New Acoustic Dimension präsentiert Blu-ray Player T 587

 
5 Bewertung(en) mit ø 4,40 Punkte
16.12.2008
NAD-T-587-News.jpg
Noch für Dezember dieses Jahres kündigt der HiFi-Hersteller New Acoustic Dimension einen eigenen Blu-ray Player an. Der NAD T 587 folgt der Unternehmensphilosophie „Music first“ und liefert nach eigenen Angaben ein audiophiles Klangerlebnis gepaart mit perfekt hochaufgelösten Bildern.
NAD-T-587-News-01.jpg
Die 1080 Bildzeilen einer herkömmlichen Blu-ray Disc stellt das Gerät im 24p-Modus dar. Damit ist die Wiedergabegeschwindigkeit von 24 Vollbildern pro Sekunde gemeint, in der üblicherweise Kinofilme gedreht werden. Darüber hinaus beherrscht der Player die erweiterten Farbräume DeepColor und x.v.Color. Auch für bestehende DVD-Sammlungen verspricht der Hersteller ein Optimum an Bildqualität. Entsprechende Titel in Standardauflösung können verlustfrei auf 1080p hochskaliert werden.
NAD-T-587-News-02.jpg
Wie eingangs bereits erwähnt, wurde beim NAD T 587 die Video- und Audio-Signalverarbeitung in gleichem Maße perfektioniert. Folglich unterstützt das Gerät sämtliche aktuellen Tonformate angefangen bei Dolby Digital und Dolby Digital Plus bis hin zu Dolby TrueHD und DTS HD (Master Audio / High Resolution). Die Audiosignale können über HDMI unverändert als Bitstream oder aber bereits dekodiert als LPCM an einen A/V-Receiver weitergegeben werden. Besonderen Wert legt der Hersteller zudem auf eine möglichst einfache und schnelle Bedienbarkeit. Zur Vermeidung störender Wartezeiten soll es mit der “Fast Loading“-Technologie möglich sein, die Einlesezeit von Blu-ray Discs bis auf wenige Sekunden zu reduzieren. Laut Angaben wird NAD noch im Dezember mit der Auslieferung erster Geräte an den Fachhandel beginnen. Der T 587 wird in Graphite zu einem Preis von 1.399,- Euro erhältlich sein. (se)
16.12.2008 - Kategorie: Player

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Man muss natürlich schon zwischen den verschiedenen Geräteklassen unterschieden - ein Einstiegsplayer ist das nämlich sicher nicht und deshalb kostet er auch keine 300 EUR!
flash77
16.12.2008 um 16:52
#4
wieder ein Player der außerhalb meiner Reichweite ist. Wie es aussieht wird die PS3 noch sehr lange mein BD Player bleiben.
Enleydo
16.12.2008 um 15:22
#3
Ich hab auch das Gefühl das die Geräte wieder ansteigen im Peiß.
Kein wunder die verkauf zahlen der BluRay's steigen ja auch an und dadurch auch die nachfrage an Playern.
Sirvolkmar
16.12.2008 um 15:17
#2
kann es sein das die player immer teurer werden?
Master_Digi
16.12.2008 um 15:04
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 4,40 Punkte
4 Kommentare
Der Unsichtbare 4K Steelbook