Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Review: Präsentation der Userheimkinos

Pixxeler's Heimkino

Gestartet: 03 Jan 2016 11:58 - 8 Antworten

#1
Geschrieben: 03 Jan 2016 11:58

Pixxeler

Avatar Pixxeler


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Velbert
Forenposts: 6
seit 02.11.2014
Samsung UE-55F6500
Epson EH-TW9200W
Samsung BD-F5500
Bedankte sich 3 mal.
Erhielt 9 Danke für 1 Beiträge
Pixxeler ....putzt seinen Beamer.

Frohes neues Jahr allen Anwesenden :)
möchte an dieser Stelle unser WZ-/Heimkino vorstellen.



Weitere Bilder findet Ihr in meinem Heimkino Profil
https://bluray-disc.de/blulife/heimkino/pixxeler

Einen detaillierten Baubericht der Medienwand inkl. LW & integ. Maskierung im Hifi-Forum
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=3&sort=lpost&forum_id=36&thread=15050


Oberste Priorität hat die opt. Einbindung in unserem Wohnzimmer, also zb. eine direkt Befestigung der LW an Decke oder Wand ohne Verkleidung/Abkastung wäre nicht machbar. So kam die Idee mit der Vorsatzwand um a) den TV einzulassen, so das nur das Display übersteht und b) war somit auch eine unsichtbare Verkabelung möglich.
Das ist auch eine Geschichte auf die ich penibel achte, das man keine Kabel sieht..... um zb. die Front High LS mit input zu versorgen wurde hinter die selbigen eine Durchgangsbohrung zum Nebenraum gebohrt ( an die Wand im Nebenraum kam später ein grosser Ikea Schrank) und in Höhe des Lowboards wieder zurück geführt :-)

Geplant ist für 2016 der Austausch meines Samsung BD Player zu einem Oppo oder Marantz, das werde ich mir Detail noch bei meinem Händler ansehen. Ende 2016 soll dann das Thema 3D Sound angegangen werden, da bin ich mir noch nicht ganz schlüssig auf was es hinaus läuft, auch mit dem Hintergrund das VoG hier aus genannten Gründen nicht in Frage kommt.
Gruß vom Meenzer im Exil
#2
Geschrieben: 06 Jan 2016 15:12

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Schon einige "Danke" aber kein Kommentar? 1. ;)

Also ich finde die Arbeit wirklich sauber verrichtet, eine tolle Idee und ein sehr harmonisches Wohnzimmer, welches zu Gefallen weiß :thumb:

Das einzige was ich ein wenig, also wirklich nur einen Hauch kritisieren würde, sind die Front high Speaker und die verwendeten Absorber. Im Detail: Die FRH wirken ein wenig deplaziert, wenn auch vermutlich richtig angeordnet. Dadurch das der Versatz für die Abdeckung der Leinwand vorhanden ist, sind diese nach meinem Empfinden nicht ganz harmonisch anzuschauen. Entweder hätte ich diese durch ebenfalls einen kleinen "Vorbau" nach vorne geholt oder ich hätte die ganze Wand Verkleidet, zumindest dort wo Hifi untergebracht ist.

Zu den Absorbern: Ich finde diese tragen zu Dick auf. Dezentere hätten mir wohl besser gefallen.

Aber wirklich nicht falsch verstehen, ich finde die ganze Umsetzung sehr gut :victory:
#3
Geschrieben: 06 Jan 2016 15:16

cidh

Avatar cidh


Plasma Club Member
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Forenposts: 440
Clubposts: 53
seit 20.09.2009
Panasonic TX-P46S10E
Sony PlayStation 3 Slim
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
Steelbooks:
5
Bedankte sich 133 mal.
Erhielt 89 Danke für 60 Beiträge


Schlicht und gleichzeitig edel. Gefällt :thumb:
#4
Geschrieben: 06 Jan 2016 16:47

Pixxeler

Avatar Pixxeler


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Velbert
Forenposts: 6
seit 02.11.2014
Samsung UE-55F6500
Epson EH-TW9200W
Samsung BD-F5500
Bedankte sich 3 mal.
Erhielt 9 Danke für 1 Beiträge
Pixxeler ....putzt seinen Beamer.

Hi,
zuerst Danke an alle für das positive Feedbach, hier im Thread sowie innerhalb meines Profils.

@Crash81 , joo da haste den Finger genau in die Wunde gelegt :confused: , muss natürlich sagen, das zuerst 'nur' die Wand ohne Abkastung für die LW da war..... zu dem Zeitpunkt war es Grenzwertig aber noch ok.
Mit der Abkastung sieht es wirklich nicht so glücklich aus, vom Sitzplatz aus ist es ok...aber so von der Seite kann man tatsächlich denken, die Wand würde die Boxen verdecken.
Es wird hierfür noch irgend eine Lösung geben, weiß zwar noch nicht genau welche, aber da ich Ende des Jahres sowieso das Thema 3D Sound angehen möchte und Auro und wahrscheinlich auch DTS:X das Einwinkeln vorgibt, muss hier sowieso irgendwas passieren.(Atmos scheidet wegen VoG aus)
Hatte mir vor ein paar Wochen zum testen diese Halter http://www.amazon.de/dp/B007RBO8W6 bestellt, da bekomme ich zwar nur 20º Neigung hin (statt 30) , aber dann kommen die Boxen auch noch 10 cm vor :thumb:
Werde das mit den kommenden Back High (soll ein 5.1.4 System werden) mal testen und wenn die Optik stimmt, werde ich es auch vorne so machen.

Aber nun die Frage des Tages: Von welchen Absorbern sprichst du :) ???
Gruß vom Meenzer im Exil
#5
Geschrieben: 06 Jan 2016 17:52

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Na die unter den Granitplatten beim
Subwoofer und den Standlautsprechern ;)
#6
Geschrieben: 06 Jan 2016 18:34

Pixxeler

Avatar Pixxeler


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Velbert
Forenposts: 6
seit 02.11.2014
Samsung UE-55F6500
Epson EH-TW9200W
Samsung BD-F5500
Bedankte sich 3 mal.
Erhielt 9 Danke für 1 Beiträge
Pixxeler ....putzt seinen Beamer.

Achsoooooo.....hab schon die ganze Zeit auf die Wände gestarrt, ob mir da irgendwas entgangen ist ;)

.......was ihr alles seht :D
Gruß vom Meenzer im Exil
#7
Geschrieben: 06 Jan 2016 22:35

Crash81

Avatar Crash81


4K HDR Fan
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Pixxeler
.......was ihr alles seht :D

Aber auch nur auf den Bildern bei Hifi-Forum, die sind ja deutlich Größer^^
#8
Geschrieben: 07 Jan 2016 11:24

JayPy

Avatar JayPy


Stellvertretender Chefredakteur Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
@Pixxeler

Vielleicht wären ja Lautsprecher der Canton InWall (für Front- u. Back-High) bzw. InCeiling (für den 3D-Sound von oben) Serie für dich eine gut integrierbare Option.
#9
Geschrieben: 11 Feb 2016 15:46

helld

Avatar helld


Strahlemann
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Neuburg
Forenposts: 164
Clubposts: 112
seit 23.09.2013
Sony KDL-50W685A
Sony VPL-HW40ES
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
2
Bedankte sich 2 mal.
Erhielt 69 Danke für 43 Beiträge
helld Whaaatssss Upppp...

Ich möchte auch ein kurzes Lob loswerden, gefällt mich auch sehr gut. Alles schön ordentlich und aufgeräumt und gut integriert.

Zum basteln und verändern wirds sowieso immer was geben sonst wärs ja kein Hobby :D

Vllt schaff ichs ja mal in nächster Zeit mein Reich vorzustellen da bin ich auch grad zu gange :thumb:
"Die meisten Menschen jagen so sehr dem Genuss nach, dass sie an ihm vorbeilaufen"
Søren Aabye Kierkegaard, dänischer Philosoph und Theologe





Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Fernseher, Beamer / Peripherie → Review: Präsentation der Userheimkinos

Es sind 13 Benutzer und 432 Gäste online.