Filmbewertungen von DeSasch

/image/movie/Die-Kunst-zu-gewinnen-Moneyball_klein.jpg
Moneyball ist ein toller Film hinter den Kulissen des Baseballs. (..legt der Name auch nah, wer einen Film über das Spiel Baseball sehen will dem empfehle ich "Die Indianer von Cleveland") Man bekommt einen kleinen Einblick in das Management von Baseball und Schicksale die hinter guten und nicht so guten Spielern liegen. Das ließe sich genau so sicher auch auf Fußball oder Football übertragen. Eine schöne Geschichte über die Schwierigkeiten einen Teammanagers eines "armen" Teams und den Versuch neue Strategien umzusetzen um trotzdem erfolgreich zu spielen. Brad Pitt und Jonah Hill sind wie geschaffen für diesen Film. Brad bringt auch hier wieder seine ganz typischen Schauspielerschrullen rein (zB ißt oder trinkt er wie in sehr vielen seiner Filme fast immer etwas) und Jonah Hill, den ich persönlich für einen Schauspieler mit großer Zukunft halte, ist in der Rolle des etwas schüchternen und intelligenten Nerds absolut zuhause. Beide spielen ihre Rollen exzellent.
Regie und Musik geben dem Film nochmal zusätzlich Tiefe.
Das Bild ist gut, könnte ein wenig besser sein. Der Ton ist auf der höhe der Zeit, hat aber naturgemäß in diesem Film nur wenige große Momente.
Der Film befindet sich zwar nicht unter meinen Top10, insgesamt ist der Film jedoch sehr zu empfehlen. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 2
bewertet am 27.05.14 um 13:30
/image/movie/Flucht-ins-23-Jahrhundert_klein.jpg
Ein Klassiker, den man auch als solchen erst mal akzeptieren muss. Ich tue mich da offen gestanden recht schwer mit. Klar, die Technik war damals bei weitem nicht so weit wie heute, man sollte aber auch bedenken, dass zB Planet der Affen und Starwars aus der Zeit sind und um etliche Klassen besser gemacht wurde. Selbst "Die Zeitmaschine" der wesentlich älter ist hat bessere Effekte. Die Szenenbauten sind wirklich schlecht und die Schauspieler katastrophal. Manche Ereignisse im Film machen auch überhaupt keinen Sinn.Die Story selbst hat was das ist meiner Meinung nach auch schon alles.
Das Bild ist für das Alter des Films sehr gut, dass die Tonspur im deutschen nur als Mono (!!) vorliegt ist dagegen sehr enttäuschen, zumal andere Sprachen mit 5.1 daher kommen und im Original sogar als HD Spur.
Für mich insgesamt sehr enttäuschend 
Story
mit 2
Bildqualität
mit 3
Tonqualität
mit 1
Extras
mit 2
bewertet am 26.05.14 um 14:21
/image/movie/Peter-Gabriel-New-Blood-3D_-Live-in-London-Blu-ray-3D-und-Blu-ray-und-DVD-DE_klein.jpg
Das Beste an dieser Bluray ist definitiv der Ton. 5.1 HD-Master wurden selten so brilliant wiedergegeben. Die einzige bessere Tonaufzeichnung die mir bekannt ist, ist Lichtmond, was aber rein digital und nicht mit Mikrophonen aufgezeichnet ist.
Ein wenig Schade ist, dass das Orchester relativ wenig so richtig aufspielen darf. Der Gesang und die Musik an sich sind schon sehr gut, aber wenn das Orchester so richtig loslegt bleibt kein Auge trocken. Man grübelt auch mal ganz schnell darüber nach wo man Geld für eine bessere Anlage her bekommt :)... wobei meine schon zum gehobenen Segment gehört...
Das Bild ist hervorragend. 3D muss nicht unbedingt sein, hat aber auch wirklich beeindruckende Momente, wenn zB. Bei Biko die Arme im Publikum hoch gehen und die Kamera einen direkt in Publikum setzt. Wo gerade da auch die Akustik ganz besonders ist. Gänsehaut pur. Jedenfalls macht zB. Metallica mehr aus dem 3D.
Bild und Ton sind auch bei den Extras ausgesprochen gut. Alleine deswegen lohnen sich die Extras. Die Stimmen (pur) bei den Interviews sind mit das Beste was ich kenne.

Auch wenn man vielleicht die Musik von Peter Gabriel nicht 100% mag hat diese BR alleine durch den Ton eine absolute Kaufempfehlung! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
bewertet am 26.05.14 um 14:00
/image/movie/2012_klein.jpg
Sehr schönes Popcornkino.
Dieser Film eignet sich zudem hervorragend dazu die Lautsprecherqualität bei hohen Pegeln zu testen, wenn es darum geht Sprache sauber wiederzugeben wenn drum herum die Welt untergeht. 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 2
bewertet am 26.05.14 um 13:34
/image/movie/Der-Fluch-der-zwei-Schwestern_klein.jpg
Sehr schöner Thriller mit ein paar gruseligen Momenten. Eigentlich ist der Film sehr spannend, leider verrät eine ungeschickte Regie sehr früh im Film den Haupt-Plot-Twist was mir den eigentlichen Spaß beim ersten ansehen verhagelt hat. Weiß man erst wie der Film ausgeht verliert er nochmal an Spannung und eignet sich damit weniger zum wiederholten ansehen. Bild und Ton sind sehr gut. 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 2
bewertet am 26.05.14 um 13:31
/image/movie/Contact_klein.jpg
Contact ist schon lange einer meiner Lieblingsfilme. Die Besetzung ist top und der Spannungsbogen stimmt einfach. SETI wird nach wie vor intensiv betrieben und darüber nachzudenken was passiert wenn wir wirklich mal was auffangen ist durchaus spannend. Eine schöne Kontroverse zwischen Religion und Wissenschaft. Leider verliert die Geschichte mit der Reise am Ende etwas an Konsequenz und endet nicht wirklich mit einem Happyend. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 2
bewertet am 26.05.14 um 13:21
/image/movie/Gravity-2013-3D-Steelbook-DE_klein.jpg
Dieser Film gehört momentan zu den Top3 meiner persönlichen Lieblingen. Dabei muss ich schon ein wenig differenzieren zwischen Heimkino und Fernsehanwendung.
Fernsehanwe ndung:
Der Film macht auf einem normalen Fernseher und einer kleinen 5.1 Anlage schon Spaß. Der Storyverlauf ist packend und Effekte kommen gut rüber. Der Surround ist bei dem Film einer der besten die ich kenne und bringen schon bei einer kleinen Anlage richtig Spaß. Ich bin kein Fan von 3D auf Fernsehern da viele Details verloren gehen und man nicht wirklich das Gefühl hat im Bild eintauchen zu können, daher reicht es auch diesen Film auf einem Fernseher in 2D zu schauen. An der Wertung könnte ich hier auch nicht viel abziehen, jedoch macht dieser Film in einem richtigen Heimkino einen ganz gewaltigen Quantensprung.
Heimkinoanwend ung:
Auf einer großen Leinwand und einem potenten Surroundsystem macht dieser Film nochmal einen mächtigen Satz nach vorne und ist deshalb auch derzeit einer meiner liebsten Filme. Das Bild ist einfach nur gewaltig. Mit einem absolut dunklen Kino mit einem Beamer mit einem sehr guten Schwarzwert wird man regelrecht in das Bild hineingezogen (Natürlich 3D, 2D wäre hier geradezu eine Sünde). Die 3D-Effekte sind sehr gut und nicht übertrieben. Die Aussicht über den Planeten ist einfach nur himmlisch mit den Stimmungen die Gravity in den verschiedenen Szenen inszeniert. Das Bild ist absolut auf der Höhe der Zeit und ein 4K upscaling bringt hier noch ein schönes Quentchen zusätzlicher Feinzeichnung. Dieser Film gehört zu den Filmen die, wenn es soweit ist, definitiv nochmal in 4K angeschafft werden.
Der Ton ist noch beeindruckender als der Film und das Bild. Mit das Beste was es an Surround Sound und Klangqualität gibt. Die Stimmen und Geräusche kommen stets exakt aus der richtigen Richtung. Der Ton ist in jeder Situation auf die jeweilige Stimmung angepasst. Von hochdynamisch bis sehr gefühlsbetont. Eine meiner Lieblingsszenen ist hier der Teil zwischen "Mission Abort" und dem Einschlag der ersten Trümmerteile. Neben der Stimmungsmusik wird man von einem unglaublich tiefen und trotzdem sehr kontrollierten Bass durchgeschüttelt, der praktisch nicht zu hören ist (bei passendem Equipment) und einen damit noch mehr in das geschehen einbezieht. Überhaupt ist das Tonkonzept mit der reinen Körperschallübertragung, Funk und Musik extrem gut gelungen. Einziges Manko: Die deutsche Tonspur ist leider nicht in HD hinterlegt und wenn man sich die Formate ansieht wundert man sich über das ein oder andere. Die englische Tonspur kommt wesentlich feiner in den Stimmen rüber und der Ton an vielen Stellen generell klarer und feiner. Daher auch einen Punkt Abzug.
Film und Extras
Die Geschichte ist toll erzählt
Wenn man schon mal vom Kessler-Syndrom gehört hat sind die Vorkomnisse des Films nicht weit hergeholt. Ja, viele Ereignisse sind an den Haaren herbei gezogen, aber in welchem anderen Actionfilm ist es nicht so? Der Film ist zu jeder Zeit spannend und gibt auch immer wieder kurz Zeit über die Situation des Hauptdarstellers nachzudenken bis dann wieder die Post abgeht. Der Film hat jeden Oscar redlich verdient, auch Sandra Bullock spielt absolut überragend, leider sind die schauspielerischen Szenen etwas kurz geraten um am Ende dafür den Oscar zu bekommen.
Die Extras sind komplett sehenswert und man staunt doch sehr welcher Erfinderreichtum sogar in der heutigen Zeit noch erforderlich ist um so einen Film glaubhaft zu inszenieren.

Für mich alle Daumen hoch! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 5
bewertet am 26.05.14 um 12:39

Top Angebote

DeSasch
Aktivität
Forenbeiträge1
Kommentare138
Blogbeiträge0
Clubposts0
Bewertungen274
avatar-img
Mein Avatar

Kontaktaufnahme

DeSasch

Beste Bewertungen

DeSasch hat die folgenden 4 Blu-rays am besten bewertet:

Filme suchen nach

Mit dem Blu-ray Filmfinder können Sie Blu-rays nach vielen unterschiedlichen Kriterien suchen.

Die Filmbewertungen von DeSasch wurde 5x besucht.