Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Blu−ray Player / Recorder → Allgemeine Hilfe rund um Blu−ray Player

Suche neuen Blu-rayPlayer

Gestartet: 01 Okt 2015 19:45 - 15 Antworten

Geschrieben: 01 Okt 2015 22:44

SilverTiger

Avatar SilverTiger


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Ahlhorn
Forenposts: 27
seit 16.04.2009
Samsung LE-32B650
Samsung BD-J7500
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
63
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 1 Danke für 1 Beiträge


Ok, also Verarbeitung ist mir fast egal :D Mit hochwertig meinte ich eben eine gute Wiedergabequalität, dass er viele Standarts und Formate lesen kann, schnell und leise ist und gute Qualität beim Upscalen von DVDs erzeilt (gut in Relation zu meinem jetzigen Player) ;) Achja ich vergaß: 24p muss er können und Smart-TV wäre auch top! Würde ich mich denn mit einem ca. 100 - 150 Euro Samsung Player verschlechtern im Vergleich zu meinem BDP3600? Der hat damals 300 Euro gekostet, war einer der ersten mit WLAN :D Danke!
Geschrieben: 01 Okt 2015 22:52

schneijo

Avatar schneijo


Forenmoderator
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Ich kenne den Player nicht, aber ich behaupte einfach mal ganz frech, dass jedes Abspielgerät seit 2014 deinem Gerät, das laut den hier hinterlegten Daten 2009 erschienen ist, mindestens ebenbürtig ist. Weiterhin denke ich, dass die Geräte bis zu einem Preis von 100,- mehr oder weniger die gleichen Ausstattungs- und Qualitätsmerkmale aufweisen. Manche können dann eben 4K Upscaling, andere haben kein WLAN oder kein Display.
Imho würdest du mit dem H5900 oder seinem J-Kollegen keinen Fehler machen.
Geschrieben: 01 Okt 2015 23:01

SilverTiger

Avatar SilverTiger


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Ahlhorn
Forenposts: 27
seit 16.04.2009
Samsung LE-32B650
Samsung BD-J7500
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
63
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 1 Danke für 1 Beiträge


Danke! Ich sehe gerade das der H5900 bei Amazon 200 Euro kostet, der H6500 aber nur klnapp 100 Euro. Wie ist der 6500 einzuordnen?
Geschrieben: 01 Okt 2015 23:08

schneijo

Avatar schneijo


Forenmoderator
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Der H6500 kann 4K Up-Scaling und hat einen optischen Ausgang für Toslink-Kabel. Sonst genau gleich zum H5900.
Den Preis zahlst du natürlich nicht! UVP (beim H5900) war mal 79,-. Schau mal nach, ob es nicht noch entsprechende Warehouse Deals gibt. Das Ding ist halt ein Auslaufmodell, deshalb diese (Amazon-) Preise. Kannst auch mal bei MM oder Saturn gucken gehen, da stehen die Kartons i.d.R. noch deutlich länger.

Gruß
Geschrieben: 01 Okt 2015 23:25

SilverTiger

Avatar SilverTiger


Blu-ray Newbie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Ahlhorn
Forenposts: 27
seit 16.04.2009
Samsung LE-32B650
Samsung BD-J7500
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
63
Bedankte sich 1 mal.
Erhielt 1 Danke für 1 Beiträge


Jouw, das werde ich. VIELEN Dank Leute ;) Dann werde ich beim altes Baby mal ausmustern :D
Geschrieben: 01 Okt 2015 23:30

schneijo

Avatar schneijo


Forenmoderator
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Eine letzte Sache ist mir noch eingefallen: Das kleinste Modell der H-Serie ist der H5100. Im Gegensatz zu seinen großen Brüdern hat dieser kein Display und auch kein WLAN. Falls du auf diese beiden Eigenschaften verzichten kannst, wäre also noch ein wenig Sparpotential vorhanden. Sonst ist er nämlich gleich ausgestattet wie der H5900. (Kannst auch mal meinen Kommentar lesen, den ich zum Gerät geschrieben habe, siehe Link unter meinem Nutzerbildchen.)
Falls du noch was wissen willst: Meld' dich. Jetzt muss ich aber dringend schlafen gehen.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Heimkino, Hifi / Technik → Blu−ray Player / Recorder → Allgemeine Hilfe rund um Blu−ray Player

Es sind 89 Benutzer und 670 Gäste online.