Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray & Kino Filmreviews → bluray−disc.de Reviews

Jupiter Ascending 3D

Gestartet: 08 Juni 2015 10:21 - 15 Antworten

Geschrieben: 10 Juni 2015 21:02

ronny2097

Avatar ronny2097


Redaktion Filmreviews
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Messel
Forenposts: 900
seit 28.03.2011
Sony KD-65A1
Sanyo PLV-Z700
Denon DBT-3313UD
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
20
Mediabooks:
7
Bedankte sich 886 mal.
Erhielt 524 Danke für 262 Beiträge


Hui Hui... ist der tatsächlich so mies ausgefallen...!? Schade, mal sehen ob ich mir den in der nächsten Zeit mal anschauen werde. Hatte mich eigentlich drauf gefreut... :p
Geschrieben: 22 Juli 2015 17:25

docharry2005

Avatar docharry2005


Blogpoet
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Deutschland
Berlin
Forenposts: 317
Clubposts: 39
seit 22.03.2009
Panasonic TX-L32EW30
LG BH6420P
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
30
Mediabooks:
7
zuletzt kommentiert:
Dementia - Gefährliche Erinnerung
Bedankte sich 13159 mal.
Erhielt 172 Danke für 98 Beiträge
docharry2005 Alles ok, ich habe IHN TV..

Meine Ansichten...Täh tä..
Die Immigrantin Jupiter Jones, gespielt von Mila Kunis, die sich in den USA ihren Lebensunterhalt als Reinigungskraft bestreitet, besitzt unwissend einen genetischen Code, der sie als Herrscherin des Universums auszeichnet. Jupiters vergessene, wieder entdeckte Existenz führt zu Machtkämpfen zwischen ihren Brüdern, Balon, Kalaque und Titus. (der getöteten Herrscherin, ihrer Mutter.)

Meine Ansichten:
Dieses mythische, aktionsreiche Weltraumspektakel, ist nicht immer auf geradem Weg logisch und durschaubar. Die vielen unterschiedlichen Schauplätze und Aufgaben, verlangen ein wenig Bedenkzeit. Zu viele Ideen anderer Weltraum Filme wurden HIER zusammen gefasst.
Dies könnte eventuell, trotz eines hervorragend verfassten REVIEW, die recht unterschiedlichen, kontroversen Kommentare und Bewertungen erklären.
Nicht verstehen kann ich die Beiträge die unter die Gürtellinie abzielen.
http://www.blu ray-disc.d...u-ray-disc
www.bluray-disc.de/blu-ray-f ilme/jupiter-ascending-3d-blu- ray-3d-blu-ray-disc

Was den Film aber in jedem Fall Bemerkenswert macht, sind die besonderen Landschaften, Prospekte, Weltraumfahrzeuge, Figuren...usw, so auch die Kampfhandlungen, zum Teil in Wurmlöchern.
Ein prima Film...Dankeschön....
https://bluray-disc.de/forum/club-der-blogger/

Liebe Besucher des Foums.
Wie ihr sicher schon bemerkt habt findet noch bis zum 7. Dezember 2014
unsere Asien-Wochen statt. Näheres könnt ihr vom
Baschti , @TANTRON erfahren.

EUER aka harry.
Geschrieben: 22 Juli 2015 20:35

gelöscht

Avatar gelöscht

Also ich hatte bei dem Film meinen Spaß, auch wenn es teilweise sicher nicht ganz freiwillig war wie z. B. den Liebesdialogen.
Vom Setting her fühlte ich mich an alte Sci-Fi-Animationsserien erinnert, die ich als Kind gerne gesehen habe und an dessen Titel ich mich nicht mehr erinnern kann.
Auf jeden Fall spaßiger als Matrix 2 und 3.
Mich wundert nur, dass Warner den Geschwistern so viel Geld zur Verfügung gestellt hat, nach dem Misserfolg mit "Speed Racer" (der mir auch gefiel).
Geschrieben: 24 Juli 2015 14:32

Nathan Drake

Avatar Nathan Drake


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Mainhausen
Forenposts: 5.011
Clubposts: 9.570
seit 17.07.2009
Sony KDL-65X9005B
Epson Epson TW 9400W
Sony 800M2
Blu-ray Filme:
PS 3 Spiele:
PS 4 Spiele:
Steelbooks:
72
Mediabooks:
93
zuletzt bewertet:
Odd Thomas
Bedankte sich 2256 mal.
Erhielt 1756 Danke für 1086 Beiträge
Nathan Drake gehört ab sofort zu TEAM NEGAN!

Naja, kein Wunder, dass manch groß angedachter Titel nich finanziert wird, wegen des Budgets, wenn man den Kram hier sieht. Optisch Top - inhaltlich Flop.

Zuviel Potenzial verschenkt. Die Wachowskis streich ich mal besser von meiner imaginären Liste. Da kam schon länger nix gescheites mehr.
Geschrieben: 27 Juli 2015 18:17

javi

Avatar javi


Movieprops Collector
Blu-ray Profi
Aktivität:
 
Tja, Effekte machen halt noch lange keinen guten Film - selten so einen Haufen (zu Tode langweilenden!) Müll gesehen.

Dieser Film war so schlecht, dass ich ihn einfach nicht verstehen wollte - obwohl ich der Sprache eigentlich mächtig bin - dachte ich zumindest bisher immer :rofl:

Dialoge

SPOILER! Inhalt einblenden
 
Er: "...Ich habe mehr mit einem Hund gemeinsam, wie mit Ihnen, Majestät!"
Sie: "...ich liebe Hunde!"

und Szenen wie

SPOILER! Inhalt einblenden
 
Sie fällt gefühlte fünf Stunden irgendwo runter und er kommt mit seinen Inlineskates vorbei geflogen um sie aufzufangen - und das Ganze nicht nur einmal, sondern in fast jeder "Action"- Szene!

treiben mir eine Mischung aus Lachen und Würgen in den Mund.


Es ist einfach alles verschenkt.
Die, an allen Ecken und Enden krankende, Story wird in ihrem verzweifelten Erklärungsversuch ihrer selbst, immer wieder durch unfreiwillig lachhafte "Action"-Szenen unterbrochen.
Die Schauspieler langweilen sich zu Tode - vor allem Mila, die in Filmen wie Black Swan ihrer Spielfreude noch freien Lauf lassen konnte, schläft hier beim reden förmlich ein und lacht (unfreiwillig!) immer wieder über ihre eigenen Texte.


Für mich bisher der schlechteste Film des Jahres. 1/10 (für die reinen Effekte!)
Gruss,
Javi



VERKAUFE:
diverse Artbooks & Hot Toys AVATAR JAKE SULLY


Geschrieben: 26 Aug 2015 11:43

Century

Avatar Century


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Görlitz
Forenposts: 78
Clubposts: 4
seit 24.08.2015
LG LG 42LB671V
Samsung HT-H4500R
Bedankte sich 5 mal.
Erhielt 29 Danke für 11 Beiträge


Ich hab ihn gesehen und fand denn sehr gut.
keine Ahnung warum der Film als Schlechtesten Film 2015 betitelt wird.
Die 3D Effekte waren auch gut. Die Story,naja aber wer brauch da schon eine wirkliche Story.

Film bekommt eine 7/10 Punkte von mir.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray & Kino Filmreviews → bluray−disc.de Reviews

Es sind 66 Benutzer und 629 Gäste online.