Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Percy Jackson – Im Bann des Zyklopen

Gestartet: 03 März 2011 14:14 - 88 Antworten

Geschrieben: 07 Aug 2013 11:37

shiverwolf

Avatar shiverwolf


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
duisburg
Forenposts: 14.345
Clubposts: 5
seit 24.09.2009
Sony KDL-46HX755
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
16
zuletzt bewertet:
Spider-Man - Edge of Time
Bedankte sich 4230 mal.
Erhielt 2601 Danke für 1685 Beiträge
shiverwolf Dient dem Imperator...

ign. com
review zu teil 2


6.0

http://www.ign.com/articles/2013/08/06/percy-jackson-sea-of-monsters-review


zu viel cgi

MY ARMOR IS CONTEMPT
MY SHIELD IS DISGUST
MY SWORD IS HATRED
IN THE EMPEROR'S NAME
LET NONE SURVIVE
Geschrieben: 07 Aug 2013 12:08

xy78

Avatar xy78


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
naja, jeder der in so einen Film reingeht weis, der hohe Einsatz von Tricktechnik ist bei soviel Fantasie-Wesen normal ;)
Geschrieben: 12 Aug 2013 14:40

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 59.570
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
24
Mediabooks:
19
Bedankte sich 15328 mal.
Erhielt 12448 Danke für 8837 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Platz 4 am ersten WE in den USA mit gerade mal 14,6 Mio Einnahmen:

http://www.filmjunkies.de/news/boxoffice-elysium-platz-schwcherer-52218.html
MfG Pierre

Sawasdee1983
Serien Club

Kommentar-Mod, Forenmoderation Serienbereich
 
Geschrieben: 12 Aug 2013 14:43

HippiesTriumph

Avatar HippiesTriumph


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Forenposts: 3.737
Clubposts: 58
seit 29.09.2012
Sonstiges
Panasonic DMP-UB900EGK
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
125
Bedankte sich 290 mal.
Erhielt 1098 Danke für 694 Beiträge
HippiesTriumph Old School Heavy Metal, The Only Way!!!

Zitat:
Zitat von shiverwolf
ign. com
review zu teil 2


6.0

http://www.ign.com/articles/2013/08/06/percy-jackson-sea-of-monsters-review


zu viel cgi

Seltsamer Anhaltspunkt für Kritik...bei mir stellt sich im Zusammenhang mit CGI nie die Frage nach der Quantität, sondern einzig und allein die der Qualität!

KING OF THE DEAD
Geschrieben: 16 Aug 2013 19:42

xy78

Avatar xy78


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
ja, gestern diesen Film auch im Kino gesehen (waren in 3 Filme die letzten 24 Std.) ;)

da dieser in 3D lief, möchte ich dazu erstmal was schreiben.
wie meist immer war das 3D auch hier überflüssig!
schon schlimm, wenn man preislichen Aufschlag zahlen muß, aber bei dem Film kam sehr wenig 3D vor - daher schonmal mindestens einen halben Punkt Abzug!

wieder wird das Camp bedroht, Percy und seine Freunde (und unfreiwillige Freunde ;)) müssen das Goldene Vlies finden.

was im ersten Teil noch eine richtig gute "Schnitzeljagd" war, wirkt hier etwas langweiliger.
zwar ist z.B. das Meer der Monster sehr gut geworden, und der Zyklop wirkt auch sehr gefährlich, doch Spannung kommt weniger auf.
der Film hat viele Szenen zum Schmunzeln, gute Bilder und Darstellungen von Monster, und andere Viecher :D
gelungen ist auch Kronos - wie immer sehr bedrohlich und gefährlich.

eine kleine "Wendung" am Ende (und Aussicht auf Teil3?) klingt vielversprechend.

zwar belangloses 3D, aber doch gut unterhalten worden - auch wenn er Teil 1 nicht überholt.
von mir eine 7,5/10 - wer kann, lieber in 2D anschauen!
Geschrieben: 16 Aug 2013 20:02

Gast

Hm, es gibt kaum einen Film, der mich so wenig interessiert wie dieser hier :D
Geschrieben: 17 Aug 2013 10:34

Hans Anakonda

Avatar Hans Anakonda


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von The Bat
Hm, es gibt kaum einen Film, der mich so wenig interessiert wie dieser hier :D

genau mein Reden.
Geschrieben: 18 Aug 2013 17:31

KMK

Avatar KMK


Movieprops Collector
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Gestern den Film gesehen, war solide Unterhaltung in einer mischung aus Griechischer Mythologie und Moderne, wie halt auch der erste Teil. Wer Spaß am ersten Teil, interesse an einer Modernen Interpretation der Griechischen Mythologie hatte wird denke ich seinen Spaß haben.

Gebe 7/10 Punkte


 
Geschrieben: 15 März 2015 15:34

Connor J. Macleod

Avatar Connor J. Macleod


Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Forenposts: 5.357
Clubposts: 7
seit 31.01.2012
Philips 42PFL5405H
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
6
Bedankte sich 274 mal.
Erhielt 1822 Danke für 883 Beiträge


Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

2010 wurde mit Percy Jackson's erstem Filmauftritt versucht ein neues Franchise aufzubauen. Die Kritiken waren nicht sonderlich gut, das Einspiel sicherte dem Ganzen aber eine Fortsetzung. Diese schafft es mehr Tempo aufzubauen und Unterhaltung zu bieten als der Erstling, dennoch gelingt der große Wurf weiterhin nicht.

Um das Leben ihrer Kameraden zu rettet, opferte sich Thalia, Tochter von Zeus. Um sie zu ehren lies Zeus einen Baum über sie wachsen, der das Camp fortan beschützen sollte. Aus diesem entstand der Schutzschild der das Halbgottcamp vor Kreaturen und Wesen schützen sollte. Als eines Tages der Zyklop Tyson, ebenfalls Sohn von Poseidon in das Lager kommt, geschehen merkwürdige Dinge. Bei einem Angriff auf das Camp von außerhalb, findet Percy Jackson heraus das der Sohn von Hermes, Luke, dahinter steckte und auch den Baum vergiftete, der Schutz liefern sollte. Bevor dieser stirbt muss Percy ein magisches Vlies finden das ihn heilt und das Camp weiterhin schützt. Es lauern auf dem Weg dorthin aber viele Gefahren. Luke hat vor den Titanen Kronos (Vater von Zeus, Poseidon & Hades) wieder auferstehen zu lassen..

Die Geschichte ist auch hier wieder sehr, sehr interessant. Gerade die Handlung um Kronos, dessen Söhne ihn einst verbannten ist großartig, wird hier aber leider nicht so tiefgründig behandelt. Die Charaktere aus dem ersten Film sind alle wieder dabei, wenn auch mit anderer Besetzung. So wird Chiron nicht mehr von Pierce Brosnan sondern von Anthony Head verkörpert, was sehr schade ist. Head macht einen guten Job aber Brosnan war doch schon eine andere Hausnummer. Das fehlt. Während Luke Camilleri im ersten Film als Dionysus recht blaß und wenig im Kopf blieb, ist Stanley Tucci eine Neubesetzung die sich sehen lassen kann. Nicht nur das er viele sehr witzige Momente auf seiner Seite hat, er macht auch so eine wirklich gute Figur. Gleiches gilt auch für Nathan Fillion, der im zweiten Film Dylan Neal als Hermes ersetzt. Auch er sorgt für jede Menge Humor und lässt Nerd-Herzen höher schlagen. (So kommt man beispielsweise nicht um eine Firefly Anspielung herum) Großartig.

Die Regie von Thor Freudenthal ist alles in allem sehr ordentlich. Der Film hat deutlich weniger 'Leerlauf' als der Vorgänger, hat mehr Höhepunkte und Highlights was die Action angeht, sodass er sich deutlich temporeicher als der erste Film anfühlt. Das Hauptdarsteller Trio bestehend aus Logan Lerman, Alexandra Daddario & Brandon T. Jackson überzeugt wieder und vor allem die junge Dame macht eine sehr gute Figur. Die Locations sind sehr gut gewählt, nur wirken ein paar Special Effects nicht sonderlich authentisch. Das tut der Unterhaltung aber keinen Abbruch.

Großes Minus gibt es für das Finale, in dem man den Bösewicht sowas von verschenkt und lausig darstellt. Da hätte ich viel, viel mehr erwartet. Ich mein, das ist echt unglaublich. Auch die Tatsache das die Dramatik im Film absolut gar nicht funktioniert, weil jeder schwerverletzt sein kann, ohne das es große oder gravierende Folgen hätte. Das war schon im ersten Teil nicht sonderlich gut umgesetzt und hier ebenfalls nicht. Es wird auch ein möglicher 3. Film angedeutet, jedoch ist die Handlung dieses Film in sich abgeschlossen. Der Film macht Spaß und ist sehr unterhaltsam. Der Humor im Film ist durch Tucci & Fillion sehr gut gelungen, ebenso auch die meisten der Actionsequenzen. Was das Nutzen vom Potenzial der Mythologie angeht, hat man auch hier wieder viel verschenkt. Auch ein paar Dialoge sind merkwürdig geschrieben, was vor allem in dramatischen Szenen bemerkbar wird. Diese sind übrigens wie bereits erwähnt keine Stärke des Films, weil sie ohne Gewicht sind. Man darf gespannt sein ob der 3. Film ebenfalls eine Steigerung ist.

6/10


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 58 Benutzer und 605 Gäste online.