Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikFernseher, Beamer / PeripherieBeamer, Projektoren & Zubehör

Beamer-Lampen-Thread

Gestartet: 25 Feb 2015 15:35 - 26 Antworten

Geschrieben: 27 Dez 2015 16:00

heimkinokranker

Avatar heimkinokranker


Diener des Lichts
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Evtl. ist auch der Lampen-eigene Reflektor defekt, d.h., das dort die Silberbeschichtung ab oder fehlerhaft ist.
Herz-erwärmende Grüße, Chris ***Bekennender Filmmusik-Kenner und Liebhaber***
Immer wieder frische, neuwertige BDs im Angebot: Mein "Marktplatz"
Meine 2. Liebe im leider nur 16m² Wohnkino is hier: Mein "Lichtblick nach dem Alltagstrott"

Geschrieben: 31 Mai 2016 19:33

Ripper

Avatar Ripper


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Bei meinem Epson EH TW6100 flackert auch seit 2 Tagen das Bild.
Hatte den Beamer bisher immer nur im Eco Modus laufen ( man will ja lange etwas davon haben ;) )
Bisher sind 530 Lampenstunden drauf.

Ich habe jetzt in den Normal Modus geschaltet , Stichwort "Ablagerungen verbrennen".

Hat sonst noch jemand Erfahrungen damit gemacht? War das Flackern nach einiger Zeit wieder weg?
I am not in danger Skylar, I am THE danger!!!









Gruß Mark
Geschrieben: 01 Juni 2016 08:31

SaWe69

Avatar SaWe69


Blu-ray Junkie
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Hannover
Forenposts: 944
Clubposts: 30
seit 21.04.2009
Panasonic TX-65DXW904
Epson EH-TW3200
OPPO UDP-203
Blu-ray Filme: 1272
PS 3 Spiele: 7
Steelbooks: 24
Bedankte sich 255 mal.
Erhielt 160 Danke für 141 Beiträge
SaWe69 Liest hier jetzt mit dem iPad, besser geht\'s nicht...

Zitat:
Zitat von Ripper
Hat sonst noch jemand Erfahrungen damit gemacht? War das Flackern nach einiger Zeit wieder weg?
Ja, nach 2-3 Filmen im High-Modus war das Flackern bei mir wieder weg.

Gruß

Sascha
Geschrieben: 01 Juni 2016 19:02

Ripper

Avatar Ripper


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Super! Dann bin ich mal gespannt! :thumb:

Man wird ja doch kurz nervös wenn man gerade nen Film schaut und auf einmal flackert das Bild! :cool:
I am not in danger Skylar, I am THE danger!!!









Gruß Mark
Geschrieben: 01 Juni 2016 19:22

TheHidden

Avatar TheHidden


Blu-ray Papst
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Ripper
Bei meinem Epson EH TW6100 flackert auch seit 2 Tagen das Bild.
Hatte den Beamer bisher immer nur im Eco Modus laufen ( man will ja lange etwas davon haben ;) )
Bisher sind 530 Lampenstunden drauf.

Ich habe jetzt in den Normal Modus geschaltet , Stichwort "Ablagerungen verbrennen".

Hat sonst noch jemand Erfahrungen damit gemacht? War das Flackern nach einiger Zeit wieder weg?

Wie wurd3 der Beamer ausgerichtet?

Da er ja kein lensshift hat machen viele den Fehler ihn um das Bild runter oder rauf zu bekommen den beamer nach unten oder oben zu neigen und über Trapez Korrektur einzustellen.

Das darf man nicht da es die Lampe mit und mit zerstört und mit der Zeit besagtes flackern auftreten tut.

Der Beamer muß immer in der Wagen sein und über Höhen Distanz verstellt werden um ihn in die richtige Position zu bekommen.
Aber niemals neigen.

Dies ist nur ein möglicher Fehler.

Gruß Dieter
Geschrieben: 01 Juni 2016 21:20

Ripper

Avatar Ripper


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von TheHidden
Wie wurd3 der Beamer ausgerichtet?

Da er ja kein lensshift hat machen viele den Fehler ihn um das Bild runter oder rauf zu bekommen den beamer nach unten oder oben zu neigen und über Trapez Korrektur einzustellen.

Das darf man nicht da es die Lampe mit und mit zerstört und mit der Zeit besagtes flackern auftreten tut.

Der Beamer muß immer in der Wagen sein und über Höhen Distanz verstellt werden um ihn in die richtige Position zu bekommen.
Aber niemals neigen.

Dies ist nur ein möglicher Fehler.

Gruß Dieter

Danke für den Hinweis!
Der Beamer hängt aber an der Däcke und ist waagerecht. Daran kann es also eigentlich nicht liegen...:)
I am not in danger Skylar, I am THE danger!!!









Gruß Mark
Geschrieben: 15 Juli 2016 07:22

Brunhold

Avatar Brunhold


Bigscreener
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von Brunhold
Puh, ich habe/hatte das Flackern ab 100 h Betriebszeit, das nach 800-1000 h wieder verschwand. Aktuell flackert es im Ecomodus immer noch, bei mittlerweile 1000 h. Ich hoffe, das ist bald vorbei.
Ist das die erste oder schon die zweite/dritte Lampe?

So, ich habe nach 3500 h meine zweite Lampe gewechselt. Offenbar hatte ich Pech mit dem Ding, sie hat permanent geflackert und konnte nur beim Moduswechsel alle 2-3 h ruhig bleiben. Die dritte Lampe wird derzeit im hohen Modus betrieben und nicht ein Flackern zu erkennen, absolut stabiles Bild. Vielleich lag es auch am Modul, das ich diesmal mit gewechselt habe. Ich warte die ersten 100 h im hohen Modus ab, das sollte bald soweit sein, dann teste ich den niedrigen, um zu sehen, ob sich wieder ein Geflimmer einstellt.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikFernseher, Beamer / PeripherieBeamer, Projektoren & Zubehör

Es sind 64 Benutzer und 1255 Gäste online.