Newsticker

Endlich mein eigenen UHD Beamer

Aufrufe: 177
Kommentare: 6
Danke: 5
16. Februar 2018

Hi Leute!

Darf man ihn UHD Beamer nennen? Ich mache es einfach mal :D

Ich schreibe nicht wirklich extrem detailliert und Professionell daher bitte um entschuldigung ,-)

Vor 8 Jahren hatten wir mal ein 720p LCD Beamer der mich schon damals beeindruckt hat, aber wollte selber mal immer ein eigenen aber vor 5 Tagen konnte ich mir endlich mein Traum erfüllen und mir mein eigenen Beamer leisten.

Ich hatte ja bisher ein Sony Bravia 55 UHD TV der schon sehr gut war bzw ist!

Er steht allerdings derzeit bei mir im Schlazimmer.

Mein Wohnzimmer musste natürlich umgestellt werden. Und da würde der TV ziemlich klein wirken bei ca 5m Abstand.

Da ich auf dem Dachboden wohne war es sehr schwer die richtige Stelle zu finden wo das Bild und die Leinwand gut passen bzw anders ging es auch nicht. Es ist immer noch nicht 100% in jeder Ecke genau justiert aber das kommt noch. Da die Leinwand noch ca 10cm weiter nach Rechts verlegt werden muss. Dahinter befindet sich meine Küche und der eingang, etwas blöde. Weiter höher konnte ich den Beamer auch nicht aufhängen da er sonst zu nah an die Wand leuchtet  und ich nicht mehr die volle Leinwand nutzen kann, und wer will schon 3/4 nur der Leinwand nutzen? Also ich nicht! Das bild ist ziemlich weit unten, nicht der schönste platz aber ist mir gerade echt egal :D

alt text

Welchen Projektor nutze ich den?

- Optoma UHD550X Kostenpunkt: 1400,-€  [100€ günstiger wegen B-Ware - 6 Std gelaufen)

- Ebay Rollleinwand 244 x 137 CM - 59,99€

Die Leinwand reicht erstmal, macht ein tolles Bild.

 

alt text

Bin ich zufrieden da mit?

Zufrieden? Ich finde das das Bild einfach nur total gut ist. Es ist wirklich extrem Schaaf. Ich war mit einem Kumpel 2-3 Tage beschäftigt um alles aufzubauen und umzustellen, leider fanden das meine 2 Bandscheibenvorfälle alles andere als toll :(Und durfte mir 3 Tage lang Spritzen vom Artzt geben lassen...

Aber für sowas gehe ich gerne einmal durch die Hölle!

Ich bin kein Experte, aber für mich als Laie is es einfach nur überwältigend wie gut das Bild ist. Klar könnte man noch mehr raus holen mit besserer Leinwand, Optimierungen im Zimmer etc etc aber sei es drum. Der Kontrast bzw Schwarzwert ist eher dunkel Grau aber das stört mich nicht.

Ich schaue & zocke quasi immer über Beamer jetzt, auch wenn es die Lampenzeit drasstisch verbraucht. Das kann schon mal bis zu 8-12Std am Tag sein.

Der Beamer musste eine UHD Auflösung bzw HDR darstellen können. Schon alleine wegen mein UHD scheiben. Auch wenn der Beamer nur eine "Native" Auflösung von 2716 x 1528 Pixel hat. 

Mein PC, PS4 & UHD Player sind daran angeschlossen. Es bleiben keine wünsche offen.

Hier ein beispiel von meiner PS4 Pro & dem Game Horizon mit HDR und ohne.

alt text-----------------------------------------------------------------------alt text

Sieht schon echt toll aus! Beamer macht meines wissens 33ms Reaktionzeit.

Also ziemlich gut zum zocken.

Kommen Regenbogeneffekte (RBE) vor? So gut wie kaum! Das war für mich sehr wichtig.

 

Man muss natürlich immer die Preisklasse bedenken, es gibt immer bessere Beamer etc aber so verwöhnt bin ich auch nicht.  Das ich erst alles ab 3.000 Euro akzeptabel finde würde.. 

Auf 3D habe ich bewusst verzichtet! Warum? 3D is ganz nett aber reitzt micht nicht mehr so wie früher. Da ich allgemein nur noch UHD Scheiben kaufe machte es für mich keinen sinn doppelt zu kaufen. Da ich mehr fan von HDR bin.

Der HDR Effekt z.B beim der PS4 ist im vergleich zu meinen Sony TV anders, mein Sony machte beim spielen das bild eher sehr natürlich / blasser der Optoma eher mehr Farben mit mehr schärfe wie man oben sehen kann. Ich finde beides sehr gut.

 

Gab es auch was negative am ganzen?

Nunja, das hatte ich leider zu spät bedacht, ich musste noch viel dazu kaufen.

Obwohl das ganze Geld schon fast verbraucht war.

  1. Eine decken Halterung! Ja..wie kann man das vergessen? haha egal für 15 Euro eine geordert und ist super und hält fest.
  2. - Neue Boxen Kabel
  3. - Strom verlängerungskabel
  4. - Längere HDMI Kabel - 2x Amazon Basic 7,5m bestellt + 2160p Repeater, tja leider nicht geklappt. 2160p konnten dennnoch nicht durchgeschleift werden.

Also was habe ich gemacht?

Gesammte Anlage usw mussten umgestellt werden. So das das 7.5m HDMI passt.

Sind jetzt quasi neben mein Sofa, genau wie der Subwoofer ist hinten links in der Ecke. Komicherweise klingt er da sogar besser. Und man hört nicht zwingend wo genau der Bass herkommt, was mir sehr wichtig war.

 

Könnte noch mehr schreiben aber ich denke es reicht erstmal. 

Ich bedanke mich für alle die mein Blog durch gelesen haben.

 

 

Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 18.02.2018 um 18:04
#6
Geil!!!

Mit 55 Zoll habe ich in unserem Wohnzimmer die aus meiner Sicht maximale Größe für einen TV erreicht, daher wird der nächstmögliche Schritt bei mir/uns auch irgendwann ein Beamer werden.

Aber dazu benötige ich a.) mehr Geld und b.) ein größeres Wohnzimmer (also Umzug und somit zurück zu Punkt a!).
geschrieben am 16.02.2018 um 18:10
#5
10-15 Tausend Stunden soll die Lampe halten. Das flackern kommt vom dynamischen Modus wie Du schon erkannt hast.
geschrieben am 16.02.2018 um 12:58
#4
Erstmal vielen dank! Das mit dem Filter wusste ich nicht, wie gesagt bin da eher Neuling auf dem Gebiet. Mir ist allerdings schon ein leichtes Flackern aufgefallen was ab und zu mal vorkommt. Wenn ich Dynamisches Black ausschalte ist es allerdings weg. Glaube kaum das nach 58Std die birne schon kaputt geht...das wäre es ja mal was. Und ja der BenQ UHD 3D hatte ich vorher auch im Auge. Nur habe ich soviel über den Optoma gelesen und hatte mich überzeugt. Der muss erstmal für ein paar Jahre reichen. Was mich mehr interessiert sind eher die Lampen lebensdauer..da wie gesagt der Beamer den TV komplett ersetzt hat.
geschrieben am 16.02.2018 um 12:25
#3
Es gibt ja 3D Beamer von Epson, JVC und Sony. Benq hat DLP UHD 3D Beamer, jetzt veröffentlicht. Nur wird dort ein ein FHD Panel 4 Fach geschuftet um die 8 MO zu erreichen. Hierbei gibt es viele Überlappungen. Das muss man sich erst einmal anschauen, ob das was bringt.
geschrieben am 16.02.2018 um 11:22
#2
Beeindruckend wie die UHD Preise purzeln! Bei so günstigen Beamern kribbelt es schon, allerdings bin ich momentan noch zufrieden v.a. da ich auch großer 3D Fan bin. Sind die Kabel bei UHD noch problematischer als FHD? Ich hatte bei mir einfach das billigste 15m HDMI Kabel gekauft und FHD 3D lief, aber con vielen Leuten anderes gelesen. Ich frage mich ja auch, ob noch UHD 3D kommt. Interessant ist auch der Kommentar von Charlys Tante, über einen ND Filter habe ich bisher nicht nachgedacht… also auch mal danke nach unten :D
Wünsche dir viel Spaß mit dem Beamer!
geschrieben am 16.02.2018 um 10:31
#1
Das freut mich, das Dir der Beamer zusagt. Ich hatte dazu vor kurzem einen Blog über alle Optoma und die direkten Konkurrenten hier verfasst. Wenn man kein 3D will und keinen vollkommen abgedunkelten Kinoraum hat, dann ist der 550 eine gute vernünftige Wahl. Den Schwarzwert bekommt man mit einem Neutraldichte Graufilter aus dem Fotobereich noch etwas besser hin. Hier musst Du schauen, welche Größe in die Linsenöffnung passt. Das macht einiges aus.
Der Optoma darf sich UHD Beamer nennen, da er versetzt 8, 3 Millionen einzelne unterschiedliche Bildschnipsel über eine Wackeltechnik über das 4Mp Spiegelpanel projiziert. Sicher Nativ von Sony ist natürlich noch schärfer. Auf YouTube gibt\'s einen Vergleichsfilm dazu.
Viel Spaß mit Deinem Beamer:)
Apropo Kabel. Es gibt auch längere Kabel die funktionieren von In Akustik z.B. die Kosten aber einiges.
Bei mir bräuchte ich auch ein solches Kabel. Als 3D Fan habe ich aber noch einen HD 33 von Optoma. Auch ein tolles Gerät. Ohne 3D fällt mir der Wechsel schwer. Zudem ist nach meinen Vergleichen der Vorteil im bewegten Bild nicht so groß für mich. Nativ bei Sony schon.

Top Angebote

BladeTNT
Aktivität
Forenbeiträge36
Kommentare64
Blogbeiträge7
Clubposts5
Bewertungen26
avatar-img
Mein Avatar

Archiv

Kommentare

von Kim 
am Hallo ich brauche die …
von NX-01 
am Geil!!! Mit 55 Zoll …
am 10-15 Tausend Stunden …
von BladeTNT 
am Erstmal vielen dank! …
am Es gibt ja 3D Beamer …

Blogs von Freunden

docharry2005