USA: Kino Lorber kündigt "Mel Brooks' Spaceballs" in 4K auf Ultra HD Blu-ray an

 
6 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
14.09.2020
Mel-Brooks-Spaceballs-Newslogo.jpg
Mel-Brooks-Spaceballs-Newsbild-03.jpg
Kino Lorber beabsichtigt in den USA „Mel Brooks' Spaceballs“ (USA 1987) in 4K auf Ultra HD Blu-ray zu veröffentlichen. Einen konkreten VÖ-Termin hat man noch nicht genannt. Entsprechend sind auch noch keine Details zu technischen Merkmalen wie Tonspuren und Untertitel bekannt. Eine Veröffentlichung in Deutschland auf Ultra HD Blu-ray erscheint zumindest aktuell sehr unwahrscheinlich. Entsprechend groß dürften auch die Erwartungen der Filmfans aus Deutschland an den US-Release sein. Der Kultklassiker aus dem Jahr 1987, der in erster Linie eine Parodie auf die „Star Wars“-Filme darstellt, ist in den Hauptrollen mit Bill Pullman, John Candy, Rick Moranis, Daphne Zuniga und Mel Brooks besetzt. „Spaceballs“ ist hierzulande schon seit 2009 im Vertrieb von 20th Century Fox Home Entertainment auf Blu-ray im einfachen Keep Case erhältlich. Da in Deutschland Disney den Vertrieb der Filme von Fox übernommen hat, ist noch ungewiss, was in Zukunft mit dem MGM-Titel passieren wird. Noch kann die Blu-ray jedenfalls problemlos käuflich erworben werden.
Würden Sie sich auch über eine deutsche 4K-Veröffentlichung freuen?



Mel-Brooks-Spaceballs-Newsbild-04.jpg
Inhalt: Um seinen Planeten Spaceballs wieder mit frischer Luft zu versorgen, ersinnt Präsident Skroob (M. Brooks) einen teuflischen Plan. Er lässt Prinzessin Vespa (D. Zuniga) vom Planeten Druidia durch Lord Helmchen (R. Moranis) entführen, um dadurch ihren Vater König Roland (D. van Patten) zu zwingen, den Sauerstoff seines Planeten zu opfern. Glücklicherweise gibt es da noch den Weltraumkorsaren Lone Starr (B. Pullman) und seinen Menschenhund, den Möter Waldi (J. Candy). Beide setzen alles daran, die Macht des Yoghurts zu entfalten und so Prinzessin Vespa zu helfen... (pf)
Demnächst in den USA in 4K auf Ultra HD Blu-ray verfügbar:
Hierzulande bereits auf Blu-ray Disc erhältlich:

Details
Story
 
4,6
Bildqualität
 
3,6
Tonqualität
 
3,3
Extras
 
3,2
47 Bewertungen mit Ø 3,7 Punkten
7,34 €
8,51 €
8,51 €
11,98 €


zum Forum
14.09.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Erstmal muss hier eine bessere Blu-ray Disc ohne Tonfehler her.
LangleyFallsStan
27.09.2020 um 22:48
#16
Her mit dem quatsch in 4k, dann kann ich meine blu ray direkt in die tonne rummsen.
conradwalter
19.09.2020 um 12:55
#15
Hab mir den Film nicht einmal zu Ende angesehen.
Wäre fast eingeschlafen.
Nein danke.
fauli99
17.09.2020 um 21:42
#14
Zuerst die Friday the 13th Collection, dann Spaceballs die Amis sind echt zu beneiden.
tom_30
16.09.2020 um 19:09
von tom_30
#13
Die Amerikaner sind wirklich zu bewundern, was da so alles in 4k auf den Markt geworfen wird. Uns bleibt mal wieder nur die Hoffnung, dass es auch einen 4k-Release in Deutschland geben wird.
cheesy
15.09.2020 um 06:04
von cheesy
#12
Die Begeisterung vieler für den Film entzieht sich mir leider, ich konnte damit nichts anfangen, zweimal versucht anzusehen aber irgendwie trifft der Humor bei mir nicht ins Schwarze und somit werde ich mir auch eine UHD Fassung davon nicht zulegen.
Matrix1968
15.09.2020 um 05:29
#11
Der deutsche Ton wäre in 4K garantiert genauso zu tief wie schon auf Blu-ray und damit ist ein deutscher Release völlig sinnlos.
godai
14.09.2020 um 22:47
von godai
#10
Den Humor von Mel Brooks fand ich immer ganz nett, viel mehr aber nicht. Die "Star Wars" - Satire, kenne ich genauso wenig wie die "Star Wars" - Filme. Wäre dann wohl fraglich, ob ich die ganzen Anspielungen verstehe.
mjk89
14.09.2020 um 22:30
von mjk89
#9
So zeitlos wie die Star Wars Filme empfinde ich auch die satirische Interpretation der Star Wars Episoden.
Die Überlegung eine 4K UHD zu kaufen ist durchaus vorhanden. ABER der Reiz ist nicht so groß das ich vorbestellen werde. Ich kann auch gern auf eine vielleicht folgende Steelbook-Ankündigung warten.
Klinke
14.09.2020 um 20:31
von Klinke
#8
Wurde nie richtig warm mit dem Streifen daher schließe ich einen kauf in UHD aus.
minio69
14.09.2020 um 20:03
#7
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
6 Bewertung(en) mit ø 3,67 Punkte
16 Kommentare
V wie Vendetta 4K SB