„Tarzan“ schon bald auf Blu-ray 3D und weitere Disney-Filme in HD?

 
17 Bewertung(en) mit ø 3,88 Punkte
09.08.2012
Tarzan-News.jpg
Schenkt man unseren US-amerikanischen Kollegen von blu-ray.com Glauben, dann könnte Disneys „Tarzan“ (USA 1999), der erst vor Kurzem in Deutschland in den Handel gebracht wurde, schon bald auf Blu-ray 3D ein neues Zuhause finden. Dass Disney durchaus Interesse daran hat, seine Klassiker in 3D zu konvertieren, wissen wir spätestens seit der Ankündigung bzw. dem Release von „Der König der Löwen“ (USA 1994) und unserem Interview mit Don Hahn, das wir Ende des letzten Jahres führen konnten. Es gibt zwar noch keine offiziellen Meldungen zu einem baldigen Release von „Tarzan“ in 3D, aber darüber werden wir Sie natürlich rechtzeitig in Kenntnis setzen. Fast noch interessanter erscheinen dahingegen die Listungen von zwei weiteren Disney-Filmen auf einer ukrainischen Webseite. Dabei handelt es sich zum einen um „Hercules“ (USA 1997), der vom Regieduo Ron Clements und John Musker inszeniert wurde, und zum anderen um „Der Glöckner von Notre Dame“ (USA 1996), bei dem ebenfalls zwei Regisseure am Werk waren - Gary Trousdale und Kirk Wise. Beide Titel werden dort zurzeit für den 11. Dezember, einem Dienstag, gelistet. Sobald uns weitere Informationen über zukünftige Disney-Veröffentlichungen vorliegen, werden wir Sie natürlich umgehend informieren. Erst kürzlich haben wir „Peter Pan“ (USA 1953) angekündigt, der das HD-Medium nicht erst 2014, sondern bereits ab dem 15. November 2012 bereichern wird. Darüber hinaus gibt es in diesem Jahr noch die „Pixar Kurzfilm Collection 2“ sowie Pixars „Merida“ (USA 2012), die beide Ende November in den Händlerregalen stehen. (mw)
09.08.2012 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
mache scheinen echt gar nicht zu lesen. Der kommt nicht in 3D...war ein Fan-Made-Artwork-Fake.
Mit einer Neupressung bzw. einem neuen Encode ohne KompressionsProbleme würde ich auch nicht rechnen, Disney ist das doch vollkommen egal.
chill phil
13.08.2012 um 16:44
#74
Da sind sehr interessante Titel dabei, während ich bei den älteren Streifen auf 3d verzichten kann.
Heddes
13.08.2012 um 15:27
von Heddes
#73
Also wenn "Tarzan" bald in 3D folgt, dann warte ich noch bis diese erschienen ist...Somit spare ich mir die 2D Version...

Über "Hercules" würde ich mich auch über einen zeitigen Release freuen!
comromeoz
13.08.2012 um 08:43
#72
Hercules und der Glöckner von Notre Dame hab ich damals sehr gerne geschaut und würde auf jeden fall in meine Sammlung kommen. Bei Tarzan werde ich es wohl bei der 2D version belassen, außer die 3D version wird so gut das man nicht an ihr vorbei kommt.
sasacrocop
11.08.2012 um 00:59
#71
Wenn jemand es hinbekommt, Filme nachträglich gut zu transferieren und zu konvertieren, dann wohl Disney. Natürlich ist es bei Zeichnetrick/Animation auch wesentlich einfacher als bei Realfilmen.

Tarzan war damals nicht so ganz meins, aber auf Merida freue ich mich schon...
salasa77
10.08.2012 um 19:43
#70
Meridia habe ich bereits vorbestellt und Tarzan 3D werde ich mir bestimmt auch zulegen. Auch Hercules und Der Glöckner von Notre Dame gehört in jede Sammlung eines Disney Fans.
ChevChelios
10.08.2012 um 16:11
#69
Finde es nicht schlecht. Kann bestimmt ganz gut aussehen in 3D aber haben muss ich den nicht unbedingt. Da gefallen mir auch die 2D-Versionen. Aber Merida wird bestimmt ganz gut. Von Pixar wird mal fast nie entäuscht.
sputnix
10.08.2012 um 14:12
#68
Ich brauch nur Peter Pan, die anderen FIlme sagen mir nicht zu.
10.08.2012 um 13:49
von gelöscht
#67
Es wird vorerst keine 3D Release zu Tarzan geben. Blu-ray.com bezieht sich auf ein Plakat, das auf eine argentinischen Website aufgetaucht ist. Es handelt sich dabei um Fan-Art, es gibt auch sonst keine weiteren Hinweise die auf eine 3D Release hindeuten würden. Das nächste mal etwas genauer recherchieren.

Bzg. Tarzan hoffe ich nun erstmal auf eine Neupressung, ohne den störenden Kompressionsartefakten. Sonst ist das Bild ja einwandfrei, die Aussgabe aber trotzdem lieblos. Kein vernünftiges Bonusmaterial, immerhin nicht ganz so katastrophal wie bei Cap&Capper und auch keinen HD Ton, immer hin ein ganz annehmbarer DD Ton. Von den immer hässlicher werden Covern, ausgenommen Pocahontas, ganz zu schweigen. Schade drum.
SonGohan
10.08.2012 um 13:41
#66
Wann kommt endlich Die Hexe und der Zauberer???? Peter Pan wird natürlich ein Pflichtkauf!!!
Killswitch
10.08.2012 um 11:06
#65
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
17 Bewertung(en) mit ø 3,88 Punkte
74 Kommentare
Apollo 13 4K Steelbook