Xbox One wird teilweise abwärtskompatibel

E3-Newslogo.jpg
16.06.2015 Microsoft kündigt im Rahmen der E3 2015 Pressekonferenz ein neues Feature der Spielkonsole Xbox One an. Dabei wird es sich um die Möglichkeit handeln eine begrenzte Anzahl von älteren Xbox 360 Spielen - Microsoft spricht von über 100 Titeln - auch auf der Xbox One zu spielen zu können. Allerdings dürfen Sie dabei nicht auf eine Hardware-seitige Emulation seitens der Xbox One hoffen. Es wird sich vielmehr um "angepasste" Versionen handeln. Sollten Sie ein Xbox 360 Spiel digital erworben haben, erhalten Sie - je nach dem ob Ihr Spiel unterstützt wird - eine neue digitale Version zum Spielen auf der Xbox One. Sollten Sie ein unterstütztes Spiel auf Disc besitzen, können Sie ebenfalls eine neue digitale Version downloaden, müssen allerdings zum Starten des Spieles die vorhandene Disc in die Xbox One einlegen. Informationen, ob sich zum Beispiel die optische Qualität der unterstützten Xbox 360 Spiele verbessert, wurden nicht bekanntgegeben. Der offizielle Start dieses neuen Features wurde von Microsoft mit "in den nächsten Monaten" eingegrenzt. (ds)
16.06.2015 - Kategorie: Xbox One
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 20.06.2015 um 15:36
#27
ps4 meinte ich natürlich.
geschrieben am 20.06.2015 um 15:35
#26
@ cfg satandevil

ps3 nein, wii u ja
geschrieben am 19.06.2015 um 12:49
#25
Abwärtskompatibilität in reiner Softwareform hat fast immer Abstriche zur Folge (siehe z.B. die PS3 Emulation der ersten PS3s) und wenn dazu zusätzliche Hardware verbaut werden muss treibt das natürlich den Verkaufspreis der Konsole in die Höhe. Die Frage ist halt was die Masse möchte. Ich denke mal da liegt der günstige Konsolenpreis vorne.
geschrieben am 17.06.2015 um 09:29
#24
@ cheesy

Sind denn PS4 und Wii U abwärtskompatibel?

Bei der PS3 waren es auch nur die ersten Modelle

Bei BD/DVD Playern kann man das überhaupt nicht vergleichen
geschrieben am 17.06.2015 um 06:15
#23
Abwärts kompatibel ist ja nicht verkehrt, aber sollte sowas nicht von Haus aus so sein?`Bei den BD Playern und evtl. Nachfolgern verlangt man ja auch diese Kompatibilität. Hofft Microsoft darauf, dadurch mehr Kunden zu gewinnen? Anscheinend. Die Erkenntnis kommt aber reichlich spät.
geschrieben am 17.06.2015 um 04:57
#22
Ist ne nette Sache. Hoffentlich dann aber auch viele gute Spiele bei den ausgewählten 100 dabei.
geschrieben am 16.06.2015 um 23:46
#21
@MiHawk Xbox fast tot .wird gerade ein wenig wiederbelebt he he
mit der abwärts-kombo und den neuen controller elite der bald kommt für 150 tacken.
die abwärts-kombo wird eh ein flop .

https://www.youtube.com/watch? v=7xbVqZhY_yg
geschrieben am 16.06.2015 um 22:50
#20
@MiHawk

Du hast du falsch gedacht , woher beziehst deine Informationen?
geschrieben am 16.06.2015 um 22:38
#19
Ich dachte Xbox ist tot
geschrieben am 16.06.2015 um 19:42
#18
Geile Sache, auch wenn es eigentlich keine Abwärtskompatibilität im herkömmlichen Sinne ist, weil nur angepasste Versionen angeboten werden. Quasi HD-Reamkes für lau und nix anderes.

Hoffentlich zieht Sony nach ^^
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 4,17 Punkte
27 Kommentare