Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Onkyo Verstärker

Onkyo 507 schaltet bei Pause einer Bluray immer auf TV um.

Gestartet: 06 Jan 2016 11:20 - 9 Antworten

#1
Geschrieben: 06 Jan 2016 11:20

Sensei1978

Avatar Sensei1978


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Polling
Forenposts: 243
seit 18.11.2009
Sony KD-65XF7596
Sony UBP-X800
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
111
Bedankte sich 39 mal.
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge


Hallo. Ich habe einen Onkyo 507 bekommen. Da er leider kein 3D kann habe ich meinen Bluray Player direkt an den TV angeschlossen und den COAX des Players für den Ton am Onkyo Eingang. Beim Onkyo habe ich in den Einstellungen DVD als COAX Eingang gewählt. Somit muss ich beim Ansehen einer Bluray immer auf DVD umschalten. Wenn ihr aber eine DVD oder Bluray pausiere und dann wieder abspiele schaltet der AVR immer auf den Eingang TV um. An diesem Eingang befindet sich ein optisches Kabel für den TV. Wie kann ich das automatische Umschalten des AVR verhindern?
#2
Geschrieben: 06 Jan 2016 14:29

elDiantre

Avatar elDiantre


Serientäter
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Oldenburg
Forenposts: 1.107
Clubposts: 70
seit 17.05.2010
Sony KDL-50W685A
Sony BDP-S5200
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
165
Bedankte sich 594 mal.
Erhielt 354 Danke für 221 Beiträge
elDiantre gönnt sich mal wieder GoT Season 1 :)

Das klingt sehr stark danach, als hättest du dem Eingang zwei Kanäle zugeordnet. Schau da mal nach, auf dem DVD/BD Eingang müsste bei dir einmal der COAX liegen und auch der optische Eingang.
#3
Geschrieben: 06 Jan 2016 14:47

Sensei1978

Avatar Sensei1978


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Polling
Forenposts: 243
seit 18.11.2009
Sony KD-65XF7596
Sony UBP-X800
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
111
Bedankte sich 39 mal.
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge


Also auf dem DVD Eingang liegt COAX und der OPT liegt auf dem TV Eingang. Für die TV Sender habe ich eine optische Verbindung vom TV zum AVR gelegt. Dennoch schaltet der AVR immer wieder von DVD auf TV um. DOrt kommt eben auch der Ton des Players an. Nur per HDMI in den TV und von dort dann zum AVR. Aber die Direktverbindung vom Player zum AVR per COAX ist nun mal von der Qualität her deutlich besser.
#4
Geschrieben: 06 Jan 2016 15:38

elDiantre

Avatar elDiantre


Serientäter
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Oldenburg
Forenposts: 1.107
Clubposts: 70
seit 17.05.2010
Sony KDL-50W685A
Sony BDP-S5200
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
165
Bedankte sich 594 mal.
Erhielt 354 Danke für 221 Beiträge
elDiantre gönnt sich mal wieder GoT Season 1 :)

Das finde ich total seltsam...ich nutze selbst ja auch den 507 von Onkyo.

Vielleicht liegt das auch einfach daran, dass du als Eingang wirklich TV ausgewählt hast. Bei mir liegt der optische Eingang, den ich für den TV nutze auf CBL/SAT. Und das funktioniert bei mir einwandfrei. Er schaltet auch nicht von DVD/BD (wo ich meinen BR-Player per COAX angeschlossen habe) auf CBL/SAT bei meiner Konfiguration wenn ich pausiere.

Wäre ja mal einen Versuch wert.
#5
Geschrieben: 06 Jan 2016 16:11

Sensei1978

Avatar Sensei1978


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Polling
Forenposts: 243
seit 18.11.2009
Sony KD-65XF7596
Sony UBP-X800
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
111
Bedankte sich 39 mal.
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge


Hat leider auch nicht funktioniert. Bei Pause schaltet der AVR wieder auf TV um. Es kommt aber nun halt kein Ton raus da OPT auf CBL/SAT eingestellt ist. NochMal zu meiner Konfiguration. Der Player ist an HDMI 3 am TV angeschlossen und nicht direkt am AVR da der AVR kein 3D unterstützt. Der TV ist per optischen Kabel am AVR dran. Der AVR am HDMI2 meines Bravia KDL60 855. Der Bluray Player per COAX am AVR für den Ton. Die PS3 PS4 direkt per HDMI am AVR. Steuern kann ich Player TV und AVR mit der TV und Player FB. Aber immer der gleiche Effekt mit der Pause. Ich muss dann immer mit AVR FB den Sound wieder auf DVD einstellen. Achja und als Player have ich den BDP-S6200. Die PS4 ist im GAME HDMI. Die PS3 bei CBL/SAT. DVD Eingang am AVR ist leer. Darüber geht nur der DVD Bluray Ton.
#6
Geschrieben: 07 Jan 2016 20:02

elDiantre

Avatar elDiantre


Serientäter
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Oldenburg
Forenposts: 1.107
Clubposts: 70
seit 17.05.2010
Sony KDL-50W685A
Sony BDP-S5200
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
165
Bedankte sich 594 mal.
Erhielt 354 Danke für 221 Beiträge
elDiantre gönnt sich mal wieder GoT Season 1 :)

Echt komisch, dass das bei dir solche Zicken macht...wir haben quasi eine ähnliche Ausgangssituation. Habe ja ebenfalls einen 3D TV von Sony, den Sony S5200 und die Anschlusskonfiguration genauso wie du...

Mir fällt bei meiner Konfiguration auf, dass ich bei der Zuweisung der Eingänge auch bei DVD/BD einen nicht belegten HDMI Eingang gewählt habe (in meinem Falle ist das HDMI1). Das scheint der einzige Unterschied zu sein den wir noch haben.

Ansonsten habe ich da genauso den COAX-Eingang zugewiesen für die Audiospur (habe ja das gleiche Problem bzgl. 3D wie du). Auf CBL/SAT liegt dann wiederum mein optischer Eingang vom TV.
Wenn das mit der Zuweisung eines nicht belegten HDMI Einganges bei dir nicht klappt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.... :(
#7
Geschrieben: 07 Jan 2016 20:23

>Vampire<

Avatar >Vampire<


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Hat dein TV keinem MHL hdmi?
Dann könntest du deinen Player ganz einfach direkt über hdmi anschließen und selbigen über den MHL hdmi mit dem Verstärker verbinden und den Ton so durch den TV durchschleifen
So hab ich es bei meinen Schwiegereltern - zwar mit anderen Geräten,- eingerichtet, klappt aber prima!
...
T.


Club der Steeljunkies


 
#8
Geschrieben: 07 Jan 2016 21:35

Sensei1978

Avatar Sensei1978


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Polling
Forenposts: 243
seit 18.11.2009
Sony KD-65XF7596
Sony UBP-X800
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
111
Bedankte sich 39 mal.
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge


Habe bei DVD auch HDMI1 zugewiesen. Komisch oder es liegt an was anderem. Am TV vielleicht? Ich habe keine Ahnung.
#9
Geschrieben: 10 Feb 2016 08:17

Sensei1978

Avatar Sensei1978


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Polling
Forenposts: 243
seit 18.11.2009
Sony KD-65XF7596
Sony UBP-X800
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
111
Bedankte sich 39 mal.
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge


Habe bisher noch immer keine Lösung gefunden.
Geschrieben: 17 Apr 2016 20:25

Sensei1978

Avatar Sensei1978


Blu-ray Profi
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Polling
Forenposts: 243
seit 18.11.2009
Sony KD-65XF7596
Sony UBP-X800
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
111
Bedankte sich 39 mal.
Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge


Bin bei dem Problem schon etwas weiter. Ich muss beim Onkyo die Funktion Steuerung per HDMI deaktivieren. Aber kann ich mit meiner TV FB den Onkyo nicht mehr steuern.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Verstärker / AV− Receiver → Onkyo Verstärker

Es sind 54 Benutzer und 614 Gäste online.