Disney gehts wieder richtig gut

 
11 Bewertung(en) mit ø 3,55 Punkte
35 Kommentare
07.05.2014
Walt-Disney.gif
Die Disney Studios in Los Angeles können sich bei einem witzigen Schneemann und einer hammerschwingenden Comic-Figur bedanken, dass es dem traditionsreichen Studio wieder richtig gut geht. Die Walt Disney Co. gab am Dienstag bekannt, dass im zweiten Quartal in diesem Jahr rund 11.65 Milliarden Dollars in die Kassen gespült wurden. Einen wichtigen Baustein zum Erfolg lieferten die Kino-Erfolge “Frozen” und “Thor: The Dark World”, wie ein Unternehmens-Sprecher im kalifornischen Burbank mitteilte. Selbstverständlich ist Disney heute längst viel mehr als nur ein Filmstudio. Auch die weltweiten Freizeitparks und die Produktionsstätten trugen zum Erfolg von Mickey Mouse und Co bei. So konnte die “Entertainment Unit” von Disney einen Umsatzzuwachs von rund 35 Prozent verzeichnen. Neben Frozen und Thor waren auch TV und VOD Titel wie “Monsters University” und “Iron Man 3” maßgeblich am guten Ergebnis beteiligt. Disney Boss Bob Iger sagte während einer Konferenz-Schaltung mit Analysten, dass "Frozen die best verkaufte Blu-ray in der Geschichte ist" und er bestätigte gleichzeitig Pläne für ein Broadway-Stück mit dem Filmtitel. Die interaktive Business-Unit von Disney wächst derzeit am schnellsten für das Unternehmen, so Iger. Wurden in diesem Quartal doch rund 268 Millionen Dollar umgesetzt, 38 Prozent mehr als zum selben Zeitpunkt im vergangenen Jahr. Und auch die Disney-Freizeitparks und die Disney-Produktpalette konnten einen leichten Umsatzanstieg von immerhin acht bzw 16 Prozent verzeichnen. Und auch die Zukunft, so Iger, sehe derzeit sehr rosig aus. “Die Fans können es kaum abwarten, weitere Krieg der Sterne-Filme zu sehen”. “Krieg der Sterne: Episode VII” soll am 18. Dezember 2015 in die Kinos kommen. Iger sagt übrigens auch voraus, dass China im Jahre 2020 der wichtigste Kinomarkt der Welt sein wird. (fs)
07.05.2014 - Kategorie: Hollywood
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Das freut mich, dass es Disney gut geht. Disney liefert auch Qualität ab die öfters seines Gleichen sucht! Sowas gehört einfach belohnt.
Und ja, ich freu mich rießig auf "Star Wars VII" :)
comromeoz
12.05.2014 um 15:01
#35
Mit Frozen kann ich nicht viel anfangen ,aber Thor hat mir gut gefallen.
CATGIRL
10.05.2014 um 22:54
#34
Auch ich war erstaunt über Frozen - aber nicht über den Gesamterfolg des Konzerns ;-)
XMuMuX
10.05.2014 um 19:11
von XMuMuX
#33
Über den Erfolg von "Frozen" habe ich mich auch sehr gewundert. So viel besser als andere Disney - Filme scheint er mir dann auch nicht zu sein.
mjk89
10.05.2014 um 15:31
von mjk89
#32
@Kai: Kannst du jetzt nicht besser schlafen? Ich hatte echt große Sorgen deswegen.
Cine-Man
09.05.2014 um 22:52
#31
schon nicht schlecht, dass man mit solchen schmalspur filmen wie iron man 3 soviel kohle machen kann.
movieman73
08.05.2014 um 22:07
#30
Und was sagt uns das jetzt???
NX-01
08.05.2014 um 12:39
von NX-01
#29
Kann mir auch nicht vorstellen, dass es DISNEY mal wirklich schlecht ging ... naja, das ist halt Jammern auf hohem Niveau - typisch für unsere Zeit! ;-)
Pandora
08.05.2014 um 07:31
#28
Wahnsinn, des sind zahlen das mir schwindelig wird. Hatte aber gar ne gewußt das es ihnen schlecht ging. Wenn dann wohl nur heulen auf hohem niveau :D
sasacrocop
08.05.2014 um 03:08
#27
nich zu vergessen cap winter soldier, welcher erfolgreicher im kino war als thor 2.
T.M.F.
08.05.2014 um 00:10
von T.M.F.
#26
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
11 Bewertung(en) mit ø 3,55 Punkte
35 Kommentare
Joker HD Steelbook