USA: Original King Kong am 28. September 2010 auf Blu-ray Disc

 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
31.05.2010
King-Kong-1933-News.jpg
Warner Home Video bringt in den USA am 28.09.2010 den im Jahr 1933 veröffentlichten King Kong auf den Markt. Nachdem Warner bereits Filme wie "Der Zauberer von Oz" (USA; 1939) und "Vom Winde verweht" (USA; 1939) aufwendig restauriert und auf BD veröffentlicht hat, setzt das Traditionsstudio seinen Weg fort.
King-Kong-1933-Newsbild-01.jpg
Während auf der Blu-ray Disc jede Menge Bonusmaterial zu finden sein wird, befindet sich zusätzlich ein 32-seitiges Buch mit Fotografien etc. im Lieferumfang. Bei den Featurettes handelt es sich um eine Dokumentation über den Erschaffer von King Kong - Merian C. Cooper - sowie Kommentare von Ray Harryhausen und Ken Ralston. Zusätzlich befindet sich Audiomaterial von Merian C. Copper und Fay Wray (aus dem Archiv) auf der Disc. Zu guter Letzt packt Warner noch eine sieben-teilige Making-Of-Reihe sowie Trailer auf die Blu-ray. Der Film selbst wird in der Originalfassung von 1933 zu sehen sein, damit der Klassiker in seiner ganzen Länge bestaunt werden kann. (mw)
31.05.2010 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
werde auf so einen Klassiker verzichten
Sebi23
03.06.2010 um 06:11
von Sebi23
#19
@jakopo .... da hast du natürlich recht : http://www.imdb.com/name/nm0366063/ -- woher kommt daher die aussage ??
mucstevve
01.06.2010 um 17:00
#18
"Der Film selbst wird den Schnitt des Re-Release spendiert bekommen, damit der Klassiker in seiner ganzen Länge bestaunt werden kann."

Der Film wird zum Glück nicht im Schnitt der Wiederveröffentlichungen erscheinen, sondern in der Premieren-Fassung. Für die Wiederveröffentlichungen wurden einige Szenen herausgeschnitten, die in der damaligen Zeit als zu brutal galten.
4LOM
01.06.2010 um 12:28
von 4LOM
#17
Ähmm, sorry...meinte natürlich "Preis" und nicht presi !
Sid
01.06.2010 um 08:40
von Sid
#16
Kult in schwarz/weiss !
Dieser Film ist wirklich eine Überlegung wert...
...wenn denn der presi stimmt.

@Mellon. Jaaaa, bitte - die alten Jack Arnold-Filme wären doch mal was geniales !!
Sid
01.06.2010 um 08:39
von Sid
#15
Alleine aus Kultfrage sollte man sich diese Verfilmung zulegen, werde dies aber sicherlich nur bei einer Preisgestaltung tun die sich um die 10 Euro bewegt.
Matrix1968
01.06.2010 um 04:54
#14
Ein Filmklassiker mit viel Charme und Liebe umgesetzt. Die Stop Motion-Technik der damaligen Zeit ist immer noch sehenswert und macht immer noch viel Spaß. US-Pressemeldung: http://www.hometheaterfo...33-blu-ray
Spirit-of-Picture
31.05.2010 um 22:14
#13
Habe den noch auf DVD. Ist ein Film, den ich mag, aber auch nicht sehr oft gucke - deshalb reicht die DVD vorerst aus, auf die BR wird eventuell mal in einer Aktion mit einem sehr guten Preis zugegriffen.
Eric Draven
31.05.2010 um 19:45
#12
ja, darauf hab ich nur gewartet... wenn der preis stimmt dann wandert der in meine sammlung.

fehlt nur noch "der schrecken vom amazonas", "krieg der welten" "invasion vom mars" "tarantula" "formicula" und wie sie alle heißen...

ich liebe diese alten hollywood-schinken, das ist kein lieblos dahingero... kommerz, sondern liebevoll gemachte hollywoodgeschichte...

irgendwie vermisse ich das, mittags auf wdr diese filme zu sehen... :-)
Mellon
31.05.2010 um 19:19
von Mellon
#11
Ray Harryhausen hat bei diesem Film noch nicht mitgewirkt.
31.05.2010 um 18:58
von gelöscht
#10
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 4,00 Punkte
19 Kommentare
Der Hobbit 4K Collection