Blu-ray Forum → Gaming → PC, Multimedia und Retro Gaming → Gaming Reviewcontest 2015

ScharrY - "Life Is Strange" -PS4-Review

Gestartet: 31 Aug 2015 17:18 - 2 Antworten

#1
Geschrieben: 31 Aug 2015 17:18

ScharrY

Avatar ScharrY


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Duisburg
Forenposts: 9
seit 30.06.2015
LG
LG BP420
zuletzt kommentiert:
Bram Stoker's "Dracula" im Oktober 2017 als 25th Anniversary Edition auf 4K Ultra HD Blu-ray
Bedankte sich 3 mal.
Erhielt 29 Danke für 6 Beiträge


„LIFE IS STRANGE“ (PS4)


Bei „Life Is Strange“ handelt es sich um ein im Adventure-Genre angesiedelten 3D-Abenteuer, welches euch als Spieler erlaubt, die Zeit zu manipulieren und so den weiteren Verlauf der Geschichte zu beeinflussen. Hört sich interessant an? Ist es auch…

Die Hauptprotagonistin Maxine Caulfield, genannt „Max“, kehrt nach fünfjähriger Abstinenz zurück in ihre Heimatstadt Arcadia Bay, einem idyllischen kleinen Örtchen, welchem die mittlerweile 18-jährige einst den Rücken kehrte, um zusammen mit ihren Eltern nach Seattle zu ziehen. In Aussicht auf ein Studium für Fotografie an der renommierten Blackwell Academy und dem Wiedersehen mit ihrer ehemals besten Freundin Chloe kehrt Max nun zurück und muss feststellen, dass nicht alles so rosig ist, wie in ihrer Erinnerung… dunkle Schatten liegen über der Universität, sogar über ganz Arcadia Bay. Visionen über Naturkatastrophen, vielleicht sogar dem Ende der Welt plagen Max… was hat es mit dem mysteriösen Verschwinden der Studentin Rachel Amber auf sich… und in wie weit hat der einflussreiche Prescott-Clan seine wohlhabenden Finger um den Hals der Stadt gelegt?
Als wären all dies nicht Fragen genug, muss Max auch feststellen, dass sie eine beeindruckende Fähigkeit beherrscht: sie kann die Zeit manipulieren!

Spätestens seit „Zurück in die Zukunft“ oder auch „Butterfly Effect“ weiß der geneigte Zuschauer, dass sich Dinge in der Vergangenheit nicht ohne entsprechende Konsequenzen verändern lassen. Auch bei „Life Is Strange“ verhält es sich nicht anders und der Spiele wird des öfteren in eine moralische Zwickmühle geraten. Jede getroffene Entscheidung wird vom Spiel registriert und hat Einfluss auf das weitere Spielgeschehen… mal mehr, mal weniger. Unter Zeitdruck gerät der Spieler glücklicherweise nie, da man in Ruhe abwägen kann, welche Variante am ehesten vertretbar wäre. Auch hat man die Möglichkeit, die verschiedenen Entscheidungen durchzuprobieren, denn man kann beliebig oft „zurückspulen“, bevor man sich festlegt.

Auf der PS4 steuert ihr eure Heldin mit dem linken Analog-Stick in Third-Person-Ansicht durch die verschiedenen Örtlichkeiten des malerischen Städtchens Arcadia Bay, welches durch seine Pastell-Töne die Grundstimmung des Spielerlebnisses nur noch unterstreicht. Fotorealistische Grafik darf man nicht erwarten, aber das sehe ich nicht als Manko… ganz im Gegenteil.

Dialoge werden (ohne Zeitlimit) im Multiple-Choice-Verfahren geführt. Die englische Vertonung ist hervorragend und sehr stimmig. Einen kleinen Minuspunkt gibt es aber für das Fehlen deutscher Untertitel. Es sind zwar keine Experten-Kenntnisse in Englisch vonnöten, aber wünschenswert wäre eine Option für zuschaltbare deutsche Texte schon gewesen.

Neben der großartigen, einen sofort in den Bann ziehenden Geschichte, der atmosphärischen Grafik und der eingängigen Steuerung, ist der Soundtrack ein Riesen-Pluspunkt von „Life Is Strange“. An den passenden Stellen eingefügte Indie-Folk Songs geben diesem Adventure-Juwel noch den letzten Schliff und bieten Platz für die (mit Sicherheit) aufkommende Gänsehaut und dem dazu passenden Kloß im Hals. Besonders hervorheben möchte ich die Stücke „Obstacles“ von Syd Matters (war bereits im Trailer zum Spiel zu hören) und die Local Natives mit „Mt. Washington“.

Der französische Entwickler DONTNOD, aus dessen Schmiede bereits 2013 das geniale, kommerziell leider nicht erfolgreiche, Action-Adventure „Remember Me“ stammt, sägt hier nicht nur mit Volldampf am Thron des aktuellen Genre-Primus Telltale Games, nein… es bringt ihn auch mit Ach und Krach zu Fall!
Ähnlich wie der kalifornische Konkurrent (dessen Spiele ich überwiegend auch genoss… nicht falsch verstehen) veröffentlicht der Publisher Square Enix „Life Is Strange“ in Episodenform. Zwischen Ende Januar und Ende Juli 2015 erschienen die ersten vier, sich auf gleichbleibendem Niveau befindenden Episoden. Mit der finalen fünften Episode dürfte man wohl im Laufe des Septembers rechnen. Ob es „Life Is Strange“ nach der kompletten Veröffentlichung auch als Retail-Fassung in den Handel verschlägt, ist bisher nicht bekannt… allerdings auch nicht unwahrscheinlich, denn erst kürzlich gab man Seitens DONTNOD freudig bekannt, dass die 1 Million-Marke an Downloads geknackt wurde. Angeblich wird bereits an einer zweiten Season mit neuen Protagonisten geschrieben.

Abschließend bleibt zu sagen, dass „Life Is Strange“ ein Ausnahme-Titel darstellt, der mit seinen leisen Tönen und packenden Geschichte auf der emotionalen Ebene voll punkten kann. Mich persönlich hatte das Spiel schon beim Trailer im Sack und ich wurde vom (fast) fertigen Produkt nicht enttäuscht. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und sage, dass es das schönste Spielerlebnis meiner langjährigen Zocker-Karriere war und ist. Egal, wie die finale Episode und somit auch das gesamte Spiel enden mag… diese emotionale Achterbahnfahrt durch die bisherige Geschichte kann mir keiner mehr nehmen.

Neben der von mir gespielten PS4-Version ist "Life Is Strange" ebenfalls für PS3, XBOX One, XBOX360 und PC erhältlich.


Story : 10/10
Grafik: 8/10
Sound: 10/10
Spielspaß : 10/10


-ScharrY
#2
Geschrieben: 02 Sep 2015 17:26

TheRuhlander

Avatar TheRuhlander


Gesperrt
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Düsseldorf
Forenposts: 10.418
Clubposts: 133
seit 03.05.2009
Sony KDL-55W805B
Sony BDP-S6200
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
72
Mediabooks:
6
zuletzt kommentiert:
„Heroes“-Staffeln demnächst auch einzeln auf Blu-ray Disc
Bedankte sich 1689 mal.
Erhielt 2296 Danke für 1522 Beiträge
TheRuhlander ...wird hier von einem Teammitglied schon als Wichser beschimpft

Ist mir persönlich etwas zu kurz und wirkt auch etwas unstrukturiert.
#3
Geschrieben: 06 Okt 2015 09:09

Newcleus

Avatar Newcleus


Leitung Spiele Reviews
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Ahaus
Forenposts: 2.205
Clubposts: 50
seit 28.03.2009
Panasonic
Sony PlayStation 4
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
67
Mediabooks:
3
Bedankte sich 607 mal.
Erhielt 591 Danke für 370 Beiträge
Newcleus VIGILO CONFIDO

Hallo ScharrY,
bitte schreib mich mal an damit ich Deine E-Mail Adresse habe zur Zusendung des Gutscheins.
Besten Dank :)
Newcleus

Leitung Spiele Reviews - Redaktion Spiele - Forenmoderation Spiele (intern)



Wenn du kritisiert wirst, dann musst du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.
- Bruce Lee -


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Gaming → PC, Multimedia und Retro Gaming → Gaming Reviewcontest 2015

Es sind 63 Benutzer und 628 Gäste online.