Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

A Man will Rise (Tony Jaa + Dolph Lundgren)

Gestartet: 14 Juni 2013 11:31 - 43 Antworten

Geschrieben: 16 März 2015 08:51

Sawasdee1983

Avatar Sawasdee1983


Kommentar Mod
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Altena
Forenposts: 59.570
Clubposts: 28.956
seit 18.08.2009
LG 55UK6400PLF
Panasonic DMP-BDT161
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
24
Mediabooks:
19
Bedankte sich 15328 mal.
Erhielt 12448 Danke für 8837 Beiträge
Sawasdee1983 guckt fleißig Serien

Zitat:
Zitat von movieguide
Vielleicht könnte man Jaa ja dubben. War ja früher auch Gang und Gebe.

dann hat ja noch weniger Chancen weil das mögen die Amis erst recht nicht.

zumal die Amis auch das absolut nicht ordentlich hinkriegen
MfG Pierre

Sawasdee1983
Serien Club

Kommentar-Mod, Forenmoderation Serienbereich
 
Geschrieben: 16 März 2015 08:59

John Woo

Avatar John Woo


Steeljunkie
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Ich will den aber auch nicht in irgendwelchen fetten Hollywood-Produktionen als Hauptdarsteller sehen, denn dann wird die Action leiden.
In Fast 7 als Bonus top aber er soll ruhig mal in Asien bleiben und dort hochwertige Actioner drehen! Jaa in einem Film von Evans und oder Florentine wäre natürlich mehr als geil!
Geschrieben: 21 März 2015 19:21

Johnny-Gameone

Avatar Johnny-Gameone


Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Forenposts: 230
seit 19.03.2014
Grundig
Sony PlayStation 3
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
4
Bedankte sich 130 mal.
Erhielt 100 Danke für 48 Beiträge


Zitat:
Zitat von movieguide
Vielleicht könnte man Jaa ja dubben. War ja früher auch Gang und Gebe. Allerdings ist die Asia- und Martials Arts Welle aus der Post-Matrix Zeit in Hollywood schon längst wieder abgeebt, anders als z.b. zur Hochzeit von Chan und Li.

Denke auch das Jaa keine große Chance haben wird Fuß zu fassen, weil einfach der Markt nicht so groß ist. Wenn dann hätte dies direkt nach TYG passieren müssen. Allerdings bleibt die Hoffnung denke ich das man ihn für den ein oder anderen hochwertigen B-Movie sehen wird, Isaac Florentine und Gareth Evans sollten ihn mal verpflichten.

Auch Jackie Chan hatte es schwer in den Usa Fuß zufassen. Wenn ich an die 80er denke. Als er in den Cannonball Filmen mit spielte, vielleicht das damalige Gegenstück zu The Fast and the Furios. The Protector war da nicht viel besser, als die Amis ihm gesagt haben wie die Actionszenen aussehen müssen. Den Film fand Jackie Chan so schlimm das er in Hongkong Police Story drehen musste, um es den Amerikanern zu zeigen wie es geht. Ein Glück, weil einer der besten Filme überhaupt.

Ich frag mich ob Tony Jaa in Hong Kong nicht besser aufgehoben wäre. Der chinesische Markt wächst so schnell das Einspielergebnisse von über 100 Mio keine Seltenheit mehr sind. Und die besseren Actionfilme werden meiner Meinung nach, hier gedreht.
Geschrieben: 22 März 2015 10:01

movieguide

Avatar movieguide


Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Berliner Speckgürtel
Forenposts: 10.967
Clubposts: 5
seit 28.08.2009
Samsung UE-65H6470SS
Sony UBP-X700
Blu-ray Filme:
Steelbooks:
1
Mediabooks:
10
zuletzt bewertet:
Contraband
Bedankte sich 1198 mal.
Erhielt 3542 Danke für 1986 Beiträge
movieguide schaut seine BluRays jetzt auf 65 Zoll :-)

Allerdings sind die richtig erfolgreichen Filme in China keine klassischen Actionfilme wie man Sie aus Hongkong kennt. Die meisten von Donnie Yens sehr erfolgreichen Filmen sind auch eher die effektüberladenen Fantasyspektakel, nicht die kleinen feinen Cop Thriller. Von daher ist China gar nicht so weit weg von Hollywood wie man denkt.


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray Forum → Blu−ray Talk, Kino & Filme, TV−Serien, VoD & Gewinnspiele → Blu−ray Filme & Kino

Es sind 58 Benutzer und 613 Gäste online.