Jason Statham im ersten Trailer zum Monsterhai-Horror "The Meg"

 
6 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
29 Kommentare
10.04.2018
the-meg-newslogo.jpg
the-meg-newsbild01.jpg
Warner Bros. veröffentlichte jetzt einen ersten deutschen Trailer zum kommenden Monsterhai-Horror "The Meg", in dem unter anderem Aktion-Ikone Jason Statham eine Hauptrolle spielt. Regie bei diesem Werk, dass nach der gleichnamigen Vorlage des Bestseller-Autors Steve Alten entstand und ab dem 30. August 2018 in den deutschen Kinos starten soll, führte Jon Turteltaub. In weiteren Rollen agieren unter anderem Bingbing Li, Rainn Wilson und Cliff Curtis. Mit einer Veröffentlichung im Heimkino wird gegen Januar 2019 gerechnet. Zum Inhalt: Nach einem tragischen Unfall, der seine gesamte Crew das Leben kostete, wird der Tiefseeexperte Jonas Taylor (J. Statham) unehrenhaft aus dem Dienst der Navy entlassen – nicht nur weil Menschen dabei ihr Leben ließen, sondern vielmehr weil Taylor der festen Überzeugung ist, dass kein Unfall für die Tragödie verantwortlich war, sondern der Angriff eines gigantischen Monsters. Fünf Jahre später hat sich Jonas von seinem Trauma immer noch nicht gänzlich erholt und meidet das Wasser, das er einst so liebte, nach wie vor. Da erreicht ihn eines Tages der Hilferuf des Ozeanographen Dr. Minway Zhang (W. Chao), der versucht ein gesunkenes U-Boot vom Grund des Marianengrabens zu bergen. Da die Zeit für die überlebenden Crewmitglieder immer knapper wird, bleibt Jonas nichts anderes übrig, als sich seinen Ängsten zu stellen und einmal mehr in die Tiefe hinabzutauchen, um die Menschen zu retten. Doch dann werden Jonas schlimmste Ängste Wirklichkeit, als das Rettungsteam von einem als ausgestorben geltenden Megalodon angegriffen wird, der offenkundig auch für das damalige Desaster verantwortlich war. Aber dieses mal gelingt es dem prähistorischen Riesenhai die natürlichen Barrieren des Grabens zu überwinden und an die Oberfläche zu gelangen. In Windeseile machen sich Talor und Zhangs Tochter Suyin (B. Li) daran das Monster aufzuhalten, denn der Meg droht das ökologische Gleichgewicht der Meere vollends außer Kraft zu setzen und sein Jagdtrieb ist mit dem Angriff auf eine Walherde noch längst nicht befriedigt ...
vsl. ab Januar 2019 auf Blu-ray
(ds)
10.04.2018 - Kategorie: Trailer
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ooooch... noch sooo laaaange??? Ich bin auf jeden Fall dabei!! Vielleicht hat er ja auch einen Anti-Meg-Käfig dabei oder eine Reisedusche?
Dr. Rock
17.06.2018 um 12:43
#29
Ich bin ja schon ein Fan von Jason Statham - bisher waren seine Filme einfach gut - schnörkellose Action.
Bei DEM Film - ich bin nicht ganz sicher.
Entweder er ist gut,oder Trash...ins Kino werde ich deswegen nicht gehen - mal abwarten wie die Kritiken ausfallen, und dann entscheiden,ob der in die Sammlung kommt.
Imation69
17.06.2018 um 12:29
#28
Der Trailer sieht vielversprechend aus: Hai-Horror mal etwas anders mit Action gewürzt, dazu Jason Statham an Bord in einer (endlich) etwas neuen Rolle. Die heitere Musikuntermalung lässt darauf schliessen, dass sich der Film dabei nicht zu ernst nimmt und gerade deswegen gut funktionieren könnte.
Das Wichtigste aber: der erste Hai-Film in 3D! Ich bin schon gespannt auf den zum Greifen nahen Blick ins Maul ;)
Skyfall
16.06.2018 um 22:17
#27
Endlich ist er da, der Hai in XXXL und er hat grooßem Appetit. Ich hingegen bevorzuge den guten alten weißen Hai der 70er Jahre, ich kenne halt mein kleines Haichen sehr gut seit so langer Zeit!
jarzipp
10.05.2018 um 00:58
#26
Beim ersten Tageslicht, Chief, gingen die Haie auf Raub aus. Also formierten wir uns im Wasser zu größeren Gruppen! Irgendwie in der Art antiker Gefechtsordnung, die man heute nur noch von alten Stichen kennt, die Schlacht von Waterloo und so und wir dachten, greift der Hai dein Nebenmann an, dann fängt er an zu brüllen, zu schreien und zu strampeln und es kann sein, das der Hai dadurch von einen ablässt! Aber meistens lässt er sich nicht verjagen!

Manchmal sieht dich so ein Haifisch richtig an, blickt dir direkt in die Augen! Und da ist etwas Eigenartiges an ihm! Er hat leblose Augen. Böse, schwarze, tote Augen! Wenn du ihm in die Augen schaust, dann denkst du er lebt nicht, bis er dich beißt! Und die bösen, dunklen Augen rollen herum, bis sie ganz weiß sind! Ja und dann hörst du dieses schrille und furchtbare Gebrüll und die See färbt sich rot! Und ob du dann brüllst, oder schlägst, Sie kommen erbarmungslos und zerfetzen dich in Stücke!
Dr. Rock
11.04.2018 um 10:13
#25
Ich setz mich schon jetzt ins Kino und warte da einfach bis Ende August! Mein Mund ist ja wohl sowas von wässrig nach diesem Trailer... Tiefseefilme faszinieren mich solange ich denken kann und ich mag Haie, die guten wie die bösen, leider selbst dann, wenn sie durch die Luft fliegen, sich durch den Strand buddeln oder in Supermärkten herumlungern. Der MEG kommt jetzt gottlob alles andere als trashig rüber. Das steigert die Chancen, dass mich der eine oder andere ins Kino begleiten könnte, Fischbrötchen und Nordsee-Pils inklusive. Obendrauf dann noch Mr. Crank, da kann nun wirklich nichts schiefgehen!!!
toddywarez
11.04.2018 um 07:50
#24
Jason Statham macht ja eigentlich immer Spaß. Der Trailer konnte mich jetzt aber nicht so überzeugen, als dass ich gleich ins Kino rennen müsste. An den "Weißen Hai" kommt auch dieser überdimensionale Megashark nicht ran.
cheesy
11.04.2018 um 06:23
von cheesy
#23
Der Trailer hat mich sofort begeistern können. Kommt aber sowas von in meine Sammlung.
sasacrocop
11.04.2018 um 04:33
#22
Jason Statham geht immer.
Wird als Blindkauf in meine Sammlung wandern.
fauli99
11.04.2018 um 00:09
#21
Will mir den Film mal anschauen, der Trailer macht ordentlich was her. Und Jason Statham geht irgendwie immer.
Cine-Man
10.04.2018 um 22:45
#20
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
29 Kommentare
Once Upon 4K Steelbook