Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Skandalfilm "Sweet Movie" erscheint erstmals auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray

 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
19.08.2022
Sweet_Movie_1974_News.jpg
Sweet_Movie_1974_01.jpg
Die Camera Obscura Filmdistribution hat in den sozialen Medien eine neue Heimkino-Premiere angekündigt und wird laut eigener Aussage demnächst "einen der kontroversesten Filme aller Zeiten" herausbringen. Das Independent-Label veröffentlicht das bei den Filmfestspielen von Cannes uraufgeführte Drama "Sweet Movie" (Frankreich, Kanada, Deutschland 1974) zum ersten Mal sowohl auf Blu-ray als auch in 4K-Auflösung auf Ultra HD Blu-ray. Ein Releasedatum und weitere Details sind bislang nicht bekanntgegeben worden, wir gehen aber wie bei vergleichbaren Releases von Camera Obscura davon aus, dass uns der künstlerische Spielfilm von Dusan Makavejev demnächst als limitierte Mediabook-Edition inklusive Booklet zur Verfügung stehen wird.
Sweet_Movie_1974_02.jpg
Inhalt: Miss Monde 1984 (C. Laure) erhält eine Auszeichnung für die jungfräulichste Teilnehmerin an einem Schönheitswettbewerb, die eine Hochzeit mit einem Milchbaron beinhaltet. Nach der Heirat ist die Frau hinter mentalen Mauern aus Erniedrigung gefangen, die nur durch flüssige Schokolade zerstört werden können. Währenddessen steuert die rebellische Anna Planeta (A. Prucnal) ein mit Süßigkeiten gefülltes Boot, das einen großen Pappmaché-Kopf von Karl Marx ziert, selbstzerstörerisch durch die Kanäle Amsterdams, stets auf der Suche nach den Freuden des Fleisches … (sw)


zum Forum
19.08.2022 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Den Film würde ich nicht mal mit 3 Promille bis zum Ende durchhalten.
Das Sammeln von Regenwürmern ist interessanter...
VHS
20.08.2022 um 10:48
von VHS
#8
Wieder so ein Ei aus der Rubrik: Filme auf die die Welt gewartet hat. Ich werde hier auf keinen Fall kaufen.
von Graf am 20.08.2022 10:32 Uhr bearbeitet
Graf
20.08.2022 um 10:32
von Graf
#7
Also wenn man sich hier die "Story" durchliest sollte man schon auf Drogen sein wenn man sich den Film reinzieht.
Matrix1968
20.08.2022 um 06:59
#6
… so besoffen kann ich gar nicht sein ..l
ChuckN
19.08.2022 um 15:15
von ChuckN
#5
Klingt ziemlich schräg, habe von diesem Film noch nie gehört,mann muss nun wahrlich nicht alles haben.
Sidney
19.08.2022 um 14:50
von Sidney
#4
Ich würd mal sagen, es kommt auf den Preis an.
Peeper
19.08.2022 um 14:18
von Peeper
#3
Hab den Film vor Jahren Mal gesehen. Fand ich interessant als Kunstfilm aber ob es mich zu einem Kauf verleitet weiß ich noch nicht. Trotzdem schön das es Labels gibt, die sich auch auf solche Filme fokussieren.
blackprojection
19.08.2022 um 13:30
#2
So, so..."Auszeichnung für die jungfräulichste Teilnehmerin"...erinnert mich an die Formulierung: "ein bisschen schwanger". ^^ Wobei, so ein Pappmaché-Kopf von Karl Marx macht das wieder wett.
Nebel
19.08.2022 um 13:26
von Nebel
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 2,00 Punkte
8 Kommentare