Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikFernseher, Beamer / PeripherieReview: Präsentation der Userheimkinos

Making of.... new BluelineCinema

Gestartet: 12 Juli 2010 14:37 - 543 Antworten

Geschrieben: 25 Sep 2010 08:49

wolfmunich1

Avatar wolfmunich1


Bigscreener
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Servus,

jetzt hat sich Stevie soviel Mühe gegeben mit der "new BluelineCinema-Grafik" und was mußte ich feststellen?
Der kleine Raum war aufgrund der nun rundum schallharten Wandflächen extrem hallig und man kam sich vor wie in einer "Little-Arena".

Aus meinem Akustikumbau hatte ich noch diverse Reste die ich nun versuchte optisch in den Raum zu integrieren damit die "Halle" keine mehr war.;)

Angefangen habe ich mit einem Rahmenbau um die vorhandenen Lichtschalter und Steckdosen anzupassen.



Elektroleitungen verlängert, Holzdeckel und Abdeckung wieder montiert.



Hier der fertige erste Rahmen.



Dämmwolle rein, mit Vlies (wegen Faserflug) abgedeckt und mit Schnüren fixiert.



Eine Etage höher wird mittig dieser Coca Cola Spiegel angebracht und links und rechts daneben wieder jeweils ein Rahmen.



Dämmwolle und Vlies.



als Abschluß habe ich noch einen Rahmen gebastelt der passgenau über den an die Wand geschraubten Rahmen passt, ihn mit roten Akustikstoffresten versehen und einfach über den anderen Rahmen gesteckt. Durch die Passgenauigkeit hält der Rahmen ohne zusätzliche Befestigung.



Eine Etage höher der nächste Rahmen mit Wolle und Vlies.



fertig bespannt mit schwarzen Akustikstoff.



...und sieht es fertig aus.



...über der Tür.



auf der zweiten kleinen Wand habe ich mittig ein Filmplakat aus Stoff akustisch integriert.
Rahmen mit Wolle und Vlies (wie gehabt...)



mit Plakat



schwarzer Akustikstoff drum herum...



LG

Wolfgang
Geschrieben: 30 Sep 2010 12:56

wolfmunich1

Avatar wolfmunich1


Bigscreener
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Servus,

heute das Thema Geräuschreduzierung der vorhandenen Belüftung.
Meine aktive Be- und Entlüftung der Hushbox bzw. des Kinoraumes mittels Klimasplitanlage und mehreren Lüftern, verschiedene Rohrquerschnitten und Richtungsänderungen des Luftstroms verursacht eine nicht zu unterschätzende Geräuschkulisse.
Abhilfe schafft hier nur ein Schalldämpfer. Um die teilweise eklatanten Luftströmungsgeräusche zu dämpfen habe ich mir für jeden Luftkanal einen eigenen Kulissenschalldämpfer selbst gebaut.
Nach Rücksprache mit meinem Akustiker und intensiver Recherche im Internet habe ich dann folgendes konstruiert.
Als abschließendes Resümee kann ich bereits jetzt sagen dass es super funktioniert. Ich mußte aufgrund des Schalldämpfers und des dadurch resultiernden größeren Luftdruckes sogar die Leistung der Lüfter um ca. 10% erhöhen und trotzdem ist kein Strömungsgeräusch im Kino mehr zu vernehmen.
Die Schalldämpfer habe ich im Raum neben dem Kino an die Decke montiert wo sie in den jeweiligen Luftkanal integriert sind.

Aber jetzt zum Aufbau anhand eines Schalldämpfers:

Das Grundbrett 40cm x 100cm



Eine Lage Melaminharzschaum (Basotect) 5 cm dick



Erster "Kulissenstreifen" von insges. fünf.



...und hier die restlichen.



Ein solcher Schalldämpfer besteht aus einem rechteckigen oder zylindrischen Gehäuse mit Schallabsorptionseinbauten (Kulissen). Das zu dämpfende Medium (meistens Luft oder Abgas) strömt durch die freien Spalte (Zwischenräume) der Kulissen. Die Schallwellen dringen dabei in den Absorber (häufig Mineralfaser, bei mir Melaminharz) der Kulissen und ihre Energie wird dort durch Reibung verringert (Dämpfung).

Eine der zwei Frontblenden wird vorbereitet.



fertig ausgeschnitten



andere Seite Basotectplatte plus Holzabdeckplatte



2 seitliche Holzbretter incl. der 2 Frontplatten verschließen den ganzen Kasten.

Anschließend kommt noch ein Ansaug- bzw. Auslasstrichter zum Anschluß an das bereits bestehende Kunststoffflachkanalsystem.





LG

Wolfgang
Geschrieben: 22 Okt 2010 10:41

wolfmunich1

Avatar wolfmunich1


Bigscreener
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Servus,

momentan bin ich gerade dabei meinen zweiten Lüftungskreislauf für die Raumbelüftung fertig zu stellen. Aktuell werden gerade 2 weitere Schalldämpfer zusammengebaut. Fotos und Bericht wird folgen.
Ein Freund von mir war so nett ein Foto mit Weitwinkel zu machen, aber seht selbst.

Geschrieben: 22 Okt 2010 23:10

synci

Avatar synci


Bigscreener
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Ein umwerfender Blick in Dein Kino :)
Jedes mal wenn ich mich bei Dir durchklicke möchte ich mein kleines Kino einreißen und von vorne beginnen :P Und ich bin noch nichtmal fertig ...

Einfach traumhaft !
Wo hattest Du deine Sitze her ?
Geschrieben: 23 Okt 2010 08:31

wolfmunich1

Avatar wolfmunich1


Bigscreener
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Servus,

warte erst mal ab bis ich das Foto für die Front habe.:D

Meine Couch habe ich von einem Möbelhaus hier in der Gegend und meine Kinositze habe ich von Copenhagenchairs .

LG

Wolfgang
Geschrieben: 23 Okt 2010 10:11

flash77

Avatar flash77


Schwarzseher
Blu-ray Guru
Aktivität:
 
Deutschland
Aschaffenburg
Forenposts: 18.298
Clubposts: 3.214
seit 20.01.2008
LG OLED65C8
Sony VPL-VW270
Pioneer UDP-LX500
Blu-ray Filme: 1165
PS 3 Spiele: 8
PS 4 Spiele: 7
Steelbooks: 296
zuletzt bewertet:
Southpaw (2015)
Bedankte sich 4974 mal.
Erhielt 3201 Danke für 2169 Beiträge
flash77 chillt im FlashplexX

Das Weitwinkel Foto sieht echt super aus! Bin echt mal auf die anderen Fotos gespannt!
LG OLED65C8 • Sony VPL-VW270 • Denon AVR-X4400H • Pioneer UDP-LX500 • Apple TV 4K • Intel NUC @Kodi • PlayStation 4 pro • Dreambox DM800 • Canton Vento + 2x Arendal 1723 Subwoofer 1 (7.2.2)
Geschrieben: 23 Okt 2010 10:21

MSRalf

Avatar MSRalf


Amaray Freak
Blu-ray Freak
Aktivität:
 
Deutschland
Havixbeck
Forenposts: 2.405
Clubposts: 5.714
seit 28.04.2010
Sony KDL-40S5500
Sony BDP-S560
Blu-ray Filme: 65
Bedankte sich 81 mal.
Erhielt 67 Danke für 62 Beiträge


Da kann mn eigentlich nur eins sagen: VOM FEINSTEN!!!
Gruß, Ralf

Geschrieben: 23 Okt 2010 11:30

Blutobi

Avatar Blutobi


Steeljunkie
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Hallo Wolfgang,
dein Heimkino spielt in seiner eigenen Liga ;). Absolute Referenz :thumb:.

Mit freundlichen Grüßen

Tobi
Redlounge Betreiber
Geschrieben: 24 Okt 2010 18:21

Nathan Drake

Avatar Nathan Drake


Serientäter
Blu-ray Papst
Aktivität:
 
Deutschland
Mainhausen
Forenposts: 5.009
Clubposts: 9.569
seit 17.07.2009
Sony KDL-65X9005B
Sony VPL-HW30ES
Panasonic DMP-UB704EGK Ultra HD
Blu-ray Filme: 1874
PS 3 Spiele: 96
PS 4 Spiele: 16
Steelbooks: 72
zuletzt bewertet:
Odd Thomas
Bedankte sich 2258 mal.
Erhielt 1745 Danke für 1085 Beiträge
Nathan Drake gehört ab sofort zu TEAM NEGAN!

Echt schick, was du da gezaubert hast :thumb:.
Von sowas träum ich auch mal, aber erst suchen wir noch die passende Wohnung/das passende Haus ;).
Geschrieben: 26 Okt 2010 12:09

wolfmunich1

Avatar wolfmunich1


Bigscreener
Blu-ray Starter
Aktivität:
 
Servus,

ich präsentiere das zweite mit Weitwinkel fotografierte Bild meines Kinos.

LG

Wolfgang


Beitrag Kommentieren

Noch 160 Zeichen

Blu-ray ForumHeimkino, Hifi / TechnikFernseher, Beamer / PeripherieReview: Präsentation der Userheimkinos

Es sind 60 Benutzer und 562 Gäste online.