Marvels "Doctor Strange" ab Donnerstag im Kino und ab 09. März 2017 in 2D und im 3D Steelbook auf Blu-ray Disc

Doctor-Strange-News.jpg
24.10.2016
Doctor-Strange-News-01.jpg
Am kommenden Donnerstag hat der nächste Superheld aus dem Marvel Universum seinen großen Kinoauftritt. Die Rede ist natürlich von „Doctor Strange“ (China, Großbritannien, USA 2016), der nun schon seit Wochen von Disney aktiv über alle möglichen Medien beworben wird. Die Marvel-Comicverfilmung ist im Marvel Cinematic Universe angesiedelt und in der Hauptrolle des titelgebenden Charakters Dr. Stephen Strange ist Oscar-Nominee Benedict Cumberbatch zu sehen. Inszeniert wurde der Actionfilm von Scott Derrickson. „Doctor Strange“ ist übrigens die zweite Realverfilmung der Comicvorlage. Bereits 1978 schlüpfte Peter Hooten in die Rolle von „Dr. Strange“ (USA 1978). Die moderne Verfilmung startet in Deutschland offiziell am 27. Oktober 2016 im Verleih von Walt Disney Germany in den bundesweiten Kinos.
Doctor-Strange-News-02.jpg
Inhalt: Nach einem verheerenden Autounfall ist der bekannte Neurochirurg Stephen Strange (B. Cumberbatch) zwar nicht mehr imstande seinem Beruf nachzugehen, doch dafür entdeckt er während dieser traumatischen Erfahrung, dass es eine alternative Dimension zu der uns bekannten gibt, in der Magie etwas völlig Normales ist. Verwirrt von dieser Erfahrung und der Unfähigkeit weiterhin seinen Beruf auszuüben, macht sich Strange auf die Suche nach Heilung und Erlösung und trifft in den tibetanischen Bergen auf einen Heiler namens The Ancient One (T. Swinton). Tatsächlich entdeckt The Ancient One großes Potenzial in Strange und bietet ihm an, ihn zu einem echten Zauberer zu machen. Strange unterzieht sich der harten Schulung seines neuen Meisters und entdeckt eine faszinierende Welt voller Mystik und Magie. Doch diese und die Welt der Menschen schwebt schon bald in höchster Gefahr, als sich ein mächtiger Zauberer (M. Mikkelsen) daran macht, The Ancient One zu vernichten und alle Macht an sich zu reißen…
Doctor-Strange-News-03.jpg
Wenige Tage vor dem Kinostart listet Media Markt in seinem Online-Shop bereits die ersten beiden Heimkino-Produkte des Films auf Blu-ray Disc und nennt den 09. März 2017 als möglichen VÖ-Termin. Neben einer herkömmlichen Standard Edition im Keep Case, wird natürlich auch „Doctor Strange“ - wie alle anderen Marvel-Filme zuvor – auch in 3D auf Blu-ray Disc ausgewertet und erscheint als Erstauflage als „Limited Steelbook Edition“. Erste noch vorläufige Produktbilder liegen auch schon vor und sowohl die Standard Edition im Keep Case als auch das Steelbook waren sogar bereits kurzzeitig vorbestellbar, bevor Media Markt nun erst einmal wieder die Preise (20,99€ für das Standard Produkt und 32,49€ für das Steelbook) entfernt und die Vorbestellung daher unterbunden hat. Wir rechnen aber damit, dass der Vorbestellbutton in Kürze wieder freigeschaltet und die Produkte auch bei anderen Online-Händlern gelistet werden.
Doctor-Strange-News-04.jpg
Details zur Heimkino-Auswertung auf Blu-ray und 3D Blu-ray gibt es noch nicht. Wir rechnen aber mit der für Walt Disney Studios Home Entertainment und Marvel Studios üblichen Bildkodierung in 1080p, AVC bzw. MVC und einer deutschen DTS-HD Tonspur sowie umfangreichen Extras. Über Details halten wir Sie selbstverständlich auch in den kommenden Wochen weiter auf dem Laufenden. (pf)
Voraussichtlich ab 09. März 2017 im Kaufhandel verfügbar:
24.10.2016 - Kategorie: Filme
news

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
geschrieben am 30.10.2016 um 18:01
#23
Nachdem ich schon als Kind die Comics verschlungen habe sowie die anderen Marvel-Filme ebenfalls besitze (oder besitzen werde)bekommt der Film wenn er halbwegs erschwinglich ist einen Ehrenplatz in meinem Regal.Egal was bei den Kritikern rauskommt.

Marvel Fanboy out....
geschrieben am 29.10.2016 um 18:14
#22
Auf den titel bin ich auch schon sehr gespannt, der ganze andere quark mit captain americ, avengers, thot etc. in der xten fortsetzung läuft sich allmählich tot.
geschrieben am 26.10.2016 um 09:51
#21
Auch Doctor Strange wird als Steelbook in die Sammlung wandern, so wie alle anderen Avangers Filme aus dem MCU auch. Werde meiner Linie hier treu bleiben, die Steelbooks sind einfach eine aus meiner Sicht wunderschöne Verpackungsform.
geschrieben am 25.10.2016 um 18:29
#20
Auch hier werde ich mir dann die Neuauflage als Amaray im Pappschuber zulegen, bruache nicht unbedingt das Steelbook, zumal ich eh alle Marvel Steels verkauft habe.
geschrieben am 25.10.2016 um 12:19
#19
Bei dem Streifen geh ich sogar ins Kino.
geschrieben am 25.10.2016 um 10:17
#18
Ich habe vor einigen Monaten den ersten Trailer gesehen und das Gefühl gehabt da kommt Inception im Superheldenmilieu auf uns zu, ich denke mal der Film wid sicherlich eine Wucht werden, muss ich im Kino sehen.
geschrieben am 25.10.2016 um 09:32
#17
Wird wenn der Preis stimmt in der 3D Version in meine Sammlung wandern.
geschrieben am 25.10.2016 um 09:31
#16
B.Cumberbatch sieht man natürlich gerne in so einem Blockbuster. Leider hat mich der Trailer aber nicht wirklich überzeugt. Besonders die Besetzung von T.Swinton als "Der Älteste" (bzw Die Älteste) hat im Trailer irgendwie nicht gepasst. Ansehen werde ich ihn mir früher oder später natürlich trotzdem. Im Kino hat für mich "The Accountant" Priorität.
geschrieben am 25.10.2016 um 09:04
#15
Wie jeder Marvel Film wird auch "Doctor Strange" zuerst im Kino gesehen und anschließend als Steel zur Sammlung kommen... Den Trailer hierzu fand ich schon sehr interessant - bin gespannt.
geschrieben am 25.10.2016 um 08:26
#14
Ich freue mich sehr auf diesen Film. Ich habe alle Marvel Filme im Steelbook. Das Cover wird bestimmt noch geändert.
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
8 Bewertung(en) mit ø 4,88 Punkte
23 Kommentare