Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Gewinnspiele

Universal Pictures Home Entertainment verlost je 1 x „Vertigo“ und „Das Fenster zum Hof“ auf Ultra HD Blu-ray im 4K-Steelbook

Gestartet: 13 Sep 2021 07:31 - 132 Antworten

Dieses Thema wurde geschlossen.

Geschrieben: 25 Sep 2021 09:54

odokira

Avatar odokira


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Schneeberg
Forenposts: 2
seit 09.06.2016
Samsung
Samsung


Ich könnte mich nicht endscheiden, welche besser ist. Ich finde sie beide toll.
Geschrieben: 25 Sep 2021 13:13

nikinger

Avatar nikinger


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 15
seit 19.08.2013
Sony KDL-65W855C
Sony BDP-S490


Vertigo wegen dem Mystery-touch
Geschrieben: 26 Sep 2021 10:42

Corny83

Avatar Corny83


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Ganz klar Vertigo wegen der ungewöhnlichen Prämisse und der spannenden Handlung
Geschrieben: 26 Sep 2021 14:50

roterteufel

Avatar roterteufel


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Die Filme von Alfred Hitchock sind legendär und muss ich unbedingt haben.
Geschrieben: 26 Sep 2021 18:27

tbc242

Avatar tbc242


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
 
Wien
Forenposts: 2
seit 11.06.2009
Panasonic TX-65HZW2004
SONY UBP-X800
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
171
Mediabooks:
8


Für mich ist das Fenster zum Hof ein Hitchcock wo ich mich jedes Mal fallen lassen kann. 
Grandios inszeniert von Anfang bis zum Ende.
Geschrieben: 26 Sep 2021 20:06

Horror-Hosti

Avatar Horror-Hosti


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Das Fenster zum Hof ist Klasse und spannend bis zum Schluss
Geschrieben: 27 Sep 2021 04:46

bluraydiscfan

Avatar bluraydiscfan


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Mir hat der Film „Das Fenster zum Hof“ (USA 1954) eindeutig besser gefallen als Vertigo.

Es gab sogar eine Neuverfilmung im Jahr 1998 mit Christopher Reeve in der Hauptrolle.

Bevor ich „Das Fenster zum Hof“ sah hatte ich bereits den Film „Disturbia“ (2007) gesehen, deshalb kam mir die Filmhandlung von Hitchcocks Film etwas bekannt vor. Darin geht es nämlich auch um einen Protagonisten der sein Zimmer nicht verlassen kann und von seinem Fenster aus ein Verbrechen aufklärt. Das ist schon eine interessante Idee und auch der Spannungsaufbau des Films, wenn man am Anfang noch zweifelt ob wirklich ein Verbrechen geschehen ist, genau wie die Personen im Umfeld der Hauptfigur auch anfangs zweifeln, bis man nach und nach mehr erfährt. Mir ist dann aufgefallen, dass „Disturbia“ eine Neuinterpretation von Alfred Hitchcocks Klassiker „Das Fenster zum Hof“ ist.
Ich finde beide Filme spannend und sehenswert.
Geschrieben: 27 Sep 2021 09:29

COOGAN

Avatar COOGAN


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Das Fenster zum Hof bevorzuge ich aufgrund seiner Spannungskurve, Hitchcock macht den Zuschauer hier gleichzeitig zum Spanner, der mit Grace Kelly zittert, wenn sie die Thorwalds Wohnung nach Beweisen durchsucht. Bei der Musik hat Vertigo ganz klar die Nase vorn, sie ist für mich unvergesslich. In beiden Filmen liefert Stewart seine besten Hitchcock Performances, heißt diese beiden Filme sind seine Besten mit Hitch. Beide Filme haben gemein, dass man zum damaligen Zeitpunkt so etwas noch nicht gesehen hatte. In der Hinsicht war Hitchcock genial. Alles in allem würde ich aber wie gesagt "Das Fenster zum Hof" den Vorzug geben (aufgrund seiner unerträglichen Spannung).
Geschrieben: 27 Sep 2021 11:24

BastlK.

Avatar BastlK.


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Das Fenster zum Hof, denn das Steelbook sieht schön aus und der Film ist super. 
Geschrieben: 27 Sep 2021 16:01

timmay

Avatar timmay


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
beide klasse, Vertigo gefällt mir jedoch besser. Der ist für mich fesselnder und Stewart überzeugender. Außerdem ist Grace Kelly dabei :]


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Gewinnspiele

Es sind 26 Benutzer und 112 Gäste online.