Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → Der "Club" der Steeljunkies → Die Kreativ−Ecke

Selbstgemachte Amaray-Cover

Gestartet: 24 Mai 2016 18:14 - 34 Antworten

Geschrieben: 30 Okt 2016 22:59

jackoneill71

Avatar jackoneill71


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 5.366
Clubposts: 5.473
seit 09.06.2009
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
9
Bedankte sich 2243 mal.
Erhielt 2277 Danke für 1452 Beiträge


Hab mal geschaut, ich hab mein besagtes Cover noch als 3D Vorschau auf der Pladde gefunden.

Nur mal als Beispiel wie weit man sich austoben kann. ;)



Oder das hier als All-Over:

O'Neill mit zwei LL...


Geschrieben: 31 Okt 2016 07:37

feivel

Avatar feivel


Blu-ray Profi
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 499
Clubposts: 34
seit 17.08.2016
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
Bedankte sich 125 mal.
Erhielt 100 Danke für 69 Beiträge


Zitat:
Zitat von jackoneill71
Hab mal geschaut, ich hab mein besagtes Cover noch als 3D Vorschau auf der Pladde gefunden.

Nur mal als Beispiel wie weit man sich austoben kann. ;)



Oder das hier als All-Over:


Warst du das?

Nicht schlecht, der Herr.

Das Jurassic Park Cover ist schon echt gelungen.
Geschrieben: 31 Okt 2016 08:29

jackoneill71

Avatar jackoneill71


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 5.366
Clubposts: 5.473
seit 09.06.2009
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
9
Bedankte sich 2243 mal.
Erhielt 2277 Danke für 1452 Beiträge


Zitat:
Zitat von feivel
Warst du das?

Nicht schlecht, der Herr.

Das Jurassic Park Cover ist schon echt gelungen.

Natürlisch.... ;)

Danke für die Blumen.

Holmes besteht auch aus lauter Einzelteilen, Downey, Law, die Postkarten, Stempel, Rauch, Texte, Funken, etc. das is nich nur ein Poster druuf geklatscht. ;)
O'Neill mit zwei LL...


Geschrieben: 31 Okt 2016 08:49

feivel

Avatar feivel


Blu-ray Profi
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 499
Clubposts: 34
seit 17.08.2016
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
Bedankte sich 125 mal.
Erhielt 100 Danke für 69 Beiträge


Zitat:
Zitat von jackoneill71
Natürlisch.... ;)

Danke für die Blumen.

Holmes besteht auch aus lauter Einzelteilen, Downey, Law, die Postkarten, Stempel, Rauch, Texte, Funken, etc. das is nich nur ein Poster druuf geklatscht. ;)

Das ist echt auch sehr schön, weitaus stilvoller als das Original... :)
Geschrieben: 02 Nov 2016 14:12

schneijo

Avatar schneijo


Forenmoderator
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Sorry, habs ein wenig verbummelt, auf deinen Kommentar zu antworten. Will das nun nachholen,

Zitat:
Zitat von BallisticSpinal
Johannes, mein Lieber, ich habe gerade Deinen Thread entdecket und bin begeistert! Alter Falter, sind das ein paar geile Dinger! Eine beeindruckende Arbeit! Machst Du beruflich was in die entwerferische Richtung? Ich habe Architektur studiert und als Hobby die kreative Ader auf's Cover erstellen gelenkt. Sag mir bescheid, wenn sich damit was verdienen lässt, dann machen wir ein Cover-Universe für Amaray- und Steeljunkies auf :party::D

Danke fürs Lob. Mir macht das ziemlich viel Spaß, aber ich komme auch recht schnell an meine Grenzen. Bin ambitionierter Laie, mehr auch nicht. Mir fehlt leider die Zeit, um mich in dem Maße mit den Programmen zu beschäftigen, um noch mehr herauszuholen. Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte, würde ich mich jedoch sehr wohl in diese Richtung orientieren...

Zitat:
Zitat von BallisticSpinal
Uff, jetzt hast Du mich kalt erwischt. Ich habe gestern meinen Rechner formatiert und genau das natürlich nicht gesichert. InDesign habe ich auch noch nicht wieder installiert, aber wenn ich dann die Vorlage aufmache sagt mir das Programm ja was fehlt. Gefunden hatte ich die Schrift auf dafont.com. Ich sag Dir auf jeden Fall bescheid, wenn ich den Namen wieder habe!

Das wäre klasse!

Zitat:
Zitat von BallisticSpinal
Das freut mich sehr wenn ich das lese. Sehr gerne kannst Du das kopieren. Das ist doch das größte Lob für einen Künstler! :D Wie genau stellst Du Dir das mit der Vorlage vor? Die InDesign-Datei bereit zu stellen oder eine Anleitung?

Also wenn du die ID-Datei hochladen könntest, wäre das natürlich spitze. Ansonsten komme ich aber auch mit einer Kurzbeschreibung zurecht.

Zitat:
Zitat von BallisticSpinal
Gerne, hier die ersten Prototypen, inklusive Tippfehler:

Auch wieder sehr gelungen! :thumb:

Zitat:
Zitat von BallisticSpinal
Leider nein, ich kenne auch nur Kronenberg. Ich selbst bin auf der Suche nach zweifach- oder dreifach-Hüllen in weiss oder schwarz. Aber für den Otto-Normalverbraucher gibt es da anscheinend nichts auf dem Markt. :confused:

Sehr schade - da muss man wohl oder übel auf günstige Filmsammlungen in solchen Verpackungen warten und sie dann "kannabalisieren".

Zitat:
Zitat von BallisticSpinal
PS: Na toll, jetzt ist mir der Reis auf dem Herd angebrannt und meine Wohnung riecht nach Anakain Skywalker...

:silly::D


####

Zitat:
Zitat von jackoneill71
Denn es gibt soviele Möglichkeiten richtig geile Cover oder Collections zu entwerfen, außer nur ein Standard Motive auf Front, Spine und Back zu klatschen. ;)

Ja, da hast du natürlich Recht. Aber nicht jeder hat die Zeit und Mittel sowie auch das Können dafür, an einem Cover so lange zu basteln. Und mit vielen offiziellen Artworks kann man durchaus etwas anfangen. Irgendwo sind halt immer Grenzen vorhanden. Zumindest dann, wenn man nicht, wie du das z.B. getan hast, das Bild komplett neu aufbaut. Und dann sind wir wieder beim zweiten Satz meiner Replik. ;)

Zitat:
Zitat von jackoneill71
Was mir halt wirklich negativ aufgefallen ist, das manche Motive eine wirklich schlechte Ausgangsqualität haben. Was entweder am Material selbst oder an der Methode der Vergrößerung liegt.

Das ist halt das Problem: Man findet wirklich selten das gewünschte Motiv in einer (sehr) hohen Auflösung im Netz. Geht mir bei meinen Inlays für blanke Steels genauso. Ich entscheide mich i.d.R. jedenfalls für mein Lieblingsmotiv und verzichte dann eben auf ein paar Details.

Zitat:
Zitat von jackoneill71
Ich schau mal in meiner Linksammlung was ich da für dich habe und mach Dir der Tage mal ne PN. Wenn Du nix von mir hörst, erinner mich einfach nochmal, hab der Tage noch einiges um die Ohren... ;)

Wenn du daran denkst, dann schicke mir diese PN doch bitte auch. Würde mich gerne ein wenig genauer in die Materie einarbeiten, soweit es meine Zeitressourcen eben zulassen.

Apropos: Wieviele Stunden Arbeit stecken in deinen beiden Beispiel-Covers? Malst du eigentlich auch eigene Elemente (z.B. die angesprochenen Blätter) mit einem digitalen Zeichenstift oder entnimmst du dann alle Einzelteile dem Ausgangsmaterial bzw. aus ganz anderen Quellen?

Gruß.
Johannes


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Club Bereich© bluray−disc.de → Der "Club" der Steeljunkies → Die Kreativ−Ecke

Es sind 17 Benutzer und 711 Gäste online.