Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Wallstreet, Politik - Filme gesucht

Gestartet: 18 Juli 2013 16:05 - 12 Antworten

Geschrieben: 25 Dez 2015 12:14

sisscuss

Avatar sisscuss


Steeljunkie
Blu-ray Junkie
Aktivität:
 
Hat jemand weitere Empfehlungen? Die bereits gelisteten kenne ich quasi alle schon.

Ich hätte noch beizutragen:

- Company Men
- Citizenfour (Oscar-prämierte Doku über Edward Snowden)
- JFK (der auch mit 3h28min leider viel zu kurz ist und den ich bestimmt schon 10x gesehen habe)

Meine Empfehlungen aus den bereits genannten wären (von gut nach "schlecht" sortiert, denn alle Filme sind klasse):

- Thirteen Days
- Die Unbestechlichen
- Margin Call
- Frost/Nixon
- Nixon
. Argo

Filme wie "Wall Street" (nur Teil 1 ist imho nennenswert und ein sehr guter Film), Zero Dark Thirty, Der Baader-Meinhof-Komplex und andere hier genannte sind zwar Filme mit einem (teils) politischen Thema, die ich aber nicht als echte Politikfilme einstufen würde, weil deren Intention meist keine politischen Absichten hat. Kann ich schwer erklären. Bsp.:

- Wall Street hat mehr die beiden Hauptdarsteller im Vordergrund als das eigentliche Thema an sich.
- Baader Mainhof Komplex (übrigens einer meiner Lieblingsfilme) ist mehr ein Actionfilm mit ein bischen Drama

Syriana fand ich leider bei der ersten und einzigen Sichtung nicht so spannen, lag glaub ich an Clooney, den ich sehr mag, aber irgendwie so eine Rolle nicht abnehmen kann. Machtlos gehört in die Kategorie Zero Dark Thirty und wenn man Zero Dark Thirty nennt, darf man Hurt Locker nie vergessen, beide von der selben Regisseurin und TOP-Filme.

Filme wie Der Manchurian Kandidat oder Die Dolmetscherin fand ich storytechnisch zu flach um sie als Politikfilme einzuordnen, deswegen sind sie aber trotzdem gut.

Comdy und Politik passen für mich überhaupt nicht zusammen. Wenn ich Politik sehen will, dann will ich Spannung und Thrill und nicht lachen.

Ich habe da eine Faustregel, die zwar vlt nicht immer zutrifft, aber doch meistens irgendwie:

Wenn Nicht-Politik-Interessierte einen Politikfilm langweilig finden, dann ist es auch wirklich ein Politikfilm (meine Freundin hasst Filme wie JFK, Thirteen Days und Die Unbestechlichen), mag aber Der Baader-Meinhof-Komplex sehr.
Geschrieben: 25 Dez 2015 19:55

elDiantre

Avatar elDiantre


Serientäter
Blu-ray Fan
Aktivität:
 
Deutschland
Oldenburg
Forenposts: 1.107
Clubposts: 70
seit 17.05.2010
Sony KDL-50W685A
Sony BDP-S5200
Blu-ray Filme:
PS 4 Spiele:
X1 Spiele:
Steelbooks:
165
Bedankte sich 594 mal.
Erhielt 354 Danke für 221 Beiträge
elDiantre gönnt sich mal wieder GoT Season 1 :)

Mir würde da nur noch City Hall einfallen - den fand ich noch ganz in Ordnung, ebenso The good Shepherd (der würde gut in deine Kategorie passen bzgl. eintretendes Gefühl der Langeweile bei Nicht-Politik-Interessierten :D ). Ansonsten fielen mir nur die von dir genannten ein. Bin aber ebenfalls sehr für Impressionen sehr dankbar.
Geschrieben: 26 Dez 2015 12:52

TrondeAkjason

Avatar TrondeAkjason


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Forenposts: 6.641
Clubposts: 3.796
seit 18.07.2010
Panasonic TX-P42S10E
Panasonic DMP-BD60
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
14
Bedankte sich 920 mal.
Erhielt 1915 Danke für 1314 Beiträge
TrondeAkjason How do you go on... when in your heart you begin to understand... there is no going back? There are some things that time cannot mend... some hurts that go too deep... that have taken hold.

Ich bin mir zwar nicht sicher ob ich das Genre wirklich komplett verstanden habe - ist es jetzt Politik und Wall Street oder Politik Oder Wall Street:p Weil einige der Antworten sind doch klar in nur einem der Genre einzuordnen.

Also werde ich jetzt mal ein paar Filme mit politischem Hintergrund hier aufzählen

Ein mutiger Weg
Home of the Brave
The Bang Bang Club
Der ewige Gärtner
Ghostwriter
Eine offene Rechnung
Fair Game (mit Sean Penn)
Green Zone
Good Night and Good Luck
Hotel Ruanda
Secret Defense
Von Löwen und Lämmern
Traitor
Alex

How do you go on... when in your heart you begin to understand... there is no going back? There are some things that time cannot mend... some hurts that go too deep... that have taken hold.

When you find that one person who connects you to the world, you become someone different, someone better. When that person is taken from you, what do you become then?


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 60 Benutzer und 651 Gäste online.