Werbung – Durch Käufe bei unseren Partnern Amazon, JPC, Saturn, MediaMarkt, Zavvi, Media-Dealer.de uvm. erhalten wir Provisionen über Affiliate-Links. Sie unterstützen damit die Redaktion von bluray-disc.de. Preise und Verfügbarkeit ohne Gewähr.

Mediacs stellt die dritte Blu-ray Welle der "Colours of Entertainment"-Reihe vor

 
3 Bewertung(en) mit ø 1,67 Punkte
27.10.2021
Colours_of_Entertainment_News.jpg
Noch vor den Weihnachtsfeiertagen wird MEDIACS die dritte Welle der „Colours of Entertainment“-Collection auf den Markt bringen. Wir dürfen Ihnen an dieser Stelle einmal mehr exklusiv vorab die komplette Titelauswahl an limitierten Mediabooks der 3. Welle vorstellen, die ab dem 15. Dezember 2021 exklusiv bei Müller im stationären Handel und im Onlineshop erhältlich sein wird. Der Vorverkauf der Sondereditionen startet bereits in der kommenden Woche über den Müller Vorbestellservice.
Casino-Newsbild-01-NEU.jpg
Als neuen Partner für die Reihe konnte man Universal Pictures Home Entertainment gewinnen und hat sich für die „Colours of Entertainment“-Reihe gleich mehrere Titel gesichert. Aus dem Sortiment des US-Majors erscheinen Martin Scorseses „Casino“ (USA 1995), Alfred Hitchcocks „Psycho“ (USA 1960) und Brian De Palmas „Scarface“ (USA 1983) jeweils in gleich mehreren Mediabooks und als Combopacks bestehend aus 4K Ultra HD Blu-ray und Blu-ray. Die vier bzw. sechs Cover-Varianten werden auf je 500 Exemplare limitiert sein. Ebenfalls in 4K-Sets veröffentlicht man von LEONINE die beiden Thriller „Death Wish“ (Kanada, USA 2018) und „Unhinged - Ausser Kontrolle“ (USA 2020) jeweils in einem Mediabook limitiert auf je 999 Stück.
Psycho-1960-Newsbild-01.jpg
Das Dezember-Lineup wird außerdem aus mehreren HD-Neuauflagen in Mediabooks bestehen. Das Programm umfasst in dem Bereich „City of God“ (Belgien, Frankreich 2002), Michael Bully Herbigs Western-Komödie „Der Schuh des Manitu“ (Deutschland 2001), den Sci-Fi-Thriller „Equilibrium“ (USA 2002), Robert De Niros Drama „In den Straßen der Bronx“ (USA 1993), Christopher Nolans „Memento“ (USA 2000) sowie „No Escape“ (USA 2015), „Pakt der Wölfe“ (Frankreich 2001) und „Sleeples - Eine tödliche Nacht“ (USA 2017). Alle diese Titel bekommen jeweils ein bzw. zwei Mediabooks spendiert, die mit Blu-ray, DVD und einem mehrseitigen Booklet bestückt sind.
Scarface-Newsbild-01-NEU.jpg
Abgerundet wird die dritte Welle auch wieder von einigen HD-Premieren auf Blu-ray Disc. Hierzu zählen das Krimi-Drama „Note 7 - Jungen der Gewalt“ (Italien 1969) und die beiden Kriegsdramen „Der falsche General“ (Frankreich, Italien 1959) sowie „Bataillon der Verlorenen“ (Italien 1970). Alle drei Titel werden jeweils eine Mediabook-Variante erhalten. Das Highlight bildet der Horror-Klassiker „Nosferatu in Venedig“ (Italien 1988) mit Klaus Kinski, welcher in gleich vierfacher Ausführung seine HD-Premiere im Rahmen der Reihe in Mediabooks feiern wird.
  • Cover A
  • Cover B
  • Cover C
  • Cover D
  • Cover A
  • Cover B
  • Cover A
  • Cover B
  • Cover A
  • Cover B
  • Cover C
  • Cover D
  • Cover A
  • Cover B
  • Cover C
  • Cover D
  • Cover A
  • Cover B
  • Cover C
  • Cover D
  • Cover E
  • Cover F
Die Produktbilder der einzelnen Mediabooks finden Sie ab sofort exklusiv hier und in unserer Filmdatenbank. Dort können Sie auch schon alle bekannten Details zu technischen Merkmalen und Ausstattung sowie zu den Auflagenhöhen und der Anzahl der Cover-Varianten nachlesen. Sobald die Mediabooks vorbestellbar sind, werden wir Sie noch einmal in gesonderter Form in Kenntnis setzen. Bis dahin haben wir Ihnen unten noch einmal alle Titel der ersten, zweiten und dritten Welle in Übersichten aufgelistet. (pf)
Ab 15. Dezember 2021 exklusiv bei Müller:

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details
Ab 15. November 2021 exklusiv bei Müller:

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
2,0
Tonqualität
 
1,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 2,8 Punkten
31,99 €

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
2,0
Tonqualität
 
1,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 2,8 Punkten
31,99 €

Details

Details

Details

Details

Details

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
2,0
Tonqualität
 
1,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 2,8 Punkten
31,99 €

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details

Details
Story
 
5,0
Bildqualität
 
2,0
Tonqualität
 
1,0
Extras
 
3,0
1 Bewertungen mit Ø 2,8 Punkten
31,99 €


zum Forum
27.10.2021 - Kategorie: Exklusiv

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Naja, mal abwarten, finde diese ganze "MB-Welle" bei Müller etwas übertrieben. Wenn es alles MBs von Turbine wären, wie bei "Dragonheart" usw., dann wäre die Quali auch einwandfrei und man könnte bedenkenlos zuschlagen, aber so sind es meist nur billige Repacks. Nein danke!
Apollobaer1999
27.10.2021 um 19:23
#15
Alle für mich interessanten Filme besitze ich bereits. Einzig Nosferatu wäre noch interessant, aber 32 Euro ist mir der nicht wert.

Finde ohnehin die Preise überzogen.
Tito
27.10.2021 um 19:01
von Tito
#14
'City of God' fehlt mir als Blu-ray noch in meiner Sammlung, ein großartiges Werk das ich jedem hier weiterempfehlen kann. Knallharte Realität !

Müller ist aber ein Problem.
Macintosh007
27.10.2021 um 18:40
#13
Super, tolle Mischung, schöne Artworks, schon bei der ersten und zweiten Welle bestellt, auch hier ist wieder was dabei, prima weiter so, meine Unterstützung habt ihr.
colorado
27.10.2021 um 18:34
#12
Also ehrlich gesagt macht mich davon nichts an.
minio69
27.10.2021 um 18:11
#11
Nosferatu in Venedig finde ich hier besonders interessant, aber ob ich mir den wirklich zulege, weiß ich noch nicht. Ansonsten bleibt zu schauen, wie gut die sich verkaufen oder ob sich da nicht doch noch etwas am Preis tut.
cpu lord
27.10.2021 um 15:25
#10
Ich passe. Mediabooks mit falschen Backcoverangaben und Fehlern auf der Rückseite...Dafür ist mir mein Geld zu schade.

Kommt davon, wenn man solchen Billig Labels den Vertrieb überlässt.

Zudem sind 90% der Cover totaler Müll.
von N1ghtM4r3 am 27.10.2021 15:13 Uhr bearbeitet
N1ghtM4r3
27.10.2021 um 15:04
#9
In der Tat stört mich bei dieser Reihe auch diese extrem auffälligen, bunten Spines! Keine Ahnung warum man nicht die Hintergrundfarbe des jeweiligen Frontcover verwendet hat….
Schon klar , das ist gewollt…. Trotzdem unpassend!
Aus diesem Grund habe ich auch bis jetzt nur bei den Western zugeschlagen, da passt das erdige Braun halbwegs….
jetfat
27.10.2021 um 14:40
von jetfat
#8
Aufgrund der individuellen farblichen Gestaltung des Spines kommt mir sehr wahrscheinlich kein Mediabook aus dieser Reihe in die Sammlung. Außerdem habe ich bereits die meisten Filme der bisherigen COE, welche mich interessieren, in einer anderen teils 4k VÖ im Regal stehen (z.B. Psycho in der Legacy Collection - Deluxe Edition Collection, Death Wish 2018 in der 4k + Blu-ray Amaray).

Hätte sie nur lediglich eine kleine Kennzeichnung/Markenzeichen am Spine wie z.B. eine dezente Nummerierung vorgenommen, dann würde es ich mir noch einmal überlegen vereinzelte VÖs zu kaufen. Mit dieser Gestaltung sieht es aber für meinen Geschmack schon von weitem danach aus (Spine ragt bei den meisten Mediabooks frontal aus den Regalen), als hätte man hier nur ein "Teil" einer Reihe/Serie gesammelt bzw. das hier etwas fehlt. Meines Erachtens ist daher diese Serie nur etwas für Neueinsteiger und/oder Komplettisten, da diese Gestaltung ähnlich markant im Regal wirkt wie z.B. die der Trash Collection von CMV.

Freue mich aber für alle anderen die hier ihre Sammlung erweitern können und was passendes finden.
MovieCollector78
27.10.2021 um 14:22
#7
Habe bereits Hostiles und Hateful 8, Qualität/Haptik ist gut, die buten Spines sind mein größter Kritikpunkt.
Jedesfalls deutlich besser als Habsesound!
Habe natürlich such bereits das relevante in der Sammlung, aber bei einigen bin ich dabei!
Preislich hätte 30 bzw 35 mit 4K deutlich besser gepasst!
von jetfat am 27.10.2021 14:23 Uhr bearbeitet
jetfat
27.10.2021 um 14:22
von jetfat
#6
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
3 Bewertung(en) mit ø 1,67 Punkte
15 Kommentare