Rob Zombies "Haus der 1000 Leichen" am 08.05.2009 auf Blu-ray Disc

 
6 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
31.03.2009
Das_Haus_der_1000_Leichen_n.jpg
Das_Haus_der_1000_Leichen_1.jpg
Anno 2002 lieferte der Gründer der Metalband "White Zombie", Mr. Rob Zombie, sein irres Regiedebüt ab. Mit "Haus der 1000 Leichen" schuf er einen wahren Horrortrip, der in seiner Urfassung wohl eher den Liebhabern dieses Genres vorbehalten bleiben sollte. Die Geschichte um die psychopathische Familie Firefly spaltete die Kritiker und offensichtlich wollte sich zunächst auch kein US-amerikanischer Verleiher dieses Films annehmen und ihn in die Kinos bringen. Lionsgate brachte ihn dann 2003 dennoch in die US-Kinos in einer damals schon um 17 Minuten geschnittenen Fassung. In Deutschland fand der Streifen durch "Alamode Film" Anfang Januar 2004 den Weg in die Lichtspielhäuser.
Das_Haus_der_1000_Leichen_2.jpg
Es ist wieder einmal Halloween - wir schreiben das Jahr 1977 und die vier Teenager Jerry, Denise, Mary und Bill machen sich auf zu einer Fahrt, um diverse Sehenswürdigkeiten ihrer Umgebung zu erkunden und sich anzuschauen. Als sie an einer Tankstelle eine kurze Rast einlegen, entdecken sie das obskure Kabinett des als Clown verkleideten Captain Spaulding - das "Museum of Monsters and Madmen". Fasziniert von der Geschichte des berüchtigten Dr. Satan, der in der Gegend sein Unwesen trieb, zieht es die Teenager zu dem Baum, an dem der Wahnsinnige angeblich aufgehängt worden sein soll. Auf dem Weg dorthin lesen sie die Anhalterin Baby Firefly (S. Moon Zombie) auf. Kurz danach erleiden sie eine Autopanne und werden von der Anhalterin mit nach Hause genommen, um einen Ersatzreifen zu besorgen. Ein folgenschwerer Fehler, wie die vier noch feststellen werden...
Das_Haus_der_1000_Leichen_3.jpg
Sunfilm Home Entertainment wird den Horrorstreifen am 08.05.2009 auf Blu-ray Disc in den Handel bringen. Voraussichtlich VC-1 codiert wird der Titel jedoch über eine deutsche DTS-HD MA 7.1 Tonspur verfügen. Bei der FSK18-Fassung handelt es sich um die deutsche Cut-Fassung, die um etwas mehr als 2 Minuten kürzer ist als die nur von der SPIO/JK freigegebene ungekürzte Kinofassung. Extras sind zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht bekannt. (mk)
31.03.2009 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Warum nur wieder eine verdammte Schnittfassung?????
Der 2. Teil (The Devils Rejects) ist um längen härter und kommt UNCUT auf Blu Ray raus... Ich werds nie kapieren....:(
5TR1CKA
26.04.2009 um 19:39
#50
Ich fand die Fortsetzung besser.Aber beide Filme reißen mich ni unbedingt vom Hocker.
iron man
02.04.2009 um 11:58
#49
Also wenn der Film nur geschnitten erscheint wird der bestimmt nicht gekauft.Aber viel lieber wäre mir The Devil`s Rejects,finde den einfach besser.Na mal sehen was sich so ergibt,vielleicht kommt ja doch noch ne Uncut raus.Die Hoffnung stirbt zuletzt.
carstenx1
01.04.2009 um 00:33
#48
Ich habe selten so eine scheiße gesehen wie das hier, einfach nur zum kotzen! Einer der schlechtesten Filme ever!
<<<xXx>>>
31.03.2009 um 22:55
#47
Also wenn es eine Uncut von Ösiland geben sollte werde ich sie mir auch von dort holen! Mal schauen!
K2u5Ty_29
31.03.2009 um 19:51
#46
Ich hoffe in UK wird es dann ne UNCUT geben mit Deutschen Ton....gibt es irgendwo ein Schnittbericht zu dem Film um mal zu sehen was da in den fehlenden 2 min los ist...
DayWalkerCB
31.03.2009 um 19:28
#45
Ich sag nur Kpt. Spaulding und seine Familie !!!!!!!!!!!!!
Citral
31.03.2009 um 18:17
von Citral
#44
Die Musik von Rob Zombie ist genial.. aber die Filme kenn ich noch nicht ! mol gucke :-P
Nils.L
31.03.2009 um 17:21
von Nils.L
#43
nene uncut ja ! aber cut ! niemals !
Styles85
31.03.2009 um 16:57
#42
Hab den Film vor einigen Jahren mal auf Premiere gesehen. Ich sage nur eins: Er ist totlangweilig! Also, von meiner Seite aus - absolut keine Kaufempfehlung!
Scarface1607
31.03.2009 um 16:21
#41
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
50 Kommentare
Werewolf UE Box