Sony geht mit PlayStation 3 optimistisch ins Weihnachtsgeschäft

 
5 Bewertung(en) mit ø 3,80 Punkte
23.08.2007
PlayStation-3.jpg
Sony geht mit seiner Spielekonsole PlayStation 3 nach anfänglichen Startschwierigkeiten optimistisch ins Weihnachtsgeschäft. Im August habe die High-Tech-Konsole in Deutschland mit 8000 verkauften Geräten erstmals mit Nintendos erfolgreicher Wii gleichgezogen, sagte Deutschland-Manager Uwe Bassendowski am Mittwoch in Leipzig der dpa. Eine Preissenkung auch in Europa nach dem Abschlag von 100 Dollar in den USA vor einigen Wochen sei vorerst nicht geplant. Das jüngste Paket-Angebot mit einem zweiten Controller und zwei Spiele-Titeln sei im Markt sehr gut angenommen worden, sagte Bassendowski am Rande der Games Convention. Bis zum Ende des laufenden Geschäftsjahres Ende März 2008 will Sony nach Angaben von Bassendowski eine halbe Million PS3-Konsolen in Deutschland verkaufen, derzeit stünden 125 000 Stück in den Haushalten. Mit seiner Konsole der neuen Generation war Sony zunächst weltweit unter den eigenen Erwartungen geblieben. Die PS3 ist mit einem Mehrkern-Prozessor von IBM und einem Blu-ray-Player für Filme und Spiele in HD-Qualität ausgestattet. Sie ist mit einem Preis von 599 Euro die teuerste Konsole im Markt. In den USA war der Preis im Juli auf 499 Dollar gesenkt worden. Microsoft zog mit einer Preissenkung für seine Xbox 360 nach und machte sie auch in Europa billiger. Der japanische Elektronikkonzern vermarktet als einziger Konsolenhersteller erfolgreich auch das Vorgänger-Modell, die PlayStation 2. «Mit der PS2 haben wir das Pferd, das den Karren zieht», sagte Bassendowski. Im achten Jahr seien in Deutschland inzwischen fünf Millionen PS2 in die Haushalte gewandert. In den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres habe unter den stationären Konsolen die PS2 in Deutschland einen Marktanteil von 42 Prozent erreicht, gefolgt von Nintendos Wii (26 Prozent), der PlayStation 3 (21 Prozent) und der Xbox 360 (11 Prozent). Auf der Games Convention in Leipzig zeigte Sony auch einen Nachfolger seiner mobilen Konsole PSP in schlankerem Design, ausgestattet mit einem Videoausgang. Darüber lassen sich auf dem Sony-Format UMD gespeicherte Spielfilme direkt am Fernseher abspielen. (dpa)
23.08.2007 - Kategorie: PlayStation 3

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,80 Punkte
0 Kommentare
Das Ding SB Japan