Der ehemals indizierte Horrorfilm "Maniac" erhält keine Jugendfreigabe und wird in HD und 4K im Mediabook erscheinen

 
5 Bewertung(en) mit ø 3,60 Punkte
05.02.2020
maniac_1980_news.jpg
maniac_1980_01.jpg
Der bei vielen Horrorfans gefeierte Kultfilm "Maniac" (USA 1980) von William Lustig landete in Deutschland nicht nur auf dem Index, sondern wurde auch nach §131 StGB bundesweit beschlagnahmt. Im letzten Jahr hat man die Beschlagnahme endlich aufgehoben und der Film wurde im Dezember vom Index gestrichen. Die FSK prüfte "Maniac" erneut und erteilte der ungekürzten Fassung "keine Jugendfreigabe". Nun stehen in Deutschland, wo der Horrorfilm bislang nur gekürzt auf Blu-ray erschien, keine Hindernisse mehr im Weg, "Maniac" uncut auf den Markt zu bringen. Und Nameless Media und Sony Pictures Entertainment bereiten schon alles fleißig vor. Laut der Facebookseite von Nameless wird es eine neue 6 Disc-Veröffentlichung in verschiedenen Mediabook-Editionen geben. Enthalten ist die Kinofassung in 4:3 und erstmals in HD der persönlich vom Regisseur freigegebene Director’s Cut. Das Bonusmaterial ist umfangreich und umfasst u. a. die Dokumentationen "Maniac: The making of a living pulp novel" und "Retromanicas meet the Maniac". Die Mediabooks, die im ersten Quartal 2020 erscheinen, enthalten den Kultfilm auf Blu-ray und Ultra HD Blu-ray. Die Geschichte über einen wahnsinnigen Frauenmörder wurde einige Jahre später in "Maniac" (USA 2012) mit Elijah Wood ein weiteres Mal verfilmt. In Deutschland ist das Remake nur in einer gekürzten Fassung frei verkäuflich. Mal sehen, wie viele Jahre es dauert, bis auch hier die Beschlagnahmung aufgehoben wird.
  • Quelle: Namless Media-Facebookseite
maniac_1980_02.jpg
Inhalt: Tagsüber lebt Frank Zito (J. Spinell) zurückgezogen in seiner New Yorker Wohnung, nachts fröhnt er dagegen seiner mörderischen Passion: Er tötet junge Frauen und skalpiert sie, um damit Schaufensterpuppen in seiner Wohnung zu dekorieren. Für Frank sind diese Puppen der Ersatz für seine Mutter, eine mittlerweile verstorbene Prostituierte, von der Frank als Kind misshandelt wurde. Immer mehr steigert er sich in seine Schizophrenie und kann bald Realität und Einbildung nicht mehr voneinander unterscheiden. (sw)
Im ersten Quartal 2020 im Kaufhandel erhältlich:


zum Forum
05.02.2020 - Kategorie: Filme

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
@ RuhrGayBeat, was schiebst du denn für einen Film? Das wäre bei einem geilen Film eventuell der Fall, aber doch nicht bei so einem 0815 Amateur Müll.
Kratos666
06.02.2020 um 20:54
#21
Echt nice, dass der vom Index runter ist. Mir hat der Film zwar nicht so gut gefallen als ich ihn erstmals gesehen habe aber wenn ne Uncut FSK-Edition im Amaray kommt, dann ziehe ich einen Zweitkauf in Erwägung.
timelessclassic
06.02.2020 um 19:47
#20
Nur leider werden wahrscheinlich wieder ALLE Editionen von diversen "Klein" Sammlern sofort in großen Mengen aufgekauft um bei "Otto-Normal" Sammler richtig abzukassieren.
Zu sehen bei Amazon und anderen Portalen, wo solche Sammler Editionen schon einige Tage VOR (!!!) Veröffentlichung zu Horrorpreisen angeboten werden.
RuhrGayBeat
06.02.2020 um 11:36
#19
Von mir gibt es nur einen Daumen noch für die Abschaffung des Index und zwei Daumen hoch für die Abschaffung der Zensur.
Dr. Rock
06.02.2020 um 09:33
#18
Wurde echt zeit, dass der Film vom Index kommt. So brutal ist der jetzt wirklich nicht. Das Mediabook wäre evtl. echt was für die Sammlung!
RELLIK-2008
06.02.2020 um 08:56
#17
Es ist immer wieder schön wenn Filme vom Index gestrichen und dann auch uncut veröffentlicht werden. Von daher, Daumen nach oben.
cheesy
06.02.2020 um 06:06
von cheesy
#16
@playa85 hier findet das neue 4K Master aus den USA Verwendung. Wurde dort schon längst auf Blu-ray über Blue Underground veröffentlicht. Mit deutscher Tonspur. Hätte mir die Version vor dem Jahr aus den USA bestellt. Ganz große Steigerung was das Bild betrifft.
kidrockrollercoaster
05.02.2020 um 23:00
#15
Habe die Uncut Blu-ray die Reicht mir.
Ladydella
05.02.2020 um 22:51
#14
Ein geiler Slasher aber da reicht mir meine uncut DVD.
minio69
05.02.2020 um 21:30
#13
Da werde ich zum Cover G greifen....
halloween67
05.02.2020 um 19:26
#12
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
5 Bewertung(en) mit ø 3,60 Punkte
21 Kommentare
Amazon Sommerangebote 2020