In zwei Jahren um die Welt: Dokumentarfilm "Besser Welt als nie" ab 4. Dezember auf Blu-ray

 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
19.11.2020
besser_welt_als_nie_news.jpg
besser_welt_als_nie_01.jpg
Zwei Jahre lang hat Dennis Kailing auf seinem Fahrrad die Welt umrundet. Seine Abenteuer, Begegnungen und Rückschläge hat er in dem Dokumentarfilm "Besser Welt als nie" (Deutschland 2020) festgehalten, der ab 4. Dezember 2020 von Opticose Production auf Blu-ray im Handel erhältlich sein wird. Die Disc erscheint im DigiPak mit Making-Of, Hintergründe zum Film, Tipps zum Radreisen und "Top 10 Fragen zur Reise". Einen ersten Eindruck vermittelt der folgende Trailer. (sw)
Ab 4. Dezember 2020 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
19.11.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bin selber gerade am Planen für einen 1 jährigen Trip nachdem der Gedanke daran ein Leben lang im Büro zu sitzen und Tag ein Tag aus denselben Scheiss zu machen schon jetzt - gerade mal 4 Jahre nach Studiumsende - kaum zu ertragen ist. Allerdings klassisch ohne Fahrrad, Fahrrad wäre eine Nummer zu extrem. Und mit dem explizitem Augenmerk auf die Option das Ganze weit über 1 Jahr hinauszudehnen wenn es beruflich vor Ort möglich ist.
Das gefährlichste an so einem Unterfangen sehe ich darin, danach jemals wieder ein normales Leben führen zu können. Sich wieder mit dem sinnlosen Trott des Alltags abfinden zu können.
von MiHawk am 20.11.2020 21:17 Uhr bearbeitet
MiHawk
20.11.2020 um 21:16
von MiHawk
#5
Ich bewundere Leute die den Mut haben sowas durchzuziehen. Ich reise zwar auch gerne und weit, aber sowas habe ich mir nie zugetraut. Da ist dann der Feigling in mir zu groß. Werde mit Sicherheit mal einen Blick in die Doku werfen.
cheesy
20.11.2020 um 06:26
von cheesy
#4
Schon interessant, vielleicht werde ich mal einen Blick in die Doku hineinwerfen. Am liebsten würde ich aber einfach selbst so eine Weltreise angehen. Ich hoffe, dass ich mein Vorhaben irgendwann noch in die Tat umsetzen kann.
mjk89
20.11.2020 um 02:18
von mjk89
#3
Sicherlich recht interessant zum anschauen, aber einen Kauf schließe ich meinerseits hier aus, wenn ich überhaupt noch Dokus kaufe dann nur welche mit Tieren und in 4K.
Matrix1968
19.11.2020 um 18:26
#2
Einer Sichtung steht nichts im Wege.
Wird mal im Auge behalten.
fauli99
19.11.2020 um 10:57
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
2 Bewertung(en) mit ø 5,00 Punkte
5 Kommentare
Tenet Steelbooks