Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoD & GewinnspieleVoD - Streaming, Infos und Diskussion

Verdrängen die Streaming Dienste ala Netflix & Co den BD?

Gestartet: 27 Jan 2015 22:22 - 200 Antworten

Geschrieben: 28 Jan 2015 00:54

supergondi

Avatar supergondi


Steeljunkie Extreme
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Ja stimmt, die Schauspieler in TWD sind wirklich unterste Schublade, die Synchro absolut mies und überhaupt sind wir alle hier nur unwissende *ironieaus*!

Weißt du, wie und unter welchen Bedingungen z. B. Synchron gemacht wird, grade in diesem speziellen Fall? Lieber erstmal informieren....!

Aber ich will hier gar nicht weiter füttern, jackoneill und agentsands haben eigentlich alles gesagt!


Geschrieben: 28 Jan 2015 01:53

HcPete

Avatar HcPete


Blu-ray Freak
Blu-ray Sammler
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von John-Sinclair
@Al-Mago
Die Schallplatte ist tot. Sie liegt schon seit Jahrzehnten auf der Intensivstation im Koma und wird künstlich am Leben erhalten. Hier noch von "Leben" zu sprechen, ist doch ziemlich weit hergeholt. Und wenn der BD das gleiche passiert, wie der Platte,...versuch doch mal auf Platte topaktuelle Songs als Single zu bekommen. Dies gleichgesetzt mit der BD...damm kommt das dem Tode der BD gleich. Platte ist was für DJs oder nur ganz wenige Liebhaber. Nostalgiker eben.

Wie agentsands schon sagte gibt es jedes Album von jeder Musikrichtung auf Vinyl zu kaufen.Zu behaubten,die Schalplatte wäre tot,ist das einzige was weit hergeholt ist.

Klar werden nicht soviele Schalpaltten wie CDs verkauft,aber ein Markt dafür ist vorhanden,dass kann man einfach nicht abstreiten.

Ich kann nur hoffen das auch weiterhin meine Lieblingsserien auf BD erscheinen.
Aber leider werden manche Serien in Digitaler Form mit besserer Qualität angeboten als auf BD oder DVD,ich hoffe das wird sich auch noch ändern.
Geschrieben: 28 Jan 2015 07:26

Gast

Zitat:
Zitat von jackoneill71
Na Gott sei Dank bist Du zu uns ins Forum gestoßen und kannst uns mit Deinem Geschmack und Wissen erleuchten.

Ehrlich, selten so einen Blödsinn gelesen. :eek:
:thumb::rofl:

Zitat:
Zitat von agentsands
Aktuelle Songs nicht auf Vinyl? Man kriegt ALLES auf Vinyl, wenn man das nötige Kleingeld hat. Insbesondere im Ausland (UK, US).
Jep kann dem nur 100% beipflichten. Hab selber auch wieder angefangen Vinyl Platten zu kaufen und mir extra nen neuen Schalplattenspieler zugelegt. Einfach nur genial !

Zitat:
Zitat von John-Sinclair
@all
Das was da an Filmen angeboten wird sind doch alles uralte Schinken. Also ich habe nicht einen einzigen Film gefunden, den ich nicht kannte. Aber ich sage,...Gott sei Dank. Denn wenn die topaktuelle Filme, und diese womöglich noch mit HD-Sound, anbieten würden, dann wäre es schnell aus mit der BD.

Serien interessieren mich absolut nicht. Ich bin Filmfreak und kein Freak von ätzend lang sich hinziehenden Serien. Ich habe mir das ein einziges Mal bei "The Walking Dead" angetan. Gooott, was werden die Episoden ausgeschlachtet. Die 1. Folgen sind ja noch ganz gut gewesen, aber dann...zääääääh ohne Ende. Und immer und immer wieder das gleiche. Jede Episode glich der anderen. Dazu ne billige Sync und super miese Darsteller. Zudem es die meisten Serien auch im TV gibt. Das schlechte Bild, der übelste Sound überhaupt...Sorry, aber wie kann man nur so anspruchslos sein? Ich dachte hier sei ein Forum von echten Hardcore-Filmfreaks. Dabei finde ich hier doch reichlich Otto-Normal-Anwender.
Bro Marc hat es treffend formuliert :rofl:
Zitat:
"Ehrlich, selten so einen Blödsinn gelesen."

und ich setz noch einen drauf
Wenn man keine Ahnung hat .... :p:rofl:
Geschrieben: 28 Jan 2015 09:28

enterhaken

Avatar enterhaken


Steeljunkie
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Deutschland
Essen
Forenposts: 118
Clubposts: 117
seit 01.01.2011
Samsung PS-59D550
Sony
Blu-ray Filme: 147
Steelbooks: 51
zuletzt kommentiert:
Adventskalender 2014
Bedankte sich 116 mal.
Erhielt 146 Danke für 50 Beiträge


Ich habe mir mal den Probemonat auf Netflix freigeschaltet. Eigentlich eine ganz nett Angelegenheit. Jedoch fehlen mir zum einen doch einige Serien, und zum anderen bin ich ein Mensch, der dann doch lieber die DVD oder BluRay im Regal stehen hat.
Ich werde den Probemonat noch auskosten, aber dafür bezahlen werde ich dann doch nicht.
Grüße
Jochen


Geschrieben: 28 Jan 2015 09:33

Nathan Drake

Avatar Nathan Drake


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Mainhausen
Forenposts: 5.009
Clubposts: 9.569
seit 17.07.2009
Sony KDL-65X9005B
Sony VPL-HW30ES
Panasonic DMP-UB704EGK Ultra HD
Blu-ray Filme: 1874
PS 3 Spiele: 96
PS 4 Spiele: 16
Steelbooks: 72
zuletzt bewertet:
Odd Thomas
Bedankte sich 2258 mal.
Erhielt 1746 Danke für 1085 Beiträge
Nathan Drake gehört ab sofort zu TEAM NEGAN!

@Enterhaken: Netflix gibts nun seit September bei uns. Ich weiss nicht, ob man nach 4-5 Monaten da bereits den Stab drüber brechen sollte. Lasst denen doch mal Zeit sich zu entwickeln.
Ich bin (für den Preis!) recht zufrieden mit dem Angebot.

@TS: Mir riecht das zu sehr nach dem Versuch zu trollen.
Geschrieben: 28 Jan 2015 09:35

TrondeAkjason

Avatar TrondeAkjason


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 6.641
Clubposts: 3.796
seit 18.07.2010
Panasonic TX-P42S10E
Panasonic DMP-BD60
Blu-ray Filme: 376
Steelbooks: 14
Bedankte sich 920 mal.
Erhielt 1914 Danke für 1314 Beiträge
TrondeAkjason How do you go on... when in your heart you begin to understand... there is no going back? There are some things that time cannot mend... some hurts that go too deep... that have taken hold.

Mal davon abgesehen, wer schaut sich schon Serien in der Synchro an:eek: ;)
Alex

How do you go on... when in your heart you begin to understand... there is no going back? There are some things that time cannot mend... some hurts that go too deep... that have taken hold.

When you find that one person who connects you to the world, you become someone different, someone better. When that person is taken from you, what do you become then?
Geschrieben: 28 Jan 2015 09:37

Gast

Zitat:
Zitat von John-Sinclair
@Al-Mago
Die Schallplatte ist tot. Sie liegt schon seit Jahrzehnten auf der Intensivstation im Koma und wird künstlich am Leben erhalten. Hier noch von "Leben" zu sprechen, ist doch ziemlich weit hergeholt. Und wenn der BD das gleiche passiert, wie der Platte,...versuch doch mal auf Platte topaktuelle Songs als Single zu bekommen. Dies gleichgesetzt mit der BD...damm kommt das dem Tode der BD gleich. Platte ist was für DJs oder nur ganz wenige Liebhaber. Nostalgiker eben.

Ist die CD kein Medium/Tonträger zum Anfassen?

@all
Das was da an Filmen angeboten wird sind doch alles uralte Schinken. Also ich habe nicht einen einzigen Film gefunden, den ich nicht kannte. Aber ich sage,...Gott sei Dank. Denn wenn die topaktuelle Filme, und diese womöglich noch mit HD-Sound, anbieten würden, dann wäre es schnell aus mit der BD.

Serien interessieren mich absolut nicht. Ich bin Filmfreak und kein Freak von ätzend lang sich hinziehenden Serien. Ich habe mir das ein einziges Mal bei "The Walking Dead" angetan. Gooott, was werden die Episoden ausgeschlachtet. Die 1. Folgen sind ja noch ganz gut gewesen, aber dann...zääääääh ohne Ende. Und immer und immer wieder das gleiche. Jede Episode glich der anderen. Dazu ne billige Sync und super miese Darsteller. Zudem es die meisten Serien auch im TV gibt. Das schlechte Bild, der übelste Sound überhaupt...Sorry, aber wie kann man nur so anspruchslos sein? Ich dachte hier sei ein Forum von echten Hardcore-Filmfreaks. Dabei finde ich hier doch reichlich Otto-Normal-Anwender.

Und wie man hier zu lesen bekommt, gibt es doch einige die auf solchen Mist anspringen. DD+, ach wie toll. Und wenn man genau hinschaut, sieht man auch die Artefakte. Ganz miese Bitrate. Okay, wenn man nur aus auf nen 55" aus 5m Enfernung guckt, sieht mans natürlich nicht. UHD? Das ist doch nur Fake-UHD. Auch hier stimmen die Bitraten nicht. Das geht technisch auch auch gar nicht. Jede poplige 16.000 DSL-Leitung würde zusammenbrechen.

Großes Kopfschütteln, für soviel Quatsch, den man hier seitens deines Geschriebenen liest.
OHNE WORTE!
Geschrieben: 28 Jan 2015 09:37

Gast

Zitat:
Zitat von TrondeAkjason
Mal davon abgesehen, wer schaut sich schon Serien in der Synchro an:eek: ;)
Ich glaub das Thema lassen wir besser mal :rofl:

Aber du hast recht. O-Ton rulez :p:rofl:
Geschrieben: 28 Jan 2015 09:48

JayPy

Avatar JayPy


Stellvertretender Chefredakteur Filmreviews
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Zitat:
Zitat von John-Sinclair
Serien interessieren mich absolut nicht. Ich bin Filmfreak und kein Freak von ätzend lang sich hinziehenden Serien. Ich habe mir das ein einziges Mal bei "The Walking Dead" angetan. Gooott, was werden die Episoden ausgeschlachtet. Die 1. Folgen sind ja noch ganz gut gewesen, aber dann...zääääääh ohne Ende. Und immer und immer wieder das gleiche. Jede Episode glich der anderen. Dazu ne billige Sync und super miese Darsteller. Zudem es die meisten Serien auch im TV gibt. Das schlechte Bild, der übelste Sound überhaupt...Sorry, aber wie kann man nur so anspruchslos sein? Ich dachte hier sei ein Forum von echten Hardcore-Filmfreaks. Dabei finde ich hier doch reichlich Otto-Normal-Anwender.

Und nur weil du jetzt eine (für dich) schlechte Serie gesehen hast, sind alle anderen Serien auch schlecht?

Also ich denke, ich spreche da auch für viele andere hier: Wir "Anspruchslosen" bleiben dann gerne weiter unter uns :p
Geschrieben: 28 Jan 2015 09:59

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 58.515
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme: 2519
Steelbooks: 21
zuletzt bewertet:
3 from Hell (2019)
Bedankte sich 15153 mal.
Erhielt 12086 Danke für 8576 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Bei Serien hat sich die BD z.B. noch nicht mal durchgesetzt, hier setzten Sony und Disney zu 95% nur auf Streaming.

Auch Fox hat kaum noch Lust auf Serien BD und selbst bei DVDs ziehen sie sich mehr und mehr zurück (und machen Billig gebrannte DVD-R)

Also für Serien sehe ich schwarz.

Filme glaube ich nicht, hier sind DVDs immer noch recht wichtig und auch BDs sind da beliebt. Zumal für Netlix und Co. die BD/DVD ein nettes Zusatzeinkommen sind bei deren Eigenproduktionen.

Auch was die Studios angeht, ist es aktuell noch so dass man bei DVD/BD bei Filmen immer noch mehr verdient als bei Digital


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumBlu-ray Talk, Kino & Filme, TV-Serien, VoD & GewinnspieleVoD - Streaming, Infos und Diskussion

Es sind 55 Benutzer und 855 Gäste online.