Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Blu−ray Player / Recorder → Diverse Blu−ray Player

Reavon X100 & X200

Gestartet: 17 Aug 2021 04:04 - 30 Antworten

#1
Geschrieben: 17 Aug 2021 04:04

baobeiwang

Avatar baobeiwang

user-rank
Blu-ray Starter
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Hallo ist noch jemand aktiv hier in der Sektion? Hoffe doch! Hat jemand schon diesen Player und kann da was zu schreiben. Ist sehr dünn hier und der Schein ein würdiger Nachfolger vom Oppo203/205 zu sein. Bitte posten sollte den halbe habe .
#2
Geschrieben: 17 Aug 2021 06:30

chaos

Avatar chaos

user-rank
Blu-ray Junkie
aktivitaet.png Aktivität:
 
Es gibt noch keinen Test und die Auslieferungen haken aus technischen Gründen, folgt man Infos der Lieferanten. 
Ausser den angekündigten technischen Features und Bildern findet man auch in den Technikforen nur Scharren mit den Hufen. 

Selbst die Menge der Verkäufe der Wartenden, die ihre gebrauchten Oppo 203/205 schon mal verticken(Preise liegen ab und bei Mr deutlich über VK neu), ist zurück gegangen. 

Also... weiter warten. 

 
Nettigkeiten sind ein Symptom. (Dr. House) 

​​​​​​CHAOS

4k- und Steeljunkie

Club der Steeljunkies
 
#3
Geschrieben: 17 Aug 2021 22:29

baobeiwang

Avatar baobeiwang

user-rank
Blu-ray Starter
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Hier bei uns sind die Geräte bereits über Zappiti US bestellbar und ab Lager lieferbar! Wuerde gerne zuschlagen aber muss vorher mehr über den x100 wissen. In Foren wird nur der x200 besprochen der preislich aber unattraktiv ist. 
Bei der x100 Variante stört mich das Label am Gerät welches sagt Dolby digital und dts 2.0 während der große Bruder alle als atmos bzw. X labled ? Was heißt das kein atmos und dts x Decoder an Boardist? Wäre nicht gut für mein setup und ein Rückschritt verglichen zu Oppo. Brauche da mal jemanden der das hier und auch die anderen Features aufklären kann. Sonst kaufe ich halt blind und will mich nicht ärgern.

für Leute die Interesse haben AVSForum gibt es viele News von Leuten die bereits Geräte zu Hause haben aber leider meist x200...
#4
Geschrieben: 18 Aug 2021 05:41

chaos

Avatar chaos

user-rank
Blu-ray Junkie
aktivitaet.png Aktivität:
 
Der  x100 unterscheidet sich vom x200 "nur" durch die fehlende analoge Sektion.
Ansonsten ist er identisch, inklusive aller Tonformate. 

Ich bezweifle mal, dass sich die EU und US-Version da groß unterscheiden ;)

Hier sind die User Manuals EU und US
Reavon support


Seite 5:

"The UBR-X100 / X200 player is compatible with the latest surround audio formats such as Dolby atmos and DTS: X . Decoding these formats requires compatible amplifiers" . 
Nettigkeiten sind ein Symptom. (Dr. House) 

​​​​​​CHAOS

4k- und Steeljunkie

Club der Steeljunkies
 
#5
Geschrieben: 18 Aug 2021 12:48

baobeiwang

Avatar baobeiwang

user-rank
Blu-ray Starter
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Oh, danke... sieht also so aus dass kein Decoder an Board ist :(
#6
Geschrieben: 18 Aug 2021 23:52

baobeiwang

Avatar baobeiwang

user-rank
Blu-ray Starter
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
UPDATE:

Gerade eben vom Reavon team erhalten...

Zitat: "...Our X100 cannot decode, only the X200 can decode..."

Damn expensive stuff and really useless x100! :(
#7
Geschrieben: 19 Aug 2021 00:16

chaos

Avatar chaos

user-rank
Blu-ray Junkie
aktivitaet.png Aktivität:
 
Das bezweifle ich. 
Ich gehe davon aus, dass damit die analoge Section gemeint ist, die technisch der einzige Unterschied bei den beiden Modellen ist. 

Für die USA wird es wohl kaum ein komplett anderes Gerät geben als für die EU, vom Netzteil abgesehen. 
Als UHD-Player wäre er völlig nutzlos. 

Die BA USA sagt es zudem klar und schriftlich. 
Digital(was der 100 ja kann) wird der Datenstrom an den Receiver gegeben und im Receiver(!) decodiert. 
Basis des Datenstrom bei Dolby Atmos ist Dolby TrueHD oder Dolby Digital +, Basis bei DTS:X ist Dts- HD Master oder DTS. 

In der analogen Sektion ist ein Decoder des Reavon aktiv und wandelt digital/analog 


Aber, wenn Du das glaubst, sei es Dir überlassen...
Warte einfach erste Tests ab. 
 
Nettigkeiten sind ein Symptom. (Dr. House) 

​​​​​​CHAOS

4k- und Steeljunkie

Club der Steeljunkies
 
#8
Geschrieben: 19 Aug 2021 05:09

baobeiwang

Avatar baobeiwang

user-rank
Blu-ray Starter
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Hi, meine Frage an die Reavon jungs war genau diese, dass ich einen älteren Amp habe der nicht decodieren kann und ich deshalb auf den im Player angewiesen bin.
Deshalb meine Frage ob das bei den Modellen x100/x200 bis Dolby Atmos bzw. DTSX geht. Darauf kam die Antwort wie oben gepostet... 

wenn die mich mit decoder digi/analog abgespeist haben wäre das schon arm, da ich definitiv nicht danach gefragt habe, sondern meinen non Decoder oldschool AMP Verbindung angefragt habe. 
habe deshalb nun auch mal im HB geblättert und sehe das der x200 decodieren soll wenn der AMP das nicht kann,
zumindest bis Dolby True HD und DTS HD MA, was der x100 nicht kann. Atmos und X kommen dann on top und muss wahrscheinlich der AMP machen aber das wäre OK.

hmm bin fast dabei mir nun den x200 in den Korb zu legen... 

ps
das NT scheint wie bei den oppos 110-230v zu können was top für mich ist, da ich es nach DE bringen will.
#9
Geschrieben: 19 Aug 2021 06:06

chaos

Avatar chaos

user-rank
Blu-ray Junkie
aktivitaet.png Aktivität:
 
Du hast gar keinen Receiver, der Atmos ausgeben kann. 

Seufz*

​​Alles über 7.1 kann nur digital per HDMI verarbeitet werden und Du must zwingend am Receiver/Verstärker, alt. aktive Soundbar, die Kompatibilität haben. 
Ansonsten setzt der Receiver den Datenstrom in das Format um, das ihm max. möglich ist. 

Wenn der Receiver nur 5.1 7.1 bringt, konvertiert er per HDMI  Dts:X und Dolby Atmos zu 5.1/7.1, analog angeschlossen bis max 7.1.

​​​​​
​​​​​​Die Lösung Deines Problems liegt also im Receiver, alt. einer aktiven Soundbar, die decodiert. 

Einen Player, der das leisten kann, was Du möchtest, gibt es nicht am Markt. 
​​​
Nettigkeiten sind ein Symptom. (Dr. House) 

​​​​​​CHAOS

4k- und Steeljunkie

Club der Steeljunkies
 
Geschrieben: 19 Aug 2021 12:51

chaos

Avatar chaos

user-rank
Blu-ray Junkie
aktivitaet.png Aktivität:
 
Übrigens.... 
US Seite Reavon x100

Wer lesen kann.... Audio Features... 

Wenn Du so hibbelig bist, den Player aus den USA zu importieren, statt bis Mitte September zu warten, denke bitte an den Zoll... Player: 
13,9% Zoll/Einfuhr plus 19% MwSt 
Nettigkeiten sind ein Symptom. (Dr. House) 

​​​​​​CHAOS

4k- und Steeljunkie

Club der Steeljunkies
 


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Blu−ray Player / Recorder → Diverse Blu−ray Player

Es sind 78 Benutzer und 566 Gäste online.