"Harriet": Die wahre Geschichte der afroamerikanischen Freiheitskämpferin ab Donnerstag im Kino und Ende des Jahres auf Blu-ray

 
3 Bewertung(en) mit ø 2,67 Punkte
06.07.2020
harriet_der_weg_in_die_freiheit_news.jpg
harriet_der_weg_in_die_freiheit_01.jpg
Die Geschichte der Sklaverei in den Vereinigten Staaten ist eine Chronik der Brutalität und Unmenschlichkeit. Unter unwürdigen Lebensbindungen waren die Sklaven der Gewalt ihrer Besitzer ausgesetzt. Immer wieder gab es Menschen unter diesen bedauernswerten Frauen, Männern und Kindern, die alles daran setzten, die gesellschaftlichen Verhältnisse zu verändern und mit ihrem Einsatz in die Geschichte eingingen. So auch Harriet Tubman, die sich erst selbst aus ihrer Knechtschaft auf einer Plantage befreien konnte und bis zum Ende des amerikanischen Bürgerkriegs, der schließlich zur Abschaffung der Sklaverei führte, anderen Ausgebeuteten dabei half, in den Norden zu fliehen. In "Harriet - Der Weg in die Freiheit" (USA, China 2019) mit Cynthia Erivo, Leslie Odom Jr. und Janelle Monáe verfilmte Regisseurin Kasi Lemmons diese außergewöhnliche Geschichte. Das Drama läuft ab Donnerstag, den 9. Juli in den bundesweiten Kinos. Laut ersten Händlerangaben plant Universal Pictures Home Entertainment den Film noch in diesem Jahr auf Blu-ray im Keep Case zu veröffentlichen. Ein genauer Releasetermin ist allerdings ebenso wenig bekannt wie die Tonformate oder die Ausstattungsmerkmale.
harriet_der_weg_in_die_freiheit_02.jpg
Inhalt: Harriet Tubman (C. Erivo) gilt als eine der großen Frauen der US-amerikanischen Geschichte. Erst selbst der Sklaverei entkommen, half sie kurz darauf anderen Sklaven mit Hilfe der Underground Railroad, einem geheimen Zusammenschluss von Sklavereigegnern, zur Flucht in den Norden Amerikas. Im folgenden Bürgerkrieg zwischen 1861 und 1865 wiederum unterstütze sie die Nordstaaten nicht nur im Lazarett und in den Küchen, sondern wagte sich als Kundschafterin in feindliches Gebiet und riskierte ihr Leben … (sw)
Gehen Sie für "Harriet - Der Weg in die Freiheit" ins Kino oder warten Sie auf die Blu-ray?




Ende 2020 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
06.07.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Die Themen Rassismus und Sklaverei, finde ich so grausam wie sie sind und waren, sehr spannend. Der Trailer hat mir auch gut gefallen. Da ich unter den aktuellen Umständen nicht ins Kino gehe, werde ich allerdings auf die Veröffentlichung auf Blu - Ray warten müssen.
mjk89
12.07.2020 um 16:49
von mjk89
#18
@DrRock,
woher nimmst du diese Zahlen?
Ehrlich gesagt glaub ich das kaum das das heut zu Tage so noch läuft wie damals.
Kratos666
07.07.2020 um 20:24
#17
Werde mich mir mal anhören und mich dann nicht entscheiden
COOGAN
07.07.2020 um 08:24
von COOGAN
#16
Klingt interessant. Trotzdem darf nicht vergessen werde, dass immer noch Millionen Menschen als Sklaven gehalten werden. Ein riesiges Geschäft. Wer zahlt, der bekommt geliefert.
Dr. Rock
07.07.2020 um 07:29
#15
Ich glaube, der Film ist in 2020 ein kleines Highlight. Der Trailer konnte mich jedenfalls überzeugen, hier vielleicht sogar ins Kino zu gehen. Auf BD wird der Film bestimmt in die Sammlung wandern. Von der Thematik ist er ja im Moment voll auf der Höhe der Zeit.
cheesy
07.07.2020 um 05:58
von cheesy
#14
Werde ich mir mal ansehen und mich dann entscheiden.
fauli99
07.07.2020 um 05:36
#13
Ein Thema das bis heute nichts an Seiner erschreckenden Faszination eingebüßt hat, werde mir den Film auf alle Fälle ansehen und vielleicht auch im Anschluss daran kaufen.
Matrix1968
07.07.2020 um 04:20
#12
Der Song ist jetzt nicht genial, deswegen wird der Film auch nicht auf Blu-Ray Disc gesichtet.
Kratos666
06.07.2020 um 18:11
#11
Der Song ist absolut genial. Stand Up" Cynthia Erivo
Abenteuer68
06.07.2020 um 17:56
#10
Auf Blu-ray wird er dann mal gesichtet.
minio69
06.07.2020 um 17:51
#9
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 2,67 Punkte
18 Kommentare
Whiplash 4K Steelbook