Blu-ray Forum → Sondereditionen Blu−ray und 4K Ultra HD Blu−ray → Steelbooks → Deutschland

DE - Star Trek: Raumschiff Enterprise [1966-1969] (Steelbook)

Gestartet: 08 Juli 2021 22:37 - 20 Antworten

Geschrieben: 19 Juli 2021 07:47

chaos

Avatar chaos


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 436
seit 22.12.2007
Samsung Q85R
Oppo 203MR
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
20
Mediabooks:
1
Bedankte sich 118 mal.
Erhielt 178 Danke für 107 Beiträge
chaos .. Realist und Pragmatiker.

Ich sehe die Steelbox mit gemischten Gefühlen... 
Erst einmal gehe ich von mit den schon erschienen Disc identischen Scheiben aus. Sehe ich positiv. 

Dann die Verpackung... 
Paramount.. gehe ich von Flatterpappe ala Indy und BTTF aus. 
Dann muss man bedenken, daß pro Season 6 bzw 7 Scheiben untergebracht werden müssen. Das erreicht man bei Steels auch nur unhandlich. Stapel oder doppelte Halterungen beidseitig mit 2er Spindel. 

Meckern vorprogrammiert. 

Aus den Gedanken heraus habe ich auch auf die Steels jetzt verzichtet und die halb so teure (!) Amaray-Box gekauft. 
 
Grüße, Chaos

Nettigkeiten sind ein Symptom  (Dr. House) 
Geschrieben: 21 Juli 2021 01:16

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.627
Clubposts: 12
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
11
Mediabooks:
6
Bedankte sich 186 mal.
Erhielt 135 Danke für 103 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Auf die Amazon Rezession gebe ich rein gar nichts. Aber ich gehe davon aus, dass es "alter Wein in neuen Schläuchen" ist. Leider. 

Ich würde es mir wirklich sehr wünschen, dass die erste Staffel doch einmal korrigiert werden würde. Ist das wirklich so ein großer Aufwand? Ich glaube kaum!

Gruß Jens

AmarayZone
1 Kommentar:
von chaos am 21.07.2021 08:55:
Gemessen an "Null Kosten" ist es schon aufwendig. Komplett neue BDs eben. Mehrkosten und - Umsatz stehen in keinem Verhältnis. Reine Rechnerei.
Geschrieben: 21 Juli 2021 22:36

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.627
Clubposts: 12
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
11
Mediabooks:
6
Bedankte sich 186 mal.
Erhielt 135 Danke für 103 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Dafür, dass der Umsatz doch so gering ist, wird die Serie aber ziemlich häufig aufgelegt. Neuauflage, Remastered oder jetzt als Steelbook.

Zumal es mich wundert, dass es bei der Remastered Version keine Berichtigung der Tonspur gab... 

Gruß Jens

AmarayZone
Geschrieben: 21 Juli 2021 22:55

chaos

Avatar chaos


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 436
seit 22.12.2007
Samsung Q85R
Oppo 203MR
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
20
Mediabooks:
1
Bedankte sich 118 mal.
Erhielt 178 Danke für 107 Beiträge
chaos .. Realist und Pragmatiker.

Es geht um MEHR- Umsatz durch die korrigierte Tonspur.
Die allerwenigsten User wissen es und von den Leuten verzichten auf einen Kauf definitiv nur ein Kleinster Bruchteil und somit nicht annähernd ausreichend (und würden NUR mit korrigierte Spur kaufen), um die eben zu erwartenden Mehrkosten zu decken. 

Umsatz macht ST genug. 
Auf die paar "Pedanten" verzichtet man.

Simples kaufmännisches Denken. 


​​​​​​


 
Grüße, Chaos

Nettigkeiten sind ein Symptom  (Dr. House) 
Geschrieben: 21 Juli 2021 23:38

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.627
Clubposts: 12
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
11
Mediabooks:
6
Bedankte sich 186 mal.
Erhielt 135 Danke für 103 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Ich besitze ja die Star Trek Staffeln. Trotzdem tut es mir in den Ohren weh, wenn ich die zu tiefe Tonlage der Staffel 1 höre.

Ich glaube nicht, dass ich da der einzige bin. Bin ich deshalb ein Pedant?

Und was wurde für ein Hype gemacht, um die Tonfehler von "Zurück in die Zukunft" zu beseitigen? Fast alle Fehler wurden berichtigt, neue Pressung und Umtauschaktion. Alles nur um die User zu beruhigen (keine Kosten?)!

Als Verbraucher bezahle ich gutes Geld und verlange dafür eigentlich auch gute Ware. Wenn dann eine fehlerhafte Blu-Ray neu remastered wird und ein bekannter Fehler nicht bereinigt wird, fühle ich mich als Verbraucher vera... Natürlich würden nicht alle Besitzer der Staffel 1 eine berichtigte Version kaufen. Aber alle zukünftigen Käufer würden dann wenigstens eine berichtigte Version bekommen. 

Fehler machen ist menschlich. Aber Fehler müssen auch bereinigt werden! (Wo war eigentlich die Qualitätskontrolle?)

Gruß Jens

AmarayZone
Geschrieben: 22 Juli 2021 07:08

chaos

Avatar chaos


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 436
seit 22.12.2007
Samsung Q85R
Oppo 203MR
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
20
Mediabooks:
1
Bedankte sich 118 mal.
Erhielt 178 Danke für 107 Beiträge
chaos .. Realist und Pragmatiker.

BTTF ist doch gar nicht vergleichbar, da es für (fast!) Jeden erkennbare Fehler waren. Es fehlten Dialogteile und es gab sichtbare Asynchronitäten. . 

Ich sage ja nicht, dass Du ein Pendant bist, sondern versuche deutlich zu machen, was Denke zu dem Thema bei den Produzenten ist. 

Es gibt viele Filme, dessen Tonspur nicht korrekt ist. 
Wir gucken als Beispiel derzeit zwischendurch "Rawhide" komplett durch. Da ist die Tonlage hochgedreht...nervt bei der Titelmusik etwas, weil man es im Menü, das vom Original zur deutschen Menüführung mit genau dem Fehler wechselt und in den Folgen hochgepitcht bleibt. 

Würde sonst kaum jemand überhaupt bemerken. 
​​​​​​
Beispiel: Herr Der Ringe von Warner. 
Hat man immer wieder versucht, zu korrigieren und hat die bekannten neuen Probleme produziert mit zu tiefen Stimmen, Tonleiern, etc. Die Korrektur führte zum bekannten Austausch der Discs zum Start der goldenen BD-Box. 

Resüme.. 
Es beschweren sich schriftlich beim Produzenten genug Leute, damit etwas getan wird, oder eben nicht. 
Sind das gerade mal 20 Leute und wird es in Foren nur von einer Handvoll User immer wieder thematisiert, macht man sicher nix. 

Zu ST selber.... 
Niemand hat bisher etwas Handfestes zu der neuen Box... sprich... Stellungnahme von Paramount oder die neuen Scheiben selbst. 

In der Vergangenheit hatte Paramount Deutschland auch wenig Einfluss auf nationale VÖs... wie das derzeit aussieht...? 

Oh... Nachtrag, um den Kern nicht zu vergessen... 

@sammler3000
"Wenn dann eine fehlerhafte Blu-Ray neu remastered wird und ein bekannter Fehler nicht bereinigt wird, fühle ich mich als Verbraucher vera... “

Ich habe noch nirgendwo gelesen, dass die BDs neu gemastert wurden. 
Ich gehe weiter davon aus, dass die momentane Auflage schlicht im Repack als Steel kommt. 
Und somit wäre Dein Gedanke eh obsolet, da die Beschwerden zu dem Thema schon bei den aktuellen BDs aus nicht für einen Austausch ausreichend waren. 
​​
Grüße, Chaos

Nettigkeiten sind ein Symptom  (Dr. House) 
Geschrieben: 22 Juli 2021 08:07
Es ist eigentlich traurig, dass es nur am Willen liegt, die technischen Möglichkeiten, etwas so gut wie möglich zu machen, gäbe es ja. Klar mit mehr Arbeit und Zeit investiert man und es kann sein, dass der Umsatz dadurch geringer ausfällt, weil wie schon oben erwähnt, oft nur ein kleiner Teil Fehler entdeckt und diese auch nur einen kleinen Teil der Käufer ausmacht. Und mit wenig Aufwand der bestmögliche Ertrag. Leider geht halt der Gedanke "wir wollen den Kunden das bestmögliche liefern" hierbei völlig unter, man kauft ja eh alles.

Als Kunde hätte man zwar genug Macht, in dem man nicht kauft, aber soviele bekommt man halt nicht zusammen, der Rest kauft ohnehin und deren Rechnung geht auf.

Wie gesagt, schade, denn die technischen Möglichkeiten wären ja da...
Geschrieben: 22 Juli 2021 13:00

sammler3000

Avatar sammler3000


Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Tetenhusen
Forenposts: 1.627
Clubposts: 12
seit 22.03.2018
LG 55EF9509
Panasonic DP-UB824EGK
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
11
Mediabooks:
6
Bedankte sich 186 mal.
Erhielt 135 Danke für 103 Beiträge
sammler3000 Auch im Wohnwagen gehört eine 5.1 Anlage!!!!!

Hallo @chaos

Laut Datenbank gibt es eine "Remastered Edition". Was wurde denn remastered? Die Umverpackung? Und wenn das Bild remastered wurde, warum hat man dann den Tonfehler nicht berichtigt?

Aber Du hast ja recht. Den meisten Leuten fällt dieser zu tiefen Ton nicht auf. Warum eigentlich? Das hat doch bestimmt nichts mit dem "absoluten" Gehör zu tun, den man Barbara Streisand zuordnete, als sie beleidigt aus einem deutschen Kino heraus stürmte. Es ist ja auch schon peinlich, dass bei einer Filmpremiere genau dieser Fehler (zu tiefer Ton) auftauchte.

Das dieser Fehler immer und immer wieder auftaucht ist doch schon mehr als peinlich. Das die Frame Rate 24 bei Blu-Ray und 25 bei Fernsehfilmen beträgt, ist schon seit Jahrzehnten bekannt. 

Bei Staffel 2 und 3 von "Raumschiff Enterprise" wurde ja auch richtig gearbeitet. D. h. also, dass bei Staffel 1 geschlampt wurde. Und zukünftige Käufer müssen mit diesem Fehler aus Kostengründen leben? Nun ja, da kann man dann nichts machen - außer Kopfschütteln.

Schöne Grüße
Jens

AmarayZone
Geschrieben: 22 Juli 2021 13:33

chaos

Avatar chaos


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 436
seit 22.12.2007
Samsung Q85R
Oppo 203MR
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
20
Mediabooks:
1
Bedankte sich 118 mal.
Erhielt 178 Danke für 107 Beiträge
chaos .. Realist und Pragmatiker.

Remasterte Scheiben sind schon in der Pappbox und dem Amaray drin... Und hier halt auch. 

Ich lese zudem auch "Limited Edition" bei der Steelbook-Box. 
Korrigiert und dann limitiert und in Sonderverpackung. 
​​​​Das wäre exzellenter Produzentenservice, abgesehen vom Neukauf zum doppelten Preis. 
Ich glaube nicht an Fast-Wunder. 

Aber warten wir doch einfach ab... möglich ist immer noch Alles. Spätestens September wissen wir es. 
Grüße, Chaos

Nettigkeiten sind ein Symptom  (Dr. House) 
Geschrieben: 22 Juli 2021 14:14

chaos

Avatar chaos


Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 436
seit 22.12.2007
Samsung Q85R
Oppo 203MR
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
20
Mediabooks:
1
Bedankte sich 118 mal.
Erhielt 178 Danke für 107 Beiträge
chaos .. Realist und Pragmatiker.

Zitat:
Zitat von "Eiskalt"
. Leider geht halt der Gedanke "wir wollen den Kunden das bestmögliche liefern" hierbei völlig unter.....
Welche Firma in dem Bereich produziert denn das Bestmögliche,.. Und auch noch was Kunden wollen???
Das ist ja ganz neu. 
Zumal Wünsche und Optimum bei Jedem anders aussehen. ;) 

Würde man korrigieren und dafür 10€ mehr nehmen, um die Neuproduktion zu deckeln, würden mehr abspringen, als dass Meckerer kaufen. 
 
Grüße, Chaos

Nettigkeiten sind ein Symptom  (Dr. House) 


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Sondereditionen Blu−ray und 4K Ultra HD Blu−ray → Steelbooks → Deutschland

Es sind 41 Benutzer und 516 Gäste online.