Blu-ray Forum → Shopping − Amazon Deals / Händler National & International → Händler National / International → Blu−ray Händler "National"

Media Markt unterschlägt negative Produktbewertungen

Gestartet: 07 Dez 2016 16:01 - 15 Antworten

Geschrieben: 07 Dez 2016 22:11

VincentVinyl

Avatar VincentVinyl


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Letzten Endes ist Media Markt ein Händler und bestimmt steht bei denen irgendwo auch in den Richtlinien, dass sie sich vorbehalten jegliche Bewertungen zu löschen / nicht zu veröffentlichen. Das kann man dann gut finden oder auch nicht, aber sie sind nicht gezwungen überhaupt eine solche Option anzubieten. Letzten Endes kann man sie natürlich mal konkret fragen, was der Grund für die Löschung war, aber ob man da eine sinnvolle Antwort bekommt, ist eben offen. Meistens kommen da nur Standardantworten aus Bausteinen - das ist bei allen größeren Anbietern so. Besser ist vermutlich du machst deinem Ärger, wie auch jetzt, eher hier im Forum Luft :-). Nur mir manchen Äußerungen, wie der zu Anfang, wäre ich vorsichtig. Sobald du einem Händler gewisse Dinge unterstellst, sie aber nicht belegen kannst, kann das sehr schnell nach hinten losgehen.
Geschrieben: 07 Dez 2016 22:30

freshprince2002

Avatar freshprince2002


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Da hast du völlig Recht, der Händler darf veröffentlichen, was er will.

Einen üblen Beigeschmack hat es in diesem Fall aber.
Ich denke, negative (und berechtigte) Bewertungen kann und darf er wahrscheinlich nicht einfach so raus selektieren.
So könnte man ja jeden Mist verkaufen, ohne dass enttäuschte Käufer andere Käufer warnen können.

Und ja, meine letzte Aussage war daher eine subjektive Schlussfolgerung, auch von Emotionen getrieben, die natürlich nicht nachweisbar ist. Die wurde ja jetzt auch gelöscht, danke dafür!


 
Geschrieben: 07 Dez 2016 23:20

hagbard523

Avatar hagbard523


Plasma Club Member
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 1.042
Clubposts: 99
seit 16.11.2008
LG OLED 55E7N
Epson EH-TW9400
Panasonic UB424
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
144
Mediabooks:
14
Bedankte sich 202 mal.
Erhielt 112 Danke für 93 Beiträge


Ich finde es faszinierend wie schnell hier freshprince als der "depp" hingestellt wird weil er angeblich falsche Dinge bewertet.
Gerade als Sammler kauft man eben auch mal Produkte die man, bei besseren Alternativen, nicht gekauft hätte. Und natürlich darf man dann auch die negativen Eigenschaften des Produkts kritisieren.

Dass Media Markt seine Kunden nach einer Bewertung fragt und diese dann nicht veröffentlicht weil ihnen der Inhalt nicht gefällt finde ich schon sehr bedenklich. Um nicht zu sagen asozial.
Das solche zensierungen vorgenommen werden ist mir natürlich schon klar, aber so eine sinnfreie Antwort macht die Sache nur noch absurder.

Darüber sollte man sich deutlich mehr aufregen als über die Tatsache das der Artikel (zurecht) schlecht bewertet wurde.
Geschrieben: 08 Dez 2016 00:47

VincentVinyl

Avatar VincentVinyl


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Ich finde es faszinierend wie schnell hier freshprince als der "depp" hingestellt wird weil er angeblich falsche Dinge bewertet.

Als Depp wollte zumindest ich ihn gewiss nicht hinstellen, nur erklären, was vielleicht aus Media Markts Sicht die Begründung war.

Zitat:
Dass Media Markt seine Kunden nach einer Bewertung fragt und diese dann nicht veröffentlicht weil ihnen der Inhalt nicht gefällt finde ich schon sehr bedenklich.

Das machen alle Händler so. Es ist halt deren Plattform und es werden auch teils Rezensionen (oft auch berechtigt) im Nachhinein gelöscht. Es sind eben Händler und keine neutralen Rezensionsplattformen. Das heißt nicht,dass man es gutheißen muss, aber es lohnt aus meiner Sicht auch nicht sich darüber aufzuregen. Ein wenig muss man da so vergleichen: Wenn man im Geschäft nen TV kauft und findet den doof,will dann nen Zettel drunterhängen, auf dem man sich beschwert, wird der Händler den vermutlich auch schnell wieder abnehmen - selbst wenn er erstmal die Möglichkeit gab etwas aufzuhängen.
Geschrieben: 08 Dez 2016 07:37

jackoneill71

Avatar jackoneill71


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 5.366
Clubposts: 5.473
seit 09.06.2009
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
9
Mediabooks:
2
Bedankte sich 2243 mal.
Erhielt 2277 Danke für 1452 Beiträge


Unabhängig davon ist MeMa ja seit langem bekannt dafür, bedenklich zu handeln. Dies konnte man der letzten Jahre auch immer wieder der Presse entnehmen. Ich erinnere immer wieder gerne an die: keine Mehrwertsteuer Aktion.

Daher wundert es mich nicht das man auch gerne das eigene Produktbewertungssystem sauber halten will. MeMa ist nach außen hin sehr auf eine weiße Weste bedacht, nur hinter den Kulissen wirds ziemlich dunkel.

Andererseits ist es des Händlers eigenes Bewertungsportal und letztendlich entscheidet dieser welche Rezensionen er veröffentlichen will und welche nicht. Muss man nicht gut finden, aber ändern kann man es leider auch nicht.
O'Neill mit zwei LL...


Geschrieben: 08 Dez 2016 07:55

gelöscht

Avatar gelöscht

Der Umgang mit Online-Bewertungen, ob auf eigenen oder "neutralen" Portalen ist für Handel und Dienstleistung halt auch eine Herausforderung. Und für den Kunden auch.

Zum einen hat der Händler ja auch noch mit dem Hersteller zu tun. Der das vielleicht nicht witzig findet, wenn seine Produkte negativ etikettiert werden - klar, das ist erstmal sein Problem, aber vielleicht will er es nicht behalten ;) Dann kriegt es der Händler...

Zum anderen weil die Bewertungen oft emotional gefärbt sind und mit sehr subjektiven Erwartungen abggeglichen werden. Oder aus anderen Gründen nicht dem entsprechen, was man erwarten dürfte. Amazon Bewertungen lese ich deshalb zum Beispiel im Grunde nie.

Aber ein kleines Bonmot wohin diese Online-Bewertungen auch führen können: Bekannte von mir betreiben an der Ostsee ein kleines, aber nicht eben unfeines Hotel. Und dort ist es mittlerweile keine Seltenheit mehr (wenn auch natürlich nicht die Regel), dass Gäste Preisnachlässe zu verhandeln versuchen (also zu erpressen), indem sie mit schlechten Bewertungen auf irgendwelchen Reiseportalen drohen.

Was fängt man also mit Bewertungen an, als Dienstleister oder als Interessent, deren Ursache und Motivation man nicht kennt?

Allerdings handelt der Media Markt hier meiner Ansicht nach etwas übertrieben.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Shopping − Amazon Deals / Händler National & International → Händler National / International → Blu−ray Händler "National"

Es sind 38 Benutzer und 559 Gäste online.