Newsticker

Krimi-Komödie "The Happytime Murders - Kein Sesam. Nur Strasse." ab 11.10. im Kino und im Februar 2019 auf Blu-ray Disc

The-Happytime-Murders-News.jpg
24.09.2018
The-Happytime-Murders-News-01.jpg
Jim Hensons berühmte Muppets-Puppen traten in der Vergangenheit schon unzählige Male an der Seite von Menschen in Spielfilmen auf. Während die Muppets jedoch als Darsteller meist in familienfreundlichen Filmen zu sehen sind, kommt im Oktober 2018 ein Spielfilm in die deutschen Kinos, bei dem explizit darauf hingewiesen wird, dass es sich um einen Film nur für Erwachsene handele. Die Rede ist von „The Happytime Murders – Kein Sesam. Nur Strasse.“ (China, USA 2018), der von keinem Geringeren als Jim Hensons Sohn Brian Henson - dem Regisseur von „Die Muppets Weihnachtsgeschichte“ (Großbritannien, USA 1992) und „Muppets – Die Schatzinsel“ (USA 1996) - in Szene gesetzt wurde. In der Hauptrolle ist Melissa McCarthy zu sehen, die als Detective an der Seite des Puppen-Privatdetektivs und Ex-Cops Phil Philips in einem Mordfall ermittelt. „The Happytime Murders“ startet hierzulande im Verleih von Tobis Film am 11. Oktober 2018 in den Kinos.
The-Happytime-Murders-News-02.jpg
Inhalt: In einer Welt in der Puppen von den Menschen wie Lebewesen zweiter Klasse behandelt werden, hat ein angesehener Polizei Detektive wie Phil Philips Seltenheitswert. Allerdings sind auch seine besten Zeiten bereits rum und als unehrenhaft aus dem Polizeidienst Entlassenem, bleibt ihm mittlerweile nur noch sein Job als Privatschnüffler, um sich finanziell über Wasser zu halten. Eines Tages wird jedoch ein Darsteller der 80'er Kultserie „The Happytime Gang“ ermordet aufgefunden und als bald darauf weitere Schauspieler der Reihe ermordet werden, beginnt er um das Leben seiner Ex-Freundin Jenny (E. Banks) zu fürchten. Gemeinsam mit seiner früheren Partnerin Connie Edwards (M. McCarthy) versucht er dem Serienmörder auf die Spur zu kommen, bevor Jenny sein nächstes Opfer wird. Doch als bei ihren Recherchen Indizien ans Licht kommen, die Phil selbst als Tatverdächtigen belasten, kämpft er bald schon gegen das Gesetz und die Zeit...
The-Happytime-Murders-News-03.jpg
Zwar müssen bis zum bundesweiten Kinostart von „The Happytime Murders“ noch rund 2 ½ Wochen vergehen, doch davon lässt sich der Online-Handel nicht beirren und nimmt bereits ab sofort Vorbestellungen für die Home-Entertainment-Variante des Films entgegen. Diese wird von Tobis Film im Vertrieb von Universum Film am 22. Februar 2019 im deutschen Kaufhandel erscheinen. Die HD-Version auf Blu-ray erscheint im Keep Case als Standard Edition, mit einer Bildkodierung in 1080p, AVC und einer deutschen DTS-HD Master Audio 5.1 Tonspur. Informationen zum Bonusmaterial liegen aktuell noch nicht vor. (pf)
Ab 22. Februar 2019 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
4,0
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
5,0
Extras
 
4,0
1 Bewertungen mit Ø 4,5 Punkten
24.09.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 26.09.2018 um 10:57
#14
Ein Film den ich jetzt nicht im Regal stehen haben muss.
geschrieben am 25.09.2018 um 14:33
#13
Werde den Film auslassen.Kann Melissa McCarthy nicht ab
gelöscht
gelöscht
geschrieben am 25.09.2018 um 12:26
#12
Die Sichtung des Trailers wurde aufgrund von dummen Geschlechtsteil Sprüchen abgebrochen!Das ist kein Humor.das ist einfach nur noch hohl.Wer auf Jungfernhäutchen Sprüche steht hat vielleicht Spaß mit solch einen Dünnpfiff.Warum schreiben die Leute nicht mal wieder richtige Gags in ein Drehbuch und nicht nur Fäkal Humor!Nette Idee filmisch mal wieder versaut....Schade!
geschrieben am 25.09.2018 um 09:52
#11
Wieso bloß Melissa McCarthy... es hätte so cool werden können :(
geschrieben am 25.09.2018 um 09:28
#10
FSK 12 für Erwachsene? Dann lieber MEET THE FEEBLES!
geschrieben am 25.09.2018 um 07:47
#9
Wusste gar nicht dass Jim Hensons Sohn hier verantwortlich ist. Da lernt man um die Zeit bei euch noch was.
geschrieben am 25.09.2018 um 06:30
#8
Ist mir jetzt echt etwas zu abgedreht. Die Kritiken waren jetzt auch nicht gerade berauschend. Melissa McCarthy lässt sich auch vor jedem Wagen spannen, ähnlich wie Jack Black.
geschrieben am 25.09.2018 um 06:02
#7
Musste den Trailer letztens im Kino ertragen....
In meinen Augen ist diese völlig überbewertete Schauspielerin die passende Topbesetzung für dieses Machwerk.
geschrieben am 24.09.2018 um 22:15
#6
Die Muppets mochte ich ja noch und genau der ist auch damals von Zavvi in die Sammlung gekommen.
Das hier sieht nicht grad schön aus ;-) Ich glaube da passe ich auch.
geschrieben am 24.09.2018 um 20:41
#5
Melissa McCarthy hat zwar schon in ein paar recht unterhaltsamen Filmen mitgespielt, aber bei dem hier bin ich mir sicher das ich den nicht ansehen werde, weder der Inhalt des Films noch der Trailer gefallen mir.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
4 Bewertung(en) mit ø 2,75 Punkte
14 Kommentare