DivX 7 - H.264-basierte Software der nächsten Generation

 
3 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
06.01.2009
divx-logo.jpg
Die DivX Corporation bietet ab sofort die neueste Version 7 des Video-Softwarepakets DivX für Windows auf der Website zum Download an. Die neueste Version basiert auf dem Videokompressions-Standard H.264, der eine Auflösung bis zu 1080p ermöglicht. Die Software ist in zwei Varianten erhältlich: die kostenlose Version ermöglicht die Wiedergabe von DivX-Videos. Mit DivX-Pro für Windows können DivX-Videos erstellt werden. Beide Pakete enthalten einen DivX-Player, der die kostenlose Wiedergabe von H.264-Dateien mit der Dateiendung .mkv ermöglicht. Darüber hinaus kündigt DivX den Launch des DivX-Plus-Zertifizierungsprogramms an, mit dem Unterhaltungselektronik-Hersteller Geräte anbieten können, die das neue Format unterstützen. Das können Blu-ray- oder DVD-Player, Digitalfernseher oder ähnliche Geräte sein. Die ersten nach diesem neuen Programm zertifizierten Geräte werden für Ende 2009 erwartet. H.264 habe sich mittlerweile zu einem starken Standard für Digitalvideo entwickelt, sagte Kevin Hell, CEO von DivX. Mit dem Launch von DivX 7 sei die DivX Corporation bestens gerüstet, um das Erlebnis digitalen Videos weiter voranzutreiben, denn durch die neue Software sei es für jedermann sehr einfach, H.264-Videos in voller HD-Auflösung zu erstellen, wiederzugeben oder zu teilen und sie auf dem PC oder auch mobil abzuspielen. (mk)
06.01.2009 - Kategorie: Software

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ich kann mir nur schlecht vorstellen, dass dieser neue Player besser sein soll als der VLC-Player. MKV ist nicht wirklich neu - die meisten Serien können legal im MKV-Container herunter geladen werden.
TheoFontane
01.03.2009 um 00:50
#6
Hi

ohne hin müsste die PS3 mehr Codecs unterstützen wie mkv oder ältere divx/avi Formate....
sulo
06.01.2009 um 18:48
von sulo
#5
Wäre toll wenn die PS3 das unterstützt, dann wäre das mit den Trailer leichter.
Enleydo
06.01.2009 um 18:35
#4
Noch kann ich dem .mkv Container nichts abgewinnen. Vielleicht ändert sich das im Laufe der Zeit.
chinmoku
06.01.2009 um 17:01
#3
zu.mkv...deswegen machen das die divx-leude erst... wenn alle es benutzen, so kann auch mehr geld damit verdient werden. Siehe Microsoft
Edition78
06.01.2009 um 16:55
#2
sehr schöne sache!
wird aber wohl den größten anklang bei den film-download-junkies finden, deren hd filme gerne im .mkv. format stecken.
dennoch ein sehr guter schritt richtung zukunft!
hagbard523
06.01.2009 um 15:30
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
6 Kommentare
Serpico 4K Steelbook