Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Geeignete Lausprecher für Atmos als Erweiterung?

Gestartet: 15 Jan 2017 12:23 - 25 Antworten

Geschrieben: 15 Jan 2017 15:12

ds1

Avatar ds1

user-rank
Blu-ray Junkie
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Dergem
kommentar.png
Forenposts: 4.282
Clubposts: 75
seit 14.11.2009
beamer.png
Benq W2000
player.png
Pioneer BDP-450
anzahl.png
zuletzt kommentiert:
Heavy Trip
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 174 mal.
Erhielt 646 Danke für 431 Beiträge
ds1 hat erst Inferno im Kino gesehen: 8/10

Ich bin auch gerade dabei mein kellerkino auf 7.1.2 zu erweitern. Für atmos habe ich mir 2x canton inceiling 850 geholt. Dafür habe ich die decke 13cm abgehängt. Kann die inceiling nur empfehlen, sind echt top
Geschrieben: 15 Jan 2017 15:50

Diverphil

Avatar Diverphil

user-rank
Serientäter
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
So ähnliche hatte ich von Magnat auch schon im Auge. Nur leider geht das wg dem Deckenabstand bei mir nicht und weiter abhängen von der Decke is wg der Beamerhalterung net machbar. :sad:
Geschrieben: 15 Jan 2017 17:16

IrgendsonKunde

Avatar IrgendsonKunde

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
kommentar.png
Forenposts: 9
seit 03.05.2015
display.png
Panasonic Panasonic Viera 65EXW784
player.png
Samsung UBD-K8500 Ultra HD
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
157
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 5 mal.
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge


Ob ein abhängen der Decke jetzt möglich ist oder nicht ist deine Entscheidung. Du könntest es erstmal mit Reflexionslautsprechern wir den Elac versuchen. Je nach dem ob du eine Schallharte Decke hast bekommst du die Reflexionen des Schalls zuhören und es ergibt sich ein eher diffuses Klangbild. Aber wie Std schon schrieb, es gelten die Gesetze der Physik. Es kann sein das du zu weit entfernt oder zu nah an den Lautsprechern und somit außerhalb des Reflexionskegels des Schalls sitzt. Deshalb sind die XTZ nicht schlecht da du deutlich flexibler in der Aufstellung bist und sie zur Not auch unter die Decke hängen kannst.
Geschrieben: 15 Jan 2017 17:17

Diverphil

Avatar Diverphil

user-rank
Serientäter
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Hab übrigens grad gesehen, dass meine Teufel M Boxen sehr erschwinglich sind vom Preis und es auch gute Deckenhalterungen dazu gibt.
Wäre das eurer Meinung nicht die passenste Variante?
Zumal es dann auch zum restlichen Klangbild der restlichen Boxen passen würde.
Geschrieben: 15 Jan 2017 21:36

ds1

Avatar ds1

user-rank
Blu-ray Junkie
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Dergem
kommentar.png
Forenposts: 4.282
Clubposts: 75
seit 14.11.2009
beamer.png
Benq W2000
player.png
Pioneer BDP-450
anzahl.png
zuletzt kommentiert:
Heavy Trip
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 174 mal.
Erhielt 646 Danke für 431 Beiträge
ds1 hat erst Inferno im Kino gesehen: 8/10

oder einfach mal mit den günstigen von onkyo probieren:
https://www.amazon.de/Onkyo-SKH-410-Lautsprechersystem-Heimkino-schwarz/dp/B00O8LANJA/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1484512542&sr=8-1&keywords=onkyo+atmos
Geschrieben: 15 Jan 2017 22:08

Diverphil

Avatar Diverphil

user-rank
Serientäter
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Die hatte ich mir auch schonmal angesehen, aber sind die auch für an die Decke geeignet? Das sind doch eigtl auch enabled Boxen für Standlautsprecher.
Geschrieben: 16 Jan 2017 20:49

ds1

Avatar ds1

user-rank
Blu-ray Junkie
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Deutschland
Dergem
kommentar.png
Forenposts: 4.282
Clubposts: 75
seit 14.11.2009
beamer.png
Benq W2000
player.png
Pioneer BDP-450
anzahl.png
zuletzt kommentiert:
Heavy Trip
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 174 mal.
Erhielt 646 Danke für 431 Beiträge
ds1 hat erst Inferno im Kino gesehen: 8/10

Zitat:
Zitat von Diverphil
Die hatte ich mir auch schonmal angesehen, aber sind die auch für an die Decke geeignet? Das sind doch eigtl auch enabled Boxen für Standlautsprecher.

einfach auf deine boxen stellen. dachte du willst/kannst nichts an der decke machen?
Geschrieben: 16 Jan 2017 23:11

Diverphil

Avatar Diverphil

user-rank
Serientäter
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Ich hab das Gefühl wir reden aneinander vorbei.
Auf meine Teufelboxen kann ich nix gescheit draufstellen.
Ich will und muss schon Boxen an die Decke machen, aber aufgrund der engen Differenz zwischen Beton und Holzdecke können es keine Einbaulautsprecher sein.
Geschrieben: 17 Jan 2017 13:30

IrgendsonKunde

Avatar IrgendsonKunde

user-rank
Blu-ray Starter
aktivitaet.png Aktivität:
 
kommentar.png
Forenposts: 9
seit 03.05.2015
display.png
Panasonic Panasonic Viera 65EXW784
player.png
Samsung UBD-K8500 Ultra HD
anzahl.png
Blu-ray Filme:
anzahl.png
Steelbooks:
157
anzahl.png
anzahl.png
anzahl.png
Bedankte sich 5 mal.
Erhielt 5 Danke für 3 Beiträge


In deinem ersten Post, in dem du dein Problem geschildert hast, waren Aufsatzlautsprecher eine Option gewesen. Die Onkyo Aufsätze sind 12cm breit und 15cm tief, deine Teufel-Boxen sind 15cmx16cm (BxT). Sie würden somit passen. Ob du dir noch Lautsprecher von Teufel inkl. Deckenbefestigung kaufst, kannst nur du sagen. Wenn sie dir gefallen könntest du es auf jeden Fall zumindest probieren. Die Frage ist, ob der Abstand dann zwischen Lautsprecher und Hörposition ausreicht das das Gehörte räumlich wirkt. Aber das müsstest du halt ausprobieren.
Geschrieben: 17 Jan 2017 14:33

Diverphil

Avatar Diverphil

user-rank
Serientäter
Blu-ray Papst
fsk-geprueft
user verified
aktivitaet.png Aktivität:
 
Wiegesagt. Ich hab nochmal nachgemessen und es ist zwischen Betondecke und Holzverkleidung nur 4cm Luft und das passt nicht.
Zudem mal schnell was ausfresen um zu probieren ist mir dann doch zu heikel, zumal ich die Decke nicht weiter runtermachen kann.
Aus diesem Grund fallen Einbau-Lautsprecher bei mir weg.
Ich biete gerade bei 2 Teufel M90 FCR mit und werde die mir mit ner Metall-Halterung an die Decke machen, denn das liefert mir meines Erachtens den homogensten Klang zum Rest.
Trotzdem nochmal danke für all eure Ratschläge!


Beitrag Kommentieren

Noch 380 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Boxensysteme / Installation → Allgemeine Hilfe und Fragen zu Boxen

Es sind 93 Benutzer und 245 Gäste online.