Exklusive Blu-ray Funktion „BD-Live“ erfreut sich steigender Beliebtheit

 
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkte
25.04.2009
BD-Live.jpg
Dass das exklusive Blu-ray Feature „BD-Live“ einen wichtigen Mehrwert der Blu-ray Disc darstellt, steht schon lange fest. Immer mehr Studios veröffentlichen Blu-rays, die mit der interaktiven Funktion ausgestattet sind. Sony Pictures Home Entertainment veröffentlicht sogar bereits seit Monaten jeden Titel - unabhängig davon, ob es eine Neuheit, oder ein Katalogtitel ist - mit BD-Live Funktionalität. Dennoch räumte David Bishop, Präsident von Sony Pictures Home Entertainment, bei einer Pressevorführung ein, dass sich „BD-Live“ noch im „Pong“-Stadium befindet und spielt damit auf das „primitive“ Computerspiel von Atari aus dem Jahr 1972 an. Weiterhin sagte er, dass es noch viel zu tun gibt, bis „BD-Live den ganz großen Durchbruch bei den Konsumenten erreicht. Derzeit scheitert die Funktion bei vielen Konsumenten daran, dass für die Nutzung ein Anschluss an eine Breitbandleitung notwendig ist. Der Anschluss hierfür befindet sich aber in den meisten Haushalten nicht im Wohnzimmer, wo Blu-ray Player in der Regel zum Einsatz kommen. Dieses Problem wurde jedoch erkannt und wird bereits mit der nächsten Generation von Sonys Blu-ray Playern behoben. Der im Sommer 2009 erscheinende BDP-S560 wird Sonys erster Blu-ray Player mit WLAN Funktion, ermöglicht eine kabellose Verbindung mit dem Internet und somit einen problemlosen Zugang zu BD-Live-Applikationen. Obwohl die „BD-Live“ Funktion noch in den Kinderschuhen steckt verzeichnet Sony bereits jetzt nach eigenen Angaben ein deutlich gestiegenes Interesse der Blu-ray Nutzer. Es haben demnach bereits 3,5 Millionen Konsumenten von einem der über 80 BD-Live-fähigen Sony-Titeln mindestens eine Seite aufgerufen. Im Durchschnitt verzeichnen die Seiten pro Woche 100.000 Unique Visitors (Einzelbesucher). (pf)
25.04.2009 - Kategorie: Allgemein

Täglicher Newsletter

Unser Daily-Newsletter informiert Sie täglich über alle brandneuen News und Deals des Tages. Wir halten Sie auf Wunsch via Mail täglich auf dem Laufenden, damit Sie keine Blu-ray-Neuigkeiten mehr verpassen.
rechtliche Hinweise
Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletter durch uns gespeichert und verarbeitet. Sie haben das Recht, diese Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Dies können Sie im Newsletter mit einem Klick auf „vom Newsletter abmelden“ oder per E-Mail an support@bluray-disc.de tun. Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.
news

KOMMENTARE

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registiert sein, klicken sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Universum Film z.b. hat alle bisherigen BDs mit BD-Live ausgestattet, Sony hinkt hier nach...
bot2
30.04.2009 um 15:27
von bot2
#29
An alle die BD-Live nicht gebrauchen, schlecht finden und sonstiges.

Ihr wisst schon das man BD-Live nicht benutzen MUSS!
Ihr tut ja gerade so als wird das von den Machern vorgeschrieben.

Kauft euch doch einfach eine DVD, die hat sowas nicht.
festus01
27.04.2009 um 09:07
#28
Die sollen lieber mal sehen, dass sie die Qualität der Bild- und Tonspuren auf Vordermann bringen. Die Hälfte aller BD kommen immer noch mit verlustbehafteten Audiokompressionen heraus, und mehr als 5.1 Kanäle sind ebenfalls eine Seltenheit.
Hier sehe ich viel ungenutztes Potential.

Erst einmal die Hauptattraktion stimmig machen, dann können auch solche Spielereien wie BD Live kommen.
Sopor
26.04.2009 um 21:10
von Sopor
#27
die Filmstudios sollen schauen das die Filme in einer anständigen BD Qualität rauskommen, BD Live ist da nur Sekundär.....
spedi1
26.04.2009 um 19:57
von spedi1
#26
BD Live ist finde ich nicht besonders sinnvoll.Da ist PIP schon sinnvoller oder Trivia Track.BD Live sind höchstens die Trailer interessant.
Christian1982
26.04.2009 um 15:46
#25
wozu ?!
Reiner Marketing Mist.
Mischwaldjogger
26.04.2009 um 14:38
#24
BD Live braucht kein Mensch! Mir ist es viel wichtiger, dass die BS´s günstiger werden!
FB1276
26.04.2009 um 13:32
von FB1276
#23
BD Live muß ich auch nicht haben !
TheHidden
26.04.2009 um 11:49
#22
BD-Live sind in meinen Augen reine Spielereien, auf deren fraglichen Mehrwert ich verzichten kann! Extras gehören auf den Film und das wars!!!!
Lexy
26.04.2009 um 10:50
von Lexy
#21
Also wenn ich mal BD Live nützen möchte hat Wireless Lan schon einen Sinn, den meistens (so wie bei mir) ist der PC oder Lan Anschluss nicht gerade in nächster Nähe zum Kinoequipment.
Matrix1968
26.04.2009 um 07:42
#20
Ihre Beitragsmeldung bleibt Anonym.
Der Beitrag wurde gemeldet!
 
0 Bewertung(en) mit ø 0,00 Punkte
29 Kommentare
Werewolf UE Box