Eli Roth wird Regisseur der Videospiel-Verfilmung "Borderlands"

 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
21.02.2020
Borderlands-News.jpg
Bereits 2015 gab es Gerüchte um eine mögliche Verfilmung des Videospiels "Borderlands", die dann aber wieder verschwanden. Nach Jahren der Ruhe wurde 2019 dann aber wieder mitgeteilt, dass die Entwicklung weiterhin in Arbeit sei. Untermauernd dazu gab jetzt Gearbox-Software Chef Randy Pitchford via Twitter erste genaue Details bekannt. Wie er mitteilte, wird demnach der US-amerikanische Regisseur, Drehbuchautor, Produzent und Schauspieler Eli Roth die Arbeiten als Regisseur dieser Borderlands-Verfilmung annehmen. Weitere Einzelheiten zur Borderlands-Verfilmung kündigte Pitchford im Rahmen der nahenden "PAX-East", genauer gesagt für den kommenden 27. Februar 2020 an.


zum Forum
21.02.2020 - Kategorie: Game

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Vielleicht spielt er ja auch selbst mit als ANIMATION. Kann ja dann einen Busch oder eine Tür spielen. :-))
Abenteuer68
22.02.2020 um 08:27
#9
Abgefahrenes Game,abgefahrener Regisseur, mal seh'n was dabei rauskommt.
halloween67
21.02.2020 um 21:12
#8
Also wenn Eli Roth an dieses Thema rangeht erwartet uns wohl eine schwer verdauliche "Kost", Spiel habe ich damals gezockt und war echt abgefahren, mal schauen wie ein Film dazu aussehen wird.
Matrix1968
21.02.2020 um 20:18
#7
Spiel nie gespielt. Gehe da ohne große Erwartungen dran.
N1ghtM4r3
21.02.2020 um 16:02
#6
Wenn der Film so toll ist wie das Spiel dann wird gekauft.Werde mir den Film aber vorher ansehen
Graf
21.02.2020 um 13:27
von Graf
#5
Da ich nicht so der Gamer bin,werde ich passen.
fauli99
21.02.2020 um 12:23
#4
Borderlands war ein Spiel das ich gerne und ausgiebig gespielt habe, mal sehen wie der Film wird. Genug Stoff sollte es auf alle Fälle geben um einen tollen Film zu drehen.
Kratos666
21.02.2020 um 10:37
#3
Also zu den Spiel Borderlands 3 kann ich nur sagen Spitze. macht spass.
Jigsaw7
21.02.2020 um 09:37
#2
Bin gespannt, ob auch wieder mal etwas mehr als ein schwaches-mittelmäßiges Filmchen bei rauskommt. Nach "Cabin fever" und "Hostel" kam da nichts mehr wirklich tolles. Was sein Hauptproblem ist: er schafft es, dass einem mittlerweile alle (!) Charaktere total egal sind... Kein Händchen für Charakterzeichnung und ja, auch bei "Death wish" - wobei es seit geraumer Zeit wohl auch schwer zu sein scheint, den guten Bruce W. motiviert in einem Film erscheinen zu lassen. Sieht alles nach Fließband aus...

Wie dem auch sei: gespannt bin ich trotzdem, ein wenig.
Nebel
21.02.2020 um 09:19
von Nebel
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
9 Kommentare
Sonic 4K Steelbook