Gaspar Noés Thriller "Irreversible" im Blu-ray Steelbook wieder vorbestellbar

 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
09.11.2020
irreversible_news.jpg
irreversible_01.jpg
Gaspar Noés kontroverser Thriller „Irreversible“ (Frankreich 2002) feiert am 10. Dezember 2020 endlich seine HD-Premiere auf Blu-ray Disc. Studiocanal Home Entertainment wird den Spielfilm mit Monica Bellucci und Vincent Cassel in den Hauptrollen als Erstauflage im Steelbook auswerten und in der Sonderedition mit der Kinofassung und dem Straight Cut gleich zwei Versionen unterbringen. Nachdem das Steelbook nach der ersten Vorbestellwelle weitestgehend vergriffen war, kann es nun wieder im Onlinehandel vorbestellt werden. Sollten Sie beim ersten Durchgang leer ausgegangen sein, gibt es jetzt also die zweite Chance. (pf)
Ab 10. Dezember 2020 auf Blu-ray Disc:

Details
Story
 
0
Bildqualität
 
0
Tonqualität
 
0
Extras
 
0
keine Bewertungen vorhanden
24,99 €
24,99 €
19,98 €


zum Forum
09.11.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Nicht so mein Geschmack.
fauli99
10.11.2020 um 08:16
#6
Schon damals fand ich den Film etwas zu "krass", würde mir den sicherlich kein zweites mal mehr ansehen und somit werde ich mir auch keine der beiden Fassungen nach Hause holen.
Matrix1968
10.11.2020 um 04:58
#5
Der Film ist in jeder Fassung wie ein Backstein in's Gemächt. Den gibt's nicht in "schön"!
Nebel
09.11.2020 um 22:14
von Nebel
#4
Harter Tobak...Das trifft es auf den Punkt, wenn man die richtige Fassung schaut.

Jedenfalls ist er sicher bei MM vorbestellt.
N1ghtM4r3
09.11.2020 um 19:48
#3
Die Story von "Irreversible" klingt schon nach sehr hartem, schwer verdaulichem Tobak. Bin mir noch nicht sicher, ob ich mir so etwas wirklich antun muss, obgleich die Besetzung mit Vincent Cassel und Monica Bellucci wirklich stark ist.
mjk89
09.11.2020 um 18:51
von mjk89
#2
Rektum...bester Club.
Dr.Hasenbein
09.11.2020 um 17:14
#1
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 4,33 Punkte
6 Kommentare
Tenet Steelbooks