Disney veröffentlicht das Fantasy-Abenteuer "Das Zeiträtsel" am 16. August 2018 nur auf DVD

das-zeiträtsel-newslogo.jpg
20.06.2018
das-Zeiträtsel-newsbild.jpg
Zum Kinostart des prominent besetzten Fantasy-Abenteuers „Das Zeiträtsel“ (USA, Neuseeland 2018) Anfang April informierten wir Sie auf Basis erster Händler-Informationen darüber, dass der von Ava DuVernay inszenierte Spielfilm, der auf dem Roman „Die Zeitfalte“ von Madeleine L’Engle basiert, von Walt Disney Studios Home Entertainment am 16. August 2018 auf Blu-ray und DVD veröffentlicht wird. Inzwischen hat der Major die offizielle Ankündigung des Spielfilms, der in den tragenden Rollen unter anderem mit Oprah Winfrey, Reese Witherspoon, Mindy Kaling, Chris Pine und Michael Peña besetzt ist, vorgenommen. Dabei stellte sich nun heraus, dass Disney aufgrund schlechter Kritiken und eines schwachen Box-Office-Ergebnisses von gerade einmal 132 Millionen US-Dollar beschlossen hat, auf eine HD-Auswertung auf Blu-ray Disc zu verzichten und „Das Zeiträtsel“ im August 2018 in digitaler Form (Kauf und Leih) sowie in physischer Form ausschließlich auf DVD zu veröffentlichen. Die DVD wird ab dem 16.08. im Kaufhandel verfügbar sein. Auf DVD wird der Film über eine deutsche Dolby Digital 5.1 Tonspur verfügen und auch Extras sind geplant, die allerdings noch nicht offenbart wurden.
Das-Zeitraetsel-News-02.jpg
Inhalt: Meg (S. Reid) und ihr Bruder Charles (D. McCabe) haben es in der Schule nur selten leicht, da sie nicht nur wegen ihrer Eltern, der spleenigen Wissenschaftler Dr. Alexander und Dr. Kate Murray (C. Pine & G. Mbatha-Raw), als weltfremde Außenseiter gelten, sondern sich auch ihrem Ruf entsprechend benehmen. Ungeachtet dessen lieben ihre Eltern sie abgöttisch, doch deren Versicherungen, dass etwas Großes in ihren Sprösslingen ruhe, können die Kinder kaum über die täglichen Verspottungen hinwegtrösten. Allerdings verkommen diese Problemchen eines Tages zur Nebensache, als ihr Vater plötzlich vom Erdboden verschluckt zu sein scheint. Geplagt von Sorge wenden sich die Kinder bei ihrer Suche an die merkwürdige Nachbarin Frau Wasdenn (R. Witherspoon), die mehr zu wissen scheint, als sie vorgibt und tatsächlich kennt sie Dr. Murrays Zeitspalten-Theorie und glaubt dass es ihm gelungen sein könnte, eine ebensolche entdeckt zu haben. Begleitet von Megs Schulfreund Calvin (L. Miller) und Frau Wasdenns Freundinnen Frau Diedas (O. Winfrey) sowie Frau Dergestalt (M. Kaling), die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügen, machen sich die Kinder auf die intergalaktische Suche nach ihrem Vater, der tatsächlich einen Weg zwischen Raum und Zeit gefunden hat, doch bei seinem Experiment in die Fänge eines mysteriösen rotäugigen Mannes (M. Peña) geraten ist, der mit einer noch tödlicheren Bedrohung im Bunde zu stehen scheint... (pf)
Ab 16. August 2018 nur auf DVD erhältlich:
20.06.2018 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 29.06.2018 um 14:17
#21
Disney, was soll der Mist? KEINE 3D Version, KEINE 4K Ultra-HD Version, KEINE Blu-ray???

Der Film lebt doch von den beeindruckenden Bildern! Da er im Kino in 3D lief, liegt doch das ausgangsmaterial für eine 3D auswertung schon vor!!! ... deshalb verstehe ich nicht, wieso der Kunde hier wieder einmal für dumm verkauft wird und keine 3D-Version zum Kauf angeboten bekommt, schlimmer noch, man bekommt in Deutschland noch nicht einmal eine "normale" Blu-ray, geschweige denn die, in den USA erhältliche, 4K Ultra-HD, angeboten!? Was soll der Mist? Will man immer mehr Filme im Kino fast ausschließlich in 3D vorführen, die Auswertung für das Heimkino dann aber eben nur auf DVD heraus bringen, um so das "3D-Erlebnis" ausschließlich im Kino anzubieten, als Lockmittel, um so wieder mehr Zuschauer in die Kinos und zu VoD zu "zwingen"!?

Ganz miese Vermarktungsstrategie von Disney, die man eben leider bei immer mehr Verleihern bemerkt! Wenn ein Film auf 3D produziert wurde, dann lasst doch den Kunden selbst entscheiden, ob er ihn in 2D oder 3D sehen möchte. Eigentlich wäre es technisch überhaupt kein Problem, zukünftig nur eine Disc (bei 3D-Filmen eben dann nur in 3D) herauszubringen, die man auf JEDEM Blu-ray-Player und JEDEM TV sowohl in 2D als auch in 3D abspielen kann!!!
Wenn man das erst einmal verstanden hat, dann fragt man sich zwangsläufig, warum uns als Kunden mittlerweile leider immer öfter die 3D-Versionen vorenthalten werden, in diesem Fall jetzt sogar die "normale" Blu-ray und auch noch die 4K Ultra-HD!? Eine bodenlose Frechheit von Disney!!!

Anscheinend will Dinsey hier schon die Kunden zu VoD wegen des angekündigten Streaming-Portal aus dem eigenen Hause zwingen!? Ohne mich!
DISNEY, DIE DVD VON DIESEM WIRKLICH WUNDERVOLLEN FILM KÖNNT IHR EUCH IN DIE HAARE SCHMIEREN! KUNDENABZOCKE UND KUNDENVERARSCHE VOM FEINSTEN! DANKE DISNEY FÜR NICHTS!!! Die 3D oder 4K Version dieses Films hätte definitiv einen Platz in meiner Sammlung bekommen... aber die Kunden mit einer DVD-Fassung verarschen zu wollen!? Lasst die DVD weg und bringt EINE Blu-ray raus, die sowohl 2D als auch 3D enthält und wir sind zufrieden... aber so!? Nicht mit uns Disney! Ich hoffe ihr bleibt auf den DVDs sitzen! Solltet ihr doch irgendwann zur Besinnung kommen und WENIGSTENS eine Blu-ray dieses Films anbieten, würde ich vielleicht noch zugreifen, bei einer 3D oder 4K Version definitiv!
geschrieben am 22.06.2018 um 05:19
#20
Der Film würde mich schon sehr interessieren, aber wenn dieser wirklich nur auf DVD rauskommt dann kommt der eben nicht in meine Sammlung, ich überlege oft ob ich eine Bluray oder UHD kaufen soll, aber eine DVD kommt mir auf keinen Fall mehr ins Haus.
geschrieben am 22.06.2018 um 04:08
#19
Dann kaufe ich mir diesen Film eben nicht ... DVD\'s kommen nicht mehr ins Haus ...
geschrieben am 21.06.2018 um 11:58
#18
Da mich der Film eh nicht interessiert ..... aber Disney rechnet wohl mit einem Flop darum nur die DVD !
geschrieben am 21.06.2018 um 09:08
#17
Auf BD oder sogar 4k UHD hätte ich dieses Fantasy-spektakel zu 100% gekauft.
Aber auf DVD !?
In welcher Zeitschleife ist Disney denn hängengeblieben !?
geschrieben am 21.06.2018 um 08:51
#16
Na, das sind ja Entwicklungen. Hoffe, dies wird nicht populär mit Kino flopp = DVD!
geschrieben am 21.06.2018 um 08:43
#15
Solange bei ich bei iTunes den Film in HD kaufen kann ist es mir ziemlich egal, was Disney als physische Medien rausbringt.
geschrieben am 21.06.2018 um 08:15
#14
DVD nein Danke
geschrieben am 21.06.2018 um 06:15
#13
Nach Angucken des Trailers bin ich von dem Film nicht überzeugt. Erinnert mich irgendwie an den "Goldenen Kompass". Das Disney hier auf eine BD-Auswertung verzichtet kann ich nachvollziehen. Wwürde wohl auch nicht viele Käufer locken.
geschrieben am 21.06.2018 um 04:47
#12
Hoffe der ist echt nicht so schlecht wie es scheint. Freu mich drauf
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 3,00 Punkte
21 Kommentare