Blu-ray ForumUltra HD / 4K Blu-rayUltra HD / 4K - Blu-rays

Der Soldat James Ryan 4K am 14.6.2018 von Paramount

Gestartet: 06 Apr 2018 17:52 - 75 Antworten

Antworten
Geschrieben: 13 Juni 2018 17:05

DaMikstar

Avatar DaMikstar


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von "SuperDaniel"
Da ist gar nichts lauter sondern ganz einfach nur deutlich klarer vom Ton und wesentlich dynamischer im Bass.
Und aus welchem verdammten Grund kein DTS in Deutsch auf dieser total sinnlos protzigen UHD weiss nur derjenige welcher absolut keine Ahnung hat von der Materie.
Ein frisch gemischer Ton das ich nicht lache wohl eher versaut im direkten Vergleich zum Original der Kinokopie.
In deutscher Synchronisation klang der Ton im Kino genau so gut wie die Blu Ray Disc in Englisch.
​Ich rede natürlich vom O-Ton. Was anderes kommt mir eh nicht auf die Ohren. Von daher ist die UHD-BD sehr gelungen! Eine Synchronisation klingt zudem niemals so gut wie der O-Ton. Setton vs. sauberem Studioton bei der Sprache. Was fügt sich wohl besser ein?
Zitat:
Zitat von "SuperDaniel"
Zitat:
Zitat von "Ladydella"
Da nur 5.1 DD kommt auch bei mir kein Kauf in Frage so wird das nix mit der 4 K UHD 
Besser die Finger weg von diesem Bastelzeug da bildlich nur sinnlos bearbeitet und tonal verbastelt ohne Ende.
 
Das Bild kommt nun endlich dem Kinobild wieder sehr nahe. Das war vorher nicht der Fall.

Mei, Du hast mal echt voll die Ahnung ... NICHT!

1x bearbeitet, zuletzt: 13 Juni 2018 17:09 von DaMikstar

Geschrieben: 13 Juni 2018 17:11

DaMikstar

Avatar DaMikstar


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
@flash77

Es kommt auf den Sitzabstand an. Das ist alles relativ. Ich schaue mit 2m Abstand auf 65", wenn ich in meinem Sessel sitze. Daher kann ich auch sagen, daß die Schärfe nicht nur etwas verbessert wurde. Bei der UHD-BD sieht man sogar die Unebenheiten der Helme. Das ganz Ding ist knackescharf und klare Referenz. Leider sind nicht alle Paramount-UHD-BDs so gut ...

Und Gott sei Dank gibt es Filmkorn! Wäre schlimm, wenn das weg wäre wie bei dem "Terminator 2"-Rotz, der uns da vorgesetzt wurde.
Geschrieben: 14 Juni 2018 04:41

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 1.365
seit 18.07.2015
Bedankte sich 72 mal.
Erhielt 44 Danke für 37 Beiträge


Zitat:
Zitat von "DaMikstar"
Mei, Du hast mal echt voll die Ahnung ... NICHT!
Definitiv bietet Saving Private Ryan den aller besten deutschen Ton in DTS gefolgt von U 571 und dessen Wasserbomben. 
​Ich erinnere mich noch genau an den Cinema Processor CP 200 mit halblinks sowie halbrechts im Frontbereich oder den wuchtigen Endstufen von Dynacord PAA 990 pro einzelnen Kanal und man war das ein Sound da in diesem Kinosaal.
 
Geschrieben: 14 Juni 2018 04:48

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 1.365
seit 18.07.2015
Bedankte sich 72 mal.
Erhielt 44 Danke für 37 Beiträge


Zitat:
Zitat von "flash77"
Die deutsche Tonspur DolbyDigital kackt dagegen ab so wie es schon auf Blu-ray war.
Dem Bass fehlt es an Druck - wie wir es schon von der Blu-ray kennen.

 
War ja auf der Kinokopie das gleiche Problem mit Dolby Digital und was auch noch etwas dynamischer klang als DTS war der SDDS Ton.
Geschrieben: 14 Juni 2018 05:34

SuperDaniel

Avatar SuperDaniel


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 1.365
seit 18.07.2015
Bedankte sich 72 mal.
Erhielt 44 Danke für 37 Beiträge


Ich habe dieses Teil hier in meiner Sammlung und bei The Haunting beweist Gary Rydstrom wie richtiger Bass korrekt abgemischt sein muss zu einem Kinofilm.
DEMO DISC DTS http://www.thx-trailer.com/3/Demo-DVDs/DTS-Demo-DVD-4.htm

9x bearbeitet, zuletzt: 14 Juni 2018 05:40 von SuperDaniel

Geschrieben: 15 Juni 2018 02:29

DaMikstar

Avatar DaMikstar


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von "SuperDaniel"
Zitat:
Zitat von "DaMikstar"
Mei, Du hast mal echt voll die Ahnung ... NICHT!
Definitiv bietet Saving Private Ryan den aller besten deutschen Ton in DTS gefolgt von U 571 und dessen Wasserbomben. 
​Ich erinnere mich noch genau an den Cinema Processor CP 200 mit halblinks sowie halbrechts im Frontbereich oder den wuchtigen Endstufen von Dynacord PAA 990 pro einzelnen Kanal und man war das ein Sound da in diesem Kinosaal.

 
​1. Das war auf das Bild bezogen, daß nun noch näher am Original ist.
2. Du kannst mir soviel vom deutschen Ton erzählen, wie Du willst. Der ist für mich gänzlich uninteressant.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumUltra HD / 4K Blu-rayUltra HD / 4K - Blu-rays

Es sind 44 Benutzer und 517 Gäste online.