK hat Bilder von seiner PF zu Ebay geschickt, und Paypal hat den Fall geschlossen, da für die nicht klar war, wer das verursacht hat.

Tolle Sache. Die scheinen da wohl nach Tagesform zu entscheiden.
Geschrieben: 24 Sep 2011 21:30

phantom_x

Avatar phantom_x


Movieprops Collector
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Oh sh*t, so siehts in meinem Fall auch aus. VK hat natürlich noch alte Fotos von der PF, die zumindest einen Mangel nicht zeigen. Aber selbst wenn in dem Fall "Im Zeifel für den Angeklagten" gilt (was ja lächerlich ist, wenn man 2+2 zusammenrechnet), bleiben noch die anderen Mängel, welche durch Fotos nicht ausgeschlossen wurden, jedenfalls nicht durch das Bild, das ich selbst von ihm per Mail bekommen habe.

Was dein Nachbar auch machen könnte, wäre DHL oder welches Unternehmen auch immer geliefert hat, um eine Erstattung bitten. Dürfte jedoch mindestens genau so "aussichtsreich" sein.

Beim Gambit, den ich bekommen habe, ist zum Glück nichts gebrochen.
Gruß,
Sebastian




Löse einen Teil meiner Collectibles-Sammlung auf:
MCC-Verkaufsforum

Geschrieben: 19 Okt 2011 16:11

phantom_x

Avatar phantom_x


Movieprops Collector
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Heute haben wir den 19. Oktober. Paypal "prüft" meinen Fall seit dem 21.09. und es hieß, man wolle sich bis zum 19.10. mit mir in Verbindung setzen, um entweder weitere Unterlagen zu fordern oder mir das Ergebnis der Prüfung mitzuteilen. Bis heute habe ich nichts von PP gehört, mein Geld hat immer noch der Verkäufer. Jetzt habe ich eine Mail geschrieben und darum gebeten, doch bitte zu einer Entscheidung zu kommen.

Bisher bin ich nicht begeistert von der Art und Weise, mit der Paypal diesen Konflikt handhabt. :confused:
Gruß,
Sebastian




Löse einen Teil meiner Collectibles-Sammlung auf:
MCC-Verkaufsforum

Geschrieben: 19 Okt 2011 16:39

Nordolf

Avatar Nordolf


Serientäter
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Oh man echt traurig von sowas zu hören. Und ärgerlich ist es sowieso wenn man auf dem Schaden sitzen bleibt. Wozu denn also noch paypal wenns doch keine bzw. kaum Absicherung bietet.

Ich habe mir vor ein paar Monaten die General Grievous PF Ex über die Bucht ersteigert und musste kurz nach der Auktion beruflich bedingt von heut auf morgen für ein paar Monate ins Ausland.
Als ich letzte Woche zurückkam und die Statue begutachtete stellte ich einen Mangel fest.
An einem Bein fehlt ein Teil. Wie auf den Bildern zu erkennen.(Anhang)
Da nun leider schon die Bewertungs und Rückgabefrist abgelaufen war kontaktierte ich den Verkäufer der aus England stammt.
Nach einigen Mails versicherte er mir das Fehlteil von einer anderen Statue zu besorgen oder mir eine finanzielle Entschädigung zukommen zu lassen.
Da das Fehlteil ohne Probleme geklebt werden kann ohne das man davon etwas sieht entschied ich mich natürlich für die erste Variante.
Das ist der aktuelle Sachstand.
Sollte er wirklich so fair sein hat er sich trotz dieses Mangels mein Vertrauen erarbeitet.
Nun warte ich erstmal ab und hoffe das ich euch bald den General ohne Mängel präsentieren kann.

gruß, stephan
Geschrieben: 19 Okt 2011 17:25

phantom_x

Avatar phantom_x


Movieprops Collector
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Hoffentlich hält sich der Verkäufer an sein Versprechen! Bei mir konnten Unstimmigkeiten bisher eigentlich immer ohne Paypal gelöst werden bzw. selbst wenn PP eingeschaltet wurde, hat der Verkäufer meist die Forderung anstandslos akzeptiert.

Ist das erste Mal, dass ich überhaupt darauf angewiesen bin, dass Paypal selbst eine Entscheidung trifft. Insofern kann ich die Bank auch nur auf dieser Basis beurteilen. Mal sehen, ob das große Versprechen "Käuferschutz" eingehalten wird - ich habe grundsätzlich alle Voraussetzungen erfüllt.

In deinem Fall hat ja eher der Verkäufer Mist gebaut, da kann man PP nicht die Schuld geben, wenn die Frist abgelaufen ist.
Gruß,
Sebastian




Löse einen Teil meiner Collectibles-Sammlung auf:
MCC-Verkaufsforum

Geschrieben: 19 Okt 2011 17:50

Nordolf

Avatar Nordolf


Serientäter
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von phantom_x

In deinem Fall hat ja eher der Verkäufer Mist gebaut, da kann man PP nicht die Schuld geben, wenn die Frist abgelaufen ist.
Nein habe ich auch nicht getan. Das mit PP war auf deinen Fall bezogen.

Ich hoffe das ich Ersatz für mein Fehlteil bekomme. Sonst werd ich die Figur auch wieder verkaufen. Auch wenns wahrscheinlich niemandem auffallen würde,- ich würds immer sehen.:mad:

Vielleicht hast du ja auch noch Erfolg heute. Der 19te hat ja noch ein paar Stunden und vielleicht wird die Entscheidung im Hauptsitz in San Jose gefällt.;)
gruß, stephan
Geschrieben: 19 Okt 2011 18:43

Sui81

Avatar Sui81


Movieprops Collector
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
tja, paypal ist für mich nix mehr, der käuferschutz bietet solange schutz, wie man ihn nicht braucht. das wars dann aber auch!
Geschrieben: 19 Okt 2011 18:45

phantom_x

Avatar phantom_x


Movieprops Collector
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von tappsieh
Vielleicht hast du ja auch noch Erfolg heute. Der 19te hat ja noch ein paar Stunden und vielleicht wird die Entscheidung im Hauptsitz in San Jose gefällt.;)
Wahrscheinlich wird die "Entscheidung" automatisch von einem Rechner in China gefällt. ;) :rofl:

Werde auch definitiv mindestens einen meiner 2 Gambits verkaufen, wenn nicht sogar beide. Verlust ist dann vorprogrammiert, ganz klar. Deshalb hoffe ich, dass ich dennoch vom Käuferschutz profitieren kann, denn ich hatte für eine Statue im Bestzustand gezahlt.
Gruß,
Sebastian




Löse einen Teil meiner Collectibles-Sammlung auf:
MCC-Verkaufsforum


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumClub Bereich© bluray-disc.deMCC - Movieprops Collectors ClubMovieprops Collectors Club / Shopping-Informationsbörse

Es sind 14 Benutzer und 407 Gäste online.