Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Braun Lautsprecher

Gestartet: 28 Mai 2011 11:23 - 83 Antworten

Geschrieben: 29 Mai 2011 08:27

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Na dann hab ich ja nen guten Preis bekommen :)

Einzig die Gitter gefallen mir nicht. Werde mir da nen Akustikstoff kaufen und die Dinger damit bespannen.
Geschrieben: 29 Mai 2011 08:34

Blutobi

Avatar Blutobi

user-rank
Steeljunkie
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Patrick_Star
Na dann hab ich ja nen guten Preis bekommen :)

Einzig die Gitter gefallen mir nicht. Werde mir da nen Akustikstoff kaufen und die Dinger damit bespannen.
Mit Gitter sind sie Katzensicher ;)
Mit freundlichen Grüßen

Tobi
Redlounge Betreiber
tttt.jpg
Geschrieben: 29 Mai 2011 08:36

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Jep - in jedem Fall. Wer weiß, was ihm einfällt...hat ja nur Unsinn im Kopf :rofl:

Edit: Nach gut einer Stunde des Musikhörens finde ich es doch erschreckend, wie schlecht die Teufelboxen sind. Klar sind die Braun nicht in der gleichen Preisklasse....aber dass die System 5 Boxen derart graußlich sind bei der Musikwiedergabe hätte ich nicht gedacht.

Die Klarheit der Braun ist einfach unglaublich. Auch Stimmen werden viel besser herausgearbeitet. Jetzt muss ich noch den Center wegbekommen. :rofl::rofl:
Geschrieben: 29 Mai 2011 11:02

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Braun ist in Punkto Musikwiedergabe dennoch mehr als 20 Jahre alt...und da hat sich einiges!!! getan...auch wenn heute noch Chassis hin- und herwabbeln und es ähnlich aussieht was Chassis verrichten.
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
Geschrieben: 29 Mai 2011 11:20

pernodil

Avatar pernodil

user-rank
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Greven
kommentar.png
Forenposts: 15.229
Clubposts: 4.852
seit 15.05.2009
display.png
LG 65B6D
player.png
OPPO BDP-103D EU
anzahl.png
Blu-ray Filme:
ps3.png
PS 3 Spiele:
ps4.png
PS 4 Spiele:
xbox.png
X1 Spiele:
anzahl.png
Steelbooks:
69
anzahl.png
Mediabooks:
3
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 1239 mal.
Erhielt 3526 Danke für 2053 Beiträge
pernodil braucht keinen Status!

Matthes, wird Zeit für nen neuen Raum, in den die Boxen auch rein passen, oder?:rofl:
Geschrieben: 29 Mai 2011 11:47

Charlys Tante

Avatar Charlys Tante

user-rank
Bigscreener
Blu-ray Profi
aktivitaet.png Aktivität:
 
Herzlichen Glückwunsch zum Erweb der BM 15.
Braun zeichnete sich schon immer durch einen offenen transparenten aber nicht zu hochtonlastigen Klangcharakter mit gut konturiertem nicht zu fettem Bass aus. Die Abstimmung der Lautsprecher war auf Analogklang ausgelegt. Trotz dem Alter sind die Brauns immer noch toll im Klang und das ohne den heutigen Hang zu Effekthascherei.
Gruß Charly
Geschrieben: 29 Mai 2011 12:29

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Zitat:
Braun ist in Punkto Musikwiedergabe dennoch mehr als 20 Jahre alt...und da hat sich einiges!!! getan...auch wenn heute noch Chassis hin- und herwabbeln und es ähnlich aussieht was Chassis verrichten.

Sicher - der Fortschritt macht nicht halt. Allerdings sind die M15 ein sehr günstiger Einstieg für mich in die Welt der Standboxen. Mal gucken....werde mal bei Gelegenheit nen AVR suchen bzw einen dazu passenden Center.

Zitat:
Braun zeichnete sich schon immer durch einen offenen transparenten aber nicht zu hochtonlastigen Klangcharakter mit gut konturiertem nicht zu fettem Bass aus.

Ja - ganz genau mein Eindruck. Die Teufel zB klingen deutlich dumpfer bei der Musikwiedergabe, aber nicht so arg wie zB die Kef. Heute abend werde ich mal einen effektvollen Film einwerfen. Dann werde ich ja sehen, wie gut die Braun mit dem Center und den Rears von Teufel zusammenarbeiten. :):thumb:

Zitat:
Matthes, wird Zeit für nen neuen Raum, in den die Boxen auch rein passen, oder?:rofl:

Ein Anbau wurde mir verboten. :rofl:
Geschrieben: 29 Mai 2011 13:20

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Hallo Patrick,
ich sagte ja es ist zumindestens zum Spielen was tolles. Du kannst ja irgendwann auch noch die Frequenzweise modifizieren /z.B. mit Jensen oder Mundorf usw.
Markus
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
Geschrieben: 29 Mai 2011 15:18

Blutobi

Avatar Blutobi

user-rank
Steeljunkie
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Patrick_Star
Heute abend werde ich mal einen effektvollen Film einwerfen. Dann werde ich ja sehen, wie gut die Braun mit dem Center und den Rears von Teufel zusammenarbeiten. :):thumb:


Ein Anbau wurde mir verboten. :rofl:
1.)freu mich schon auf einen Bericht von dir .
2.)Verbote von Frauchen sind doch da um umgangen zu werden .
zb. Kellerkino :devil:.
Mit freundlichen Grüßen

Tobi
Redlounge Betreiber
tttt.jpg
Geschrieben: 30 Mai 2011 19:49

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ich habe jetzt Transformers 1 sowie Krieg der Welten geschaut mit der neuen Config. Verändert wurde wie gesagt nur der vordere rechte und linke LS - am Pio natürlich die zwei Boxen auf Large gestellt

Blutobi und Synci waren ja schon bei mir und kennen ausgewählte Stellen...nun, es ist markerschütternd. Gleich am Beginn von Krieg der Welten hört man mit dem neuen Set selbst leiseste Stimmen völlig differenziert heraus - das war vorher deutlich matschiger.
Bei Transformers ebenso. Jede Bewegung der Autobots ist hörbar, klar und satt.

Auch die 4 zusätzlichen Subs haben viel gebracht. Zusammen mit den schon bestehenden ist es teilweise echt heftig. Musste die zwei Teufels im Pegel etwas reduzieren, und noch immer ist der Bass um ca 20 % heftiger als vorher. V.a. ist jetzt jedes noch so kleine Bassloch verschwunden. Ganz egal wo man sitzt, man bekommt eine echte Dröhnung ab.^^

Musikalisch habe ich jetzt auf 2.0 Betrieb umgestellt. Dies macht mein HTPC automatisch - somit werden nur die zwei Brauns benutzt, und auch dort fällt sofort der klare und knackige, aber nicht übertriebene Bass auf. Wie schon vorher beim Film ist alles nun deutlich klarer und besser voneinander abgegrenzt, die Bühne wurde nochmals deutlich breiter.

Kommen wir zum Receiver. :rofl: Also der 920iger hat keine Chance. Der wurde wirklich wirklich heiß - cirka so wie die alte 919er Serie - eventuell noch ein klein wenig mehr. Also will man wirklich einen hohen Pegel fahren (-15db bis -10db), braucht es einfach mehr Power - nach meinem Urlaub kommt ein Pio LC73 ins Haus (oder wie das Ding genau heißt).

Im Endeffekt bin ich begeistert und sprachlos, was solche Standlautsprecher packen. Es gibt tatsächlich nichts besseres als Volumen - außer noch mehr Volumen. :D:thumb::pray:


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Es sind 96 Benutzer und 258 Gäste online.