PlayStation 3 wird zum HD-Encoder

 
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkte
17.04.2009
Playstation3-03.jpg
Das Unternehmen Fixstars Corporation of Japan hat eine neue Software namens CodecSys CE-10 angekündigt, den ersten H.264 Encoder*, der speziell für den Cell Chip der PlayStation entworfen wurde. Die Software soll das erste Mal in Las Vegas auf der National Association of Broadcasters (ab dem 20.04.2009) präsentiert werden. Die entwickelte Software muss auf dem PC installiert werden. Wie genau dann auf die PS3 zugegriffen wird, ist noch nicht bekannt. Fixstars verspricht jedoch schon jetzt "ultra schnelles HD Encoding" und "hohe Qualität mit minimaler Bitrate". Bisher geht man davon aus, dass Linux auf der PlayStation 3 installiert werden muss, um das HD-Encoding zu beginnen. CE-10 soll bereits ab Juni 2009 zum Verkauf angeboten werden. Damit wäre die PlayStation 3 eine echte Alternative für semiprofessionelle Hobbyfilmer, die bereits eine PlayStation besitzen und damit nicht auf teure PC-Hardware umrüsten müssen, um ihre Filme in High Definition genießen zu können. Neben den bereits vorhandenen multimedialen Fähigkeiten der PlayStation 3 würde das HD-Encoding eine willkommene Abwechslung für Besitzer der PlayStation bedeuten. * Standard zur Videokompression (mw)
17.04.2009 - Kategorie: PlayStation 3

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@realityking

Bist du sicher, dass der schon auf dem Markt ist? Toshiba hat die Produktion des Cells übernommen, aber verwenden sie diesen auch schon?
chinmoku
19.04.2009 um 12:21
#30
@chinmoku
So stimmt das nun auch wieder nicht, es gibt min. einen Laptop von Toshiba mit einem Cell mit ich meine 4 SPEs und es gibt auch von IBM ein paar Sachen wie die angesprochenen Cell Blades.
realityking
18.04.2009 um 18:17
#29
Für die PS3. Und was hat die PS3 für Chips? Den Cell und die RSX. Da der Cell noch nicht in PCs Verwendung findet, wird die Software für die PS3 geschrieben. Wüsste nicht, was es daran zu rütteln gibt.

Es wurde doch alles in den News geschrieben. Näheres erfahren wir in ein paar Wochen.
chinmoku
18.04.2009 um 14:13
#28
Okay, alles zurück.

Ich hab jetzt mal im Internet recherchiert:
Die offizielle Meldung ist:
Fixstars Corporation of Japan, a leading developer of Multi-Core solutions announced today that it will provide a preview of its CodecSys CE-10, the industry’s first H.264 encoder specifically designed for the Sony PLAYSTATION® 3 (PS3) at Broadcast International’s booth at the National Association of Broadcasters (NAB) show in Las Vegas, Nevada on April 20-23, 2009.

Und da steht explizit, daß es für die PS3 und nicht für den CELL der PS3 entwickelt wurde.

Nunja, schauen wir mal, ob es jemals die Endkunden erreicht und wie die Qualität wird. Wenn das klappt, dann wird das ne Geile Sache.

Protheus
Protheus
18.04.2009 um 13:58
#27
Irgendwas wird hier glaube ich durcheinander geworfen. Was hat jetzt die eigentliche Meldung mit der PS3 zu tun?

Die Meldung lautet:
as Unternehmen Fixstars Corporation of Japan hat eine neue Software namens CodecSys CE-10 angekündigt, den ersten H.264 Encoder*, der speziell für den Cell Chip entworfen wurde.

Eigentlich steht da überhaupt nichts von PS3. Es gibt auch CELL Boards für den PC oder ganze CELL Blades von IBM. Die haben allesamt nichts mit der PS3 zu tun. Es würde dann die komplette Software unter Linux auf dem CELL Bladecenter laufen.

Gibt es ne Originalquelle, wo man mal etwas mehr recherchieren kann? Ich bezweifle, daß die Software für die PS3 geschrieben wurde, und noch mehr bezweifle ich, daß es für Privatanwender sein wird. Es geht um die Broadcasting Association, also quasi die Vereinigung der Sendeanstalten. Die werden bestimmt nicht mit PS3s anfangen.

Protheus
Protheus
18.04.2009 um 13:53
#26
Falls noch Fragen zum Encoden aufkommen, sollte der Artikel bei Wikipedia zu Rate gezogen werden: http://de.wikipedia.org/wiki/H.264
chinmoku
18.04.2009 um 13:28
#25
@hopefull

welche player können hardwareseitig bitte encodieren????
kluivert
18.04.2009 um 12:32
#24
lassen wir uns mal überraschen klingt echt gut !
Aishwarya Rai
18.04.2009 um 12:07
#23
solange man dazu noch einen extra (externen ) PC braucht ist das nichts, es muß alles in der PS3 gehen, können andere Player ja inzwischen auch schon, problemlos
hopefull
18.04.2009 um 11:33
#22
Keine ahnung was das is ich hoffe was gutes ich hab ne PS3
Dennis59
18.04.2009 um 10:47
#21
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkte
30 Kommentare
Werewolf UE Box