Sony Pictures bestätigt hierzulande den Blu-ray Release von "Fantasy Island" im Unrated Cut

 
5 Bewertung(en) mit ø 3,20 Punkte
03.04.2020
Fantasy-Island-2020-Newslogo.jpg
Fantasy-Island-2020-Newsbild-03.jpg
Mitte März 2020 informierten wir Sie im Rahmen unserer News bereits exklusiv darüber, dass uns der US-Major Sony Pictures Entertainment den Heimkino-Release des Mystery-Thrillers „Fantasy Island“ (Fiji, USA 2020) am 20. Juni 2020 bestätigt hat. Nun wurde die Veröffentlichung zumindest in High Definition auf Blu-ray Disc offiziell angekündigt und es bleibt tatsächlich beim Kaufstart am 20. April. Unklar war damals noch, ob wir auch hierzulande in den Genuss der Unrated Version kommen werden. Glücklicherweise hat SPE jetzt offiziell bestätigt, dass auf Blu-ray auch die Unrated Version enthalten sein wird. Leider steht aber noch nicht fest, ob diese Fassung auch komplett in deutscher Sprache vorliegen wird. Ebenso ist noch offen, ob SPE „Fantasy Island“ auch einen 4K-Release auf Ultra HD Blu-ray spendieren wird. Schließlich fehlen bislang auch noch Informationen zur Ausstattung. Das Bonusmaterial wurde aber auch noch nicht von der FSK geprüft und freigegeben – ebenso wenig wie der Unrated Cut. Dafür steht aber fest, dass die HD-Version auf Blu-ray über ein in 1080p, AVC kodiertes Bildmaterial und deutschen DTS-HD Master Audio 5.1-Sound verfügen wird.
Fantasy-Island-2020-Newsbild-02.jpg
Inhalt: Dank eines unerwarteten Sieges bei einem Gewinnspiel landen Elena (M. Q), Melanie (L. Hale), Bradley (R. Hansen) und einige andere Gäste auf einer tropischen Insel genannt Fantasy Island. Dort sollen, so das Versprechen des mysteriösen Gastgebers Mr. Roarke (M. Peña), ihre geheimsten Fantasien wahr werden. Tatsächlich gehen die Wünsche der Besucher nach Liebe, Action, Abenteuer, Party und sogar Rache nach und nach in Erfüllung. Aber als sich die Träume gegen die Menschen richten und sie in wahre Albträume verwandeln, wird den Gästen klar, dass sie schnellstmöglich das düstere Geheimnis der Insel lüften müssen, wollen sie das Eiland jemals wieder lebend verlassen... (pf)
Ist der enthaltene "Unrated Cut" des Films ein zentrales Kaufargument für Sie?



Ab 20. Juni 2020 auf Blu-ray Disc:


zum Forum
03.04.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Ein etwas härterer Plot, ein paar Blutspritzer mehr ... werden den Film nicht retten. Hier fehlt ein Directors Cut mit ca. 30min mehr Laufzeit der die holprige Erzählung der Geschichte ausbügeln kann.
Klinke
26.04.2020 um 10:51
von Klinke
#12
Der Director's Cut hat eine FSK 16-Freigabe bekommen. Aus der Freigabebescheinigung wird auch deutlich, dass der Film im Original mit deutschen Untertiteln geprüft wurde. Ergo bekommen wir keine deutsche Synchro für die Unrated.
Frighty
17.04.2020 um 08:47
#11
Freue mich auf den Film und lasse mich mal überraschen.
fauli99
04.04.2020 um 07:36
#10
Ich hatte sowieso vor mir den Film zuzulegen und bin natürlich nicht traurig das eine Unrated Version davon rauskommt, ich bin auf alle Fälle schon sehr neugierig auf den Film.
Matrix1968
04.04.2020 um 07:13
#9
Muss meine Meinung mal revidieren, die Story hörte sich nach 0815 an, aber jetzt nach dem ich den Trailer gesehen habe bin ich doch neugierig geworden.
Kratos666
04.04.2020 um 06:53
#8
Kein Film er mich jetzt interessieren würde, egal in welcher Fassung er in den Regalen landet.
Kratos666
04.04.2020 um 06:49
#7
Bin schon sehr gespannt auf den Film, der Trailer war witzig
Sawasdee1983
04.04.2020 um 04:32
#6
Ich weiß noch nicht was ich von dem Film halten soll. Erst mal abwarten.
minio69
04.04.2020 um 00:47
#5
Solange nicht klar ist, inwieweit sich der Unrated Cut vom normalen unterscheidet, ist das doch reine Kaffeesatzleserei. Die Umfrage kommt zu früh.
Skyfall
03.04.2020 um 19:47
#4
Eine schlaffe Gurke wird nicht besser, wenn man sie künstlich verlängert! Dann hängt sie nur noch mehr durch! Und wenn hier einige ihre animierten Exkremente weiter anschaffen, wie mein Vorredner so blumig geschrieben hat, dann ist das eben so und hat mit diesem Film rein gar nix zu tun!
MickySpoon
03.04.2020 um 17:19
#3
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,20 Punkte
12 Kommentare
Bloodshot Steelbook