Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Braun Lautsprecher

Gestartet: 28 Mai 2011 11:23 - 83 Antworten

Geschrieben: 28 Mai 2011 19:26

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ja na wenn ich das gewusst hätte.... im Übrigen habe ich nochmals nachgefragt....es sind keine M12, es sind M15er - also noch stärker. Könnte aber testen, ab wann der kleine Pio zum Abfackeln beginnt. :rofl:
Geschrieben: 28 Mai 2011 19:28

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Zitat:
Zitat von Patrick_Star
Hab mal geguckt - der Pio dürfte Sinus maximal 80 Watt pro Kanal schaffen....könnt ihr mir nen guten Receiver empfehlen? :rofl:

Ist ja ein bisschen von deinem klanglichen Geschmack abhängig....wenn es dir klanglich von der Ausrichtung Pioneer angetan hat, dann würde ich dabei bleiben und ein "grösseres" Modell auswählen.
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
Geschrieben: 28 Mai 2011 19:30

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ja, klanglich sagt mir Pio wirklich zu. Optisch zwar häßlich die Dinger, aber mir kommt es viel mehr auf den Ton an, als auf die Optik.

Reicht denn ein LX72/73?


Meinen Centerlautsprecher wird man sicher nicht mehr hören! :rofl:
Geschrieben: 28 Mai 2011 19:34

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Ein Susano wäre schon besser...oder ein auch mal einen Hörvergleich mit einem modifizierten. Aber ein 72/73 ist sicherlich auch ordentlich. Gegenbenfalls kannst du ja auch noch eine schöne schnuckelige Stereoendstufe dahinter "knallen".....;)
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
Geschrieben: 28 Mai 2011 19:37

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Naja, der Susano liegt ganz leicht über meinem Budget. :p;) Ich werde die Dinger in jedem Fall mal an meinen 920iger hängen. Mal sehen, ob da überhaupt was rauskommt und mich dann mal auf die Suche nach nem 72/73er machen.

Kann ich dann meine beiden Teufel Subs vergessen oder kann ich die daneben weiterlaufen lassen - mit verringertem Pegel?
Geschrieben: 28 Mai 2011 23:06

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Wie ist der Unterschied des Membrandurchmessers der Tieftöner der M15er? (Sind dsa 15er? ich glaube nicht wirklich und wie die von deinen Subwoofer?
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
Geschrieben: 28 Mai 2011 23:21

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Also die Teufel Subs haben 30cm, die der M15 haben 20cm.

Hab die Dicken übrigends schon bei mir stehen und angeschlossen....man sind die Dickmann :rofl:

Hab natürlich schon getestet. Im Stereobereich ist mir vor allem der Umstand aufgefallen, dass der Hochtonbereich viel viel besser herausgearbeitet wird. Ebenso sind die integrierten Tieftoner gerade bei schnellem Bass deutlich präziser. Ist ein extremer Unterschied zu den dicken Teufel Subs. Ein paar Filmsequenzen hab ich auch durch. Da haben die 2 M15er aber zu wenig Druck - hier brauchen sie die Unterstützung der Teufel Subs. Allerdings sind die tiefen Frequenzen jetzt etwas stärker hervorgehoben als vorher.

Alles in allem für 200 Euro ein super Geschäft. Und mein Pio kann die Dinger sogar halbwegs befeuern - wobei ich vermute, dass der fehlende Bass bei Filmen auf die zu schwache Leistung des Receivers zurückzuführen ist.

Geschrieben: 29 Mai 2011 00:05

Markus Pajonk

Avatar Markus Pajonk

user-rank
Blu-ray Papst
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Essen
kommentar.png
Forenposts: 12.916
Clubposts: 764
seit 26.10.2008
beamer.png
Planar PD8150
player.png
OPPO BDP-105EU
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 2067 mal.
Erhielt 2560 Danke für 1929 Beiträge
Markus Pajonk Aktuell keine Lust auf Kreis-Dreh-Diskussionen. Schöne Zeit!

Gönn den Boxen mal ein bisschen Luft nach hinten und zur Seite. Du wirst wahrscheinlich "mehr Bass" haben.
Der Mensch wächst mit seinen Problemen! Hier bin ich. (Eigenzitat)
Geschrieben: 29 Mai 2011 07:58

Patrick_Star

Avatar Patrick_Star

user-rank
Blu-ray Guru
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Danke für den Tipp. Werde außerdem die Boxen mal mit einer starken Stereoendstufe zusammen betreiben. Die Unterschiede würden mich sehr interessieren. :)
Geschrieben: 29 Mai 2011 08:23

Blutobi

Avatar Blutobi

user-rank
Steeljunkie
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Morgen Matthias :D
Gratuliere die zu deinen zwei "dicken".
Hier hast du ein wenig Info über deine LS ;)
Mit freundlichen Grüßen

Tobi
Redlounge Betreiber
tttt.jpg


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Es sind 95 Benutzer und 245 Gäste online.