Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Fox übernimmt ab September 2014 auch das Katalogprogramm von DreamWorks Animation

 
7 Bewertung(en) mit ø 3,43 Punkte
16.07.2014
Twentieth-Century-Fox-Home-Entertainment.gif
Die-Abenteuer-von-Mr-Peabody-und-Sherman-News-03.jpg
Nachdem Twentieth Century Fox Home Entertainment bereits im vergangenen Jahr die Vermarktung und den Vertrieb von Filmneuheiten der DreamWorks Animation Studios übernommen und seitdem auch einige Animationsfilme auf Blu-ray, 3D Blu-ray und DVD veröffentlicht hat, wird ab dem 01. September 2014 auch der DreamWorks-Katalog übernommen. Ab Anfang September 2014 gehen dann Marketing und Vertrieb von beliebten Franchises wie „Shrek“, „Madagascar“, „Kung Fu Panda“ und weiteren von Paramount Home Entertainment auf Fox über. Höchstwahrscheinlich wird der Major die bereits auf Blu-ray bzw. Blu-ray 3D verfügbaren Titel dann auch zeitnah neu auflegen. Bislang gibt es aber noch keine Details hierzu.
Drachenzaehmen-leicht-gemacht-2-News-03.jpg
Zunächst einmal stehen in diesem Jahr noch zwei Neuerscheinungen von DreamWorks im Vertrieb von 20th Century Fox Home Entertainment auf dem Programm. Am 19. September 2014 wird der Animationsfilm „Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman“ (USA 2014) in 2D und als Blu-ray 3D im Kaufhandel erscheinen und pünktlich zum Vorweihnachtsgeschäft (voraussichtlich im November 2014) wird dann auch „Drachenzähmen leicht gemacht 2“ (USA 2014) – ebenfalls in 2D und als Blu-ray 3D – in den deutschen Kaufregalen verfügbar sein. Die letzte DreamWorks-Neuheit im Vertrieb von Fox liegt schon einige Monate zurück. Im Februar 2014 ist hierzulande der Animationsfilm „Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum“ (USA 2013) in 2D und als Blu-ray 3D erschienen. (pf)
DreamWorks Animationsfilme demnächst auf Blu-ray Disc:
16.07.2014 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Finde es prinzipiell gut das Back Katalogtitel veröffentlicht werden. Aber bei Fox habe ich einfach ein ungutes Gefühl, Keine Wendecover. Warner und Fox sind leider unter Umständen nicht die Richtigen....
mbaumann
12.05.2015 um 21:31
#25
Nicht übel, denke dass sich das lohnen wird... :)
comromeoz
25.07.2014 um 18:21
#24
@cheesy: 80 Milliarden Dollar, der Wahnsinn.

Prinzipiell lässt mich das Ganze auch kalt. Gibt recht wenige Animationsfilme, die ich sehen muss.
Cine-Man
20.07.2014 um 07:20
#23
Im Prinzip ist es mir auch egal, von welchem Publisher "meine" (Lieblings-)Filme veröffentlicht werden. Allerdings verursachen einige Studios (vor allem "Warner", aber auch "FOX") doch etwas Bauchschmerzen bei mir. Nun gut, warten wir mal ab, wie sich der Rechtewechsel auswirkt...

Von den aufgeführten Filmen, so viel steht wenigstens fest, bin ich von diesem Wechsel nicht betroffen, da keiner relevant für die Sammlung ist. ;)
Der dunkle Ritter
17.07.2014 um 13:58
#22
Ich bin kein Freund von Animationsfilmen, von daher brauche ich von den Titeln keinen.
Tyler Durden 93
17.07.2014 um 12:17
#21
Interessanter Rechtewechsel - DANKE für die Info!
Für mich persönlich zählt indes, insoweit ähnlich NX-01, primär der Film selbst, weshalb mir dieser Rechtewechsel jetzt keine schlaflosen Nächte begründet.
Allerdings ist keiner der hier behandelten und betroffenen Filme diesseits Sammlungsrelevant, weshalb der Rechtewechsel auch vor diesem Hintergrund nicht stört :-).
Cineast aka Filmnerd
17.07.2014 um 11:12
#20
Danke für die Worte NX-01 sehe ich genauso. Der Film steht im Mittelpunkt und nicht irgendwas anderes. Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman werde ich mir kaufen.
macfestus
17.07.2014 um 08:32
#19
Mr. Peabody wird sicherlich mal zur Sichtung nach Hause geholt. DreamWorks steht eigentlich schon für gute Unterhaltung.

Bin ja mal gespannt. Murdoch hat ja auch ein Angebot abgegeben um sich Time Warner einzuverleiben. Das würde bedeuten, dass Fox künftig Eigentümer von Warner wäre. Das Angebot soll bei ca. 80 Milliarden Dollar liegen.
cheesy
17.07.2014 um 06:13
von cheesy
#18
Wenn Fox nun Dreamworks Katalogtitel übernimmt können wir uns wohl auf eine Flut von Wiederveröffentlichungen einstellen denke aber das nichts an der Qualität verändert bzw. verbessert wird,
Matrix1968
17.07.2014 um 06:05
#17
Drachenzähmen leicht gemacht und Die Abendteuer von Mr.Peabody &Sherman werden mit sicherheit in meine Sammlung wandern.
sasacrocop
17.07.2014 um 03:45
#16
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
7 Bewertung(en) mit ø 3,43 Punkte
25 Kommentare