Neue Review: Tragikomödie "The Professor" mit Johnny Depp auf Blu-ray getestet

 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
25.08.2020
the_professor_news.jpg
the_professor_01.jpg
Der einstige Kassenmagnet und Hollywoodliebling Johnny Depp hat sich nach mehreren Negativschlagzeilen wieder vermehrt dem Independentkino zugewandt. Ab 5. November 2020 erscheint das Drama "Waiting for the Barbarians" (Italien, USA 2019) auf Blu-ray, in dem Depp neben Mark Rylance und Robert Pattinson eine tragende Rolle übernommen hat. Bereits seit dem 31. Juli 2020 ist die Tragikomödie "The Professor" (USA 2018) im Handel erhältlich. Depp spielt den titelgebenden Professor, der an Krebs erkrankt und erst dann so richtig zu leben beginnt. "The Professor" wurde von LEONINE als Standard-Edition auf den Markt gebracht. Die Blu-ray verfügt über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und eine deutsche Tonspur in DTS-HD Master Audio 5.1. Kann Johnny Depp heute noch abseits seiner schrillen Paraderollen überzeugen? Und wie ist die technische Umsetzung der Blu-ray zu bewerten? Unser Reviewer Jörn Pomplitz hat diese ausführlich besprochen und meint:
Mit einer etwas anderen Darstellung als sonst üblich, zeigt sich Johnny Depp hier einmal wieder von seiner zwar humorvollen, aber eben auch sehr emotionalen und nachdenklichen Seite. Das Thema lässt dabei vermutlich keinen Zuschauer kalt und sorgt auch nach dem Abspann für den ein oder andern nachhallenden Gedanken. Hier wird einem schnell wieder bewusst, wie kostbar das Leben doch eigentlich ist und dass man es vielleicht etwas anders leben sollte. Während das Bild sehr detailliert, scharf und damit zeitgemäß herüberkommt, ist die Vertonung unter dem Strich recht zweckmäßig ausgefallen. Dabei muss man dem Drama jedoch zu Gute halten, dass es eben keinen Anlass für ein Effektfeuerwerk liefert. Berechtigte Kritik hingegen am völligen Fehlen des Bonus-Materials, welches lediglich aus ein paar Trailern besteht. Das humorvolle Drama ist somit eher für den ruhigeren und gediegeneren Filmabend geeignet und eher nicht zur lockeren Unterhaltung gedacht. Dafür bleiben einfach zum Schluss zu viele eigene Gedanken zurück, was aber sicher auch in der heutigen schnelllebigen und egoistischen Gesellschaft einmal angebracht ist, um vielleicht daran etwas zu ändern.
Mehr erfahren Sie in der kompletten Rezension. Inhalt: Richard (J. Depp), seines Zeichens Collegeprofessor, erhält eine erschütternde Diagnose. Statt die Phasen der Trauer zu begehen, stürzt er sich ins wilde Leben, um so viel wie möglich zu machen und nimmt dabei weniger und weniger Rücksicht auf sich oder andere … (sw)
Neu bei bluray-disc.de:
Bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
3,5
Bildqualität
 
5,0
Tonqualität
 
4,5
Extras
 
2,0
2 Bewertungen mit Ø 3,8 Punkten
13,15 €
13,20 €
13,20 €
13,97 €
13,99 €
14,99 €


zum Forum
25.08.2020 - Kategorie: Review

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bin eh nicht sooo der Depp Fan ,und nach der Aussage von @Skyfall werde ich ihn eher nicht anschauen .
CATGIRL
26.08.2020 um 09:01
#9
Habe den Film schon gesehen: J.Depp säuft, kokst und f...t - das soll also der Sinn des Lebens sein. Eine zumindest fragwürdige Botschaft. Ansonsten fand ich den Film ziemlich dröge.
Skyfall
25.08.2020 um 20:55
#8
Das Review hat mein Interesse geweckt, dazu ein Thema das jeden betreffen kann und wie jeder mit so einer Situation umgehen würde.
Der Film kommt auf alle Fälle in die Sammlung.
Daydream Believer
25.08.2020 um 20:32
#7
Nein letzer guter film von Depp war sehr lange her.
jubas
25.08.2020 um 17:18
von jubas
#6
Werde ich mir noch zulegen, natürlich wird das ein eher ruhiger Streifen sein, aber von der Story erwarte ich mir auch nicht wirklich was anderes.
Matrix1968
25.08.2020 um 16:14
#5
Den fand ich richtig gut.
agentsands
25.08.2020 um 15:56
#4
hab ich letzte woche auf prime gesichtet, nicht sooo schlecht aber auch kein wirkliches highlight. finde es etwas fragwürdig dass der professor im film den jugendlichen vorlebt dass man - wenn man todkrank ist - ruhig drogen und alkohol in rauhen mengen konsumieren kann.
Klipsch-Maniac
25.08.2020 um 13:17
#3
Die Review liest sich gar nicht schlecht und Johnny Depp mag ich sehr, vor allem wenn er etwas emotionalere Rollen / Charaktere verkörpert. Das es kein Bonusmaterial gibt finde ich nicht sonderlich schlimm. Manchmal kann ein Film auch einfach so für sich alleine stehen.
mjk89
25.08.2020 um 13:04
von mjk89
#2
Wird mal gesichtet und anschließend entscheide ich mich.
fauli99
25.08.2020 um 12:43
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
1 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
9 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook